Oldenburgs Priester unter NS-Terror 1932-1945

unknown

Published by Aschendorff Verlag, 2006
ISBN 10: 3402024926 / ISBN 13: 9783402024928
Used / Hardcover / Quantity Available: 0
From Books Express (Portsmouth, NH, U.S.A.)
Available From More Booksellers
View all  copies of this book

About the Book

We're sorry; this specific copy is no longer available. AbeBooks has millions of books. We've listed similar copies below.

Description:

Ships with Tracking Number! INTERNATIONAL WORLDWIDE Shipping available. May not contain Access Codes or Supplements. May be ex-library. Shipping & Handling by region. Buy with confidence, excellent customer service!. Bookseller Inventory # 3402024926

Bibliographic Details

Title: Oldenburgs Priester unter NS-Terror 1932-...
Publisher: Aschendorff Verlag
Publication Date: 2006
Binding: Hardcover
Book Condition: Good

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Hirschfeld, Michael:
Published by Münster, Verlag Aschendorff, (2006)
ISBN 10: 3402024926 ISBN 13: 9783402024928
Used Quantity Available: 1
Seller:
Antiquariat Rump
(Münster, Germany)
Rating
[?]

Book Description Münster, Verlag Aschendorff, 2006. 25 cm, Original-Pappeinband. XX, 818 Seiten sehr guter Zustand Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 2183. Seller Inventory # 166036

More information about this seller | Contact this seller

Buy Used
£ 21.14
Convert currency

Add to Basket

Shipping: £ 10.44
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

2.

Hirschfeld, Michael und Maria Anna Zumholz (Hrsg.):
Published by Münster, Aschendorff, (2006)
ISBN 10: 3402024926 ISBN 13: 9783402024928
Used Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
Antiquariat J. Kitzinger
(München, Germany)
Rating
[?]

Book Description Münster, Aschendorff, 2006. Gr.-8°, OPb. XX, 818 S., Ill. Sehr gut erhalten. ISBN: 9783402024928 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 2400. Seller Inventory # 22358

More information about this seller | Contact this seller

Buy Used
£ 19.62
Convert currency

Add to Basket

Shipping: £ 8.61
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

3.

Hirschfeld, Michael und Maria Anna Zumholz (Hrsg.):
Published by Münster Aschendorff, (2006)
ISBN 10: 3402024926 ISBN 13: 9783402024928
Used First Edition Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Münster Aschendorff, 2006. Condition: Gut. XX und 818 S. m. zahlr. Abbildungen in Schwarzweiß; Sehr guter Zustand. /h0020 ISBN: 9783402024928 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 2100 gr. 8°; gebunden, illustrierter Orig.-Pappband, Seller Inventory # 91528

More information about this seller | Contact this seller

Buy Used
£ 25.08
Convert currency

Add to Basket

Shipping: £ 7.83
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

4.

HIRSCHFELD, M. u. M. A. ZUMHOLZ, Hrsg.,
Published by Münster, Aschendorff, 2006. (2006)
ISBN 10: 3402024926 ISBN 13: 9783402024928
Used Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
Bojara & Bojara-Kellinghaus OHG
(Osnabrück, Germany)
Rating
[?]

Book Description Münster, Aschendorff, 2006., 2006. Gr.-8°. Mit Abb. u. Faks. XX, 818 S. Ill. OPbd. - Sehr gutes Ex. 1. Seller Inventory # 268116BB

More information about this seller | Contact this seller

Buy Used
£ 31.36
Convert currency

Add to Basket

Shipping: £ 8.65
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

5.

Michael Hirschfeld
Published by Aschendorff Verlag Nov 2006 (2006)
ISBN 10: 3402024926 ISBN 13: 9783402024928
New Quantity Available: 1
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description Aschendorff Verlag Nov 2006, 2006. Buch. Condition: Neu. Neuware - 'Unser Endziel ist die restlose Zerschlagung des gesamten Christentums', bekannte Albert Hartl, Gruppenleiter im Reichssicherheitshauptamt, auf einer Arbeitstagung der Kirchensachbearbeiter im September 1941. Sein Anspruch auf die absolute Sinn- und Weltdeutungskompetenz machte das NS-Regime zu einem scharfen Gegner aller konkurrierenden Weltanschauungen. Daher standen auch die über großen Einfluß innerhalb der katholischen Kirche verfügenden Priester und Ordensleute im Zentrum der Verfolgungsmaßnahmen des NS-Regimes. Infolge der Politisierung von Religion verfolgten und ahndeten die Nationalsozialisten seelsorgliches Handeln wie etwa regimekritische Predigten oder die Fremdarbeiterpastoral als staatsfeindliche Handlungen. Auch 'Oldenburgs Priester' wurden ohne Ausnahme überwacht, viele von ihnen bedroht, verhört, verhaftet, verurteilt, nicht wenige in Gefängnisse oder Konzentrationslager eingeliefert, einige verloren ihr Leben wie etwa die Dominikanerpatres Thomas Stuhlweißenburg und Titus Horten. Der vorliegende Band dokumentiert auf einer breiten Quellengrundlage alle aktenkundig gewordenen Konflikte katholischer Priester und Ordensleute im Offizialatsbezirk Oldenburg. In den 42 Biographien, 65 Biogrammen und Kurzbiogrammen sowie weiteren Einzelbeiträgen spielen nicht allein die Einzelschicksale der 'Opfer' eine Rolle, sondern werden auch Alltagsgeschichten einzelner Pfarrgemeinden und nationalsozialistische 'Täter' geschildert. Die 45 Autoren sind Schüler bzw. Angehörige des Kolloquiums Katholizismusforschung des Vechtaer Historikers Professor Dr. Joachim Kuropka, der das Projekt einer Kollektivbiographie des oldenburgischen Klerus angestoßen hat. Anlässlich der Vollendung des 65. Lebensjahres widmen sie ihm diese Beiträge als Festschrift. 818 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783402024928

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
£ 35.65
Convert currency

Add to Basket

Shipping: £ 25.66
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

6.

Published by Aschendorff Verlag
ISBN 10: 3402024926 ISBN 13: 9783402024928
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Aschendorff Verlag. Condition: New. Seller Inventory # L9783402024928

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
£ 35.65
Convert currency

Add to Basket

Shipping: £ 3.30
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

7.

Michael Hirschfeld
Published by Aschendorff Verlag Nov 2006 (2006)
ISBN 10: 3402024926 ISBN 13: 9783402024928
New Quantity Available: 1
Seller:
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Aschendorff Verlag Nov 2006, 2006. Buch. Condition: Neu. Neuware - »Unser Endziel ist die restlose Zerschlagung des gesamten Christentums«, bekannte Albert Hartl, Gruppenleiter im Reichssicherheitshauptamt, auf einer Arbeitstagung der Kirchensachbearbeiter im September 1941. Sein Anspruch auf die absolute Sinn- und Weltdeutungskompetenz machte das NS-Regime zu einem scharfen Gegner aller konkurrierenden Weltanschauungen. Daher standen auch die über großen Einfluß innerhalb der katholischen Kirche verfügenden Priester und Ordensleute im Zentrum der Verfolgungsmaßnahmen des NS-Regimes. Infolge der Politisierung von Religion verfolgten und ahndeten die Nationalsozialisten seelsorgliches Handeln wie etwa regimekritische Predigten oder die Fremdarbeiterpastoral als staatsfeindliche Handlungen. Auch »Oldenburgs Priester« wurden ohne Ausnahme überwacht, viele von ihnen bedroht, verhört, verhaftet, verurteilt, nicht wenige in Gefängnisse oder Konzentrationslager eingeliefert, einige verloren ihr Leben wie etwa die Dominikanerpatres Thomas Stuhlweißenburg und Titus Horten. Der vorliegende Band dokumentiert auf einer breiten Quellengrundlage alle aktenkundig gewordenen Konflikte katholischer Priester und Ordensleute im Offizialatsbezirk Oldenburg. In den 42 Biographien, 65 Biogrammen und Kurzbiogrammen sowie weiteren Einzelbeiträgen spielen nicht allein die Einzelschicksale der »Opfer« eine Rolle, sondern werden auch Alltagsgeschichten einzelner Pfarrgemeinden und nationalsozialistische »Täter« geschildert. Die 45 Autoren sind Schüler bzw. Angehörige des Kolloquiums Katholizismusforschung des Vechtaer Historikers Professor Dr. Joachim Kuropka, der das Projekt einer Kollektivbiographie des oldenburgischen Klerus angestoßen hat. Anlässlich der Vollendung des 65. Lebensjahres widmen sie ihm diese Beiträge als Festschrift. 818 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783402024928

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
£ 35.65
Convert currency

Add to Basket

Shipping: £ 14.90
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

8.

Michael Hirschfeld
Published by Aschendorff Verlag Nov 2006 (2006)
ISBN 10: 3402024926 ISBN 13: 9783402024928
New Quantity Available: 1
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Aschendorff Verlag Nov 2006, 2006. Buch. Condition: Neu. Neuware - »Unser Endziel ist die restlose Zerschlagung des gesamten Christentums«, bekannte Albert Hartl, Gruppenleiter im Reichssicherheitshauptamt, auf einer Arbeitstagung der Kirchensachbearbeiter im September 1941. Sein Anspruch auf die absolute Sinn- und Weltdeutungskompetenz machte das NS-Regime zu einem scharfen Gegner aller konkurrierenden Weltanschauungen. Daher standen auch die über großen Einfluß innerhalb der katholischen Kirche verfügenden Priester und Ordensleute im Zentrum der Verfolgungsmaßnahmen des NS-Regimes. Infolge der Politisierung von Religion verfolgten und ahndeten die Nationalsozialisten seelsorgliches Handeln wie etwa regimekritische Predigten oder die Fremdarbeiterpastoral als staatsfeindliche Handlungen. Auch »Oldenburgs Priester« wurden ohne Ausnahme überwacht, viele von ihnen bedroht, verhört, verhaftet, verurteilt, nicht wenige in Gefängnisse oder Konzentrationslager eingeliefert, einige verloren ihr Leben wie etwa die Dominikanerpatres Thomas Stuhlweißenburg und Titus Horten. Der vorliegende Band dokumentiert auf einer breiten Quellengrundlage alle aktenkundig gewordenen Konflikte katholischer Priester und Ordensleute im Offizialatsbezirk Oldenburg. In den 42 Biographien, 65 Biogrammen und Kurzbiogrammen sowie weiteren Einzelbeiträgen spielen nicht allein die Einzelschicksale der »Opfer« eine Rolle, sondern werden auch Alltagsgeschichten einzelner Pfarrgemeinden und nationalsozialistische »Täter« geschildert. Die 45 Autoren sind Schüler bzw. Angehörige des Kolloquiums Katholizismusforschung des Vechtaer Historikers Professor Dr. Joachim Kuropka, der das Projekt einer Kollektivbiographie des oldenburgischen Klerus angestoßen hat. Anlässlich der Vollendung des 65. Lebensjahres widmen sie ihm diese Beiträge als Festschrift. 818 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783402024928

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
£ 35.65
Convert currency

Add to Basket

Shipping: £ 14.90
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

9.

Hrsg. V. Michael Hirschfeld U. Maria A. Zumholz; Hirschfeld, Michael; Zumholz, Maria A.
Published by Aschendorff Verlag (2006)
ISBN 10: 3402024926 ISBN 13: 9783402024928
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
Revaluation Books
(Exeter, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Aschendorff Verlag, 2006. Hardcover. Condition: Brand New. German language. In Stock. Seller Inventory # __3402024926

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
£ 38.58
Convert currency

Add to Basket

Shipping: £ 7.50
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

10.

Published by Aschendorff Verlag (2006)
ISBN 10: 3402024926 ISBN 13: 9783402024928
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Aschendorff Verlag, 2006. Hardback. Condition: New. Language: German . Brand New Book. Unser Endziel ist die restlose Zerschlagung des gesamten Christentums , bekannte Albert Hartl, Gruppenleiter im Reichssicherheitshauptamt, auf einer Arbeitstagung der Kirchensachbearbeiter im September 1941. Sein Anspruch auf die absolute Sinn- und Weltdeutungskompetenz machte das NS-Regime zu einem scharfen Gegner aller konkurrierenden Weltanschauungen. Daher standen auch die über großen Einfluß innerhalb der katholischen Kirche verfügenden Priester und Ordensleute im Zentrum der Verfolgungsmaßnahmen des NS-Regimes. Infolge der Politisierung von Religion verfolgten und ahndeten die Nationalsozialisten seelsorgliches Handeln wie etwa regimekritische Predigten oder die Fremdarbeiterpastoral als staatsfeindliche Handlungen. Auch Oldenburgs Priester wurden ohne Ausnahme überwacht, viele von ihnen bedroht, verhört, verhaftet, verurteilt, nicht wenige in Gefängnisse oder Konzentrationslager eingeliefert, einige verloren ihr Leben wie etwa die Dominikanerpatres Thomas Stuhlweißenburg und Titus Horten. Der vorliegende Band dokumentiert auf einer breiten Quellengrundlage alle aktenkundig gewordenen Konflikte katholischer Priester und Ordensleute im Offizialatsbezirk Oldenburg. In den 42 Biographien, 65 Biogrammen und Kurzbiogrammen sowie weiteren Einzelbeiträgen spielen nicht allein die Einzelschicksale der Opfer eine Rolle, sondern werden auch Alltagsgeschichten einzelner Pfarrgemeinden und nationalsozialistische Täter geschildert. Die 45 Autoren sind Schüler bzw. Angehörige des Kolloquiums Katholizismusforschung des Vechtaer Historikers Professor Dr. Joachim Kuropka, der das Projekt einer Kollektivbiographie des oldenburgischen Klerus angestoßen hat. Anlässlich der Vollendung des 65. Lebensjahres widmen sie ihm diese Beiträge als Festschrift. Seller Inventory # LIB9783402024928

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
£ 53.49
Convert currency

Add to Basket

Shipping: £ 3
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds