Das periculum rei venditae

Martin Pennitz

Published by Boehlau Verlag Jan 2000, 2000
ISBN 10: 3205991397 / ISBN 13: 9783205991397
Used / Buch / Quantity Available: 0
Available From More Booksellers
View all  copies of this book

About the Book

We're sorry; this specific copy is no longer available. AbeBooks has millions of books. We've listed similar copies below.

Description:

Neuware - Martin Pennitz beschreibt ein neues Modell für die in der Lehre umstrittene Frage, warum der Käufer im antiken Rom mit der Gefahrtragung (periculum) belastet ist. Dabei wird die Geltung des Satzes vom periculum emptoris im klassischen und justinianischen Recht mit dem sogenannten aktionsrechtlichen Denken der römischen Jurisprudenz in Verbindung gesetzt und insofern auf prozeßrechtliche Weise begründet. Mit dem Terminus periculum wird demnach nicht nur die Gefahrtragung im engen, modernrechtlichen Verständnis angesprochen, vielmehr bezieht sich dieser Rechtsbegriff auf jedes besondere Prozeßrisiko, das der jeweiligen Vertragspartei aufgrund eines außergewöhnlichen und nach allgemeiner Lebenserfahrung und Geschäftspraxis regelmäßig nicht erwarteten Geschehens droht oder drohen könnte. 512 pp. Deutsch. Bookseller Inventory #

Bibliographic Details

Title: Das periculum rei venditae
Publisher: Boehlau Verlag Jan 2000
Publication Date: 2000
Binding: Buch
Book Condition: Neu

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Pennitz, Martin
ISBN 10: 3205991397 ISBN 13: 9783205991397
Used Quantity Available: 1
Seller
medimops
(Berlin, Germany)
Rating
[?]

Book Description Book Condition: good. 998 Gramm. Bookseller Inventory # M03205991397-G

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 67.36
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 7.16
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

ISBN 10: 3205991397 ISBN 13: 9783205991397
New Quantity Available: 3
Seller
GreatBookPrices
(Columbia, MD, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Book Condition: New. Bookseller Inventory # 25545635-n

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 74.68
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 2.01
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Martin Pennitz
Published by Boehlau Verlag Jan 2000 (2000)
ISBN 10: 3205991397 ISBN 13: 9783205991397
New Quantity Available: 1
Rating
[?]

Book Description Boehlau Verlag Jan 2000, 2000. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Martin Pennitz beschreibt ein neues Modell für die in der Lehre umstrittene Frage, warum der Käufer im antiken Rom mit der Gefahrtragung (periculum) belastet ist. Dabei wird die Geltung des Satzes vom periculum emptoris im klassischen und justinianischen Recht mit dem sogenannten aktionsrechtlichen Denken der römischen Jurisprudenz in Verbindung gesetzt und insofern auf prozeßrechtliche Weise begründet. Mit dem Terminus periculum wird demnach nicht nur die Gefahrtragung im engen, modernrechtlichen Verständnis angesprochen, vielmehr bezieht sich dieser Rechtsbegriff auf jedes besondere Prozeßrisiko, das der jeweiligen Vertragspartei aufgrund eines außergewöhnlichen und nach allgemeiner Lebenserfahrung und Geschäftspraxis regelmäßig nicht erwarteten Geschehens droht oder drohen könnte. 512 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783205991397

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 86.64
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 10.75
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Martin Pennitz
Published by Boehlau Verlag Jan 2000 (2000)
ISBN 10: 3205991397 ISBN 13: 9783205991397
New Quantity Available: 1
Seller
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Boehlau Verlag Jan 2000, 2000. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Martin Pennitz beschreibt ein neues Modell für die in der Lehre umstrittene Frage, warum der Käufer im antiken Rom mit der Gefahrtragung (periculum) belastet ist. Dabei wird die Geltung des Satzes vom periculum emptoris im klassischen und justinianischen Recht mit dem sogenannten aktionsrechtlichen Denken der römischen Jurisprudenz in Verbindung gesetzt und insofern auf prozeßrechtliche Weise begründet. Mit dem Terminus periculum wird demnach nicht nur die Gefahrtragung im engen, modernrechtlichen Verständnis angesprochen, vielmehr bezieht sich dieser Rechtsbegriff auf jedes besondere Prozeßrisiko, das der jeweiligen Vertragspartei aufgrund eines außergewöhnlichen und nach allgemeiner Lebenserfahrung und Geschäftspraxis regelmäßig nicht erwarteten Geschehens droht oder drohen könnte. 512 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783205991397

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 86.64
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 15.34
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Martin Pennitz
Published by Boehlau Verlag Jan 2000 (2000)
ISBN 10: 3205991397 ISBN 13: 9783205991397
New Quantity Available: 1
Seller
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description Boehlau Verlag Jan 2000, 2000. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Martin Pennitz beschreibt ein neues Modell für die in der Lehre umstrittene Frage, warum der Käufer im antiken Rom mit der Gefahrtragung (periculum) belastet ist. Dabei wird die Geltung des Satzes vom periculum emptoris im klassischen und justinianischen Recht mit dem sogenannten aktionsrechtlichen Denken der römischen Jurisprudenz in Verbindung gesetzt und insofern auf prozeßrechtliche Weise begründet. Mit dem Terminus periculum wird demnach nicht nur die Gefahrtragung im engen, modernrechtlichen Verständnis angesprochen, vielmehr bezieht sich dieser Rechtsbegriff auf jedes besondere Prozeßrisiko, das der jeweiligen Vertragspartei aufgrund eines außergewöhnlichen und nach allgemeiner Lebenserfahrung und Geschäftspraxis regelmäßig nicht erwarteten Geschehens droht oder drohen könnte. 512 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783205991397

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 86.64
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 26.42
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

6.

Martin Pennitz
Published by Boehlau Verlag Jan 2000 (2000)
ISBN 10: 3205991397 ISBN 13: 9783205991397
New Quantity Available: 1
Seller
buchversandmimpf2000
(Emtmannsberg, BAYE, Germany)
Rating
[?]

Book Description Boehlau Verlag Jan 2000, 2000. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Martin Pennitz beschreibt ein neues Modell für die in der Lehre umstrittene Frage, warum der Käufer im antiken Rom mit der Gefahrtragung (periculum) belastet ist. Dabei wird die Geltung des Satzes vom periculum emptoris im klassischen und justinianischen Recht mit dem sogenannten aktionsrechtlichen Denken der römischen Jurisprudenz in Verbindung gesetzt und insofern auf prozeßrechtliche Weise begründet. Mit dem Terminus periculum wird demnach nicht nur die Gefahrtragung im engen, modernrechtlichen Verständnis angesprochen, vielmehr bezieht sich dieser Rechtsbegriff auf jedes besondere Prozeßrisiko, das der jeweiligen Vertragspartei aufgrund eines außergewöhnlichen und nach allgemeiner Lebenserfahrung und Geschäftspraxis regelmäßig nicht erwarteten Geschehens droht oder drohen könnte. 512 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783205991397

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 86.64
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 31.34
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

7.

Martin Pennitz
Published by Boehlau Verlag Jan 2000 (2000)
ISBN 10: 3205991397 ISBN 13: 9783205991397
New Quantity Available: 1
Seller
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Boehlau Verlag Jan 2000, 2000. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Martin Pennitz beschreibt ein neues Modell für die in der Lehre umstrittene Frage, warum der Käufer im antiken Rom mit der Gefahrtragung (periculum) belastet ist. Dabei wird die Geltung des Satzes vom periculum emptoris im klassischen und justinianischen Recht mit dem sogenannten aktionsrechtlichen Denken der römischen Jurisprudenz in Verbindung gesetzt und insofern auf prozeßrechtliche Weise begründet. Mit dem Terminus periculum wird demnach nicht nur die Gefahrtragung im engen, modernrechtlichen Verständnis angesprochen, vielmehr bezieht sich dieser Rechtsbegriff auf jedes besondere Prozeßrisiko, das der jeweiligen Vertragspartei aufgrund eines außergewöhnlichen und nach allgemeiner Lebenserfahrung und Geschäftspraxis regelmäßig nicht erwarteten Geschehens droht oder drohen könnte. 512 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783205991397

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 86.64
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 15.33
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

8.

Martin Pennitz
Published by Boehlau Verlag (2000)
ISBN 10: 3205991397 ISBN 13: 9783205991397
New Hardcover First Edition Quantity Available: 1
Seller
Rating
[?]

Book Description Boehlau Verlag, 2000. Book Condition: New. Bookseller Inventory # L9783205991397

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 86.64
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 3.57
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

9.

Pennitz, Martin
Published by Böhlau (2000)
ISBN 10: 3205991397 ISBN 13: 9783205991397
New Hardcover Quantity Available: 2
Seller
Revaluation Books
(Exeter, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Böhlau, 2000. Hardcover. Book Condition: Brand New. 512 pages. German language. 9.21x6.14x1.65 inches. In Stock. Bookseller Inventory # __3205991397

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 89.12
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 6
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

10.

Martin Pennitz
Published by Boehlau Verlag (2000)
ISBN 10: 3205991397 ISBN 13: 9783205991397
New Hardcover First Edition Quantity Available: 2
Seller
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Boehlau Verlag, 2000. Hardback. Book Condition: New. 1. Auflage.. Language: German . Brand New Book. Bookseller Inventory # LIB9783205991397

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 129.96
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 3
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds