Mereologie: Ein Beitrag zur Ontologie und Erkenntnistheorie

Lothar Ridder

Published by Klostermann Vittorio GmbH 2002-01-01, 2002
ISBN 10: 3465031687 / ISBN 13: 9783465031680
New / Quantity Available: 0
From Chiron Media (Wallingford, United Kingdom)
Available From More Booksellers
View all  copies of this book

About the Book

We're sorry; this specific copy is no longer available. AbeBooks has millions of books. We've listed similar copies below.

Description:

Brand new book, sourced directly from publisher. Dispatch time is 4-5 working days from our warehouse. Book will be sent in robust, secure packaging to ensure it reaches you securely. Bookseller Inventory # NU-LBR-01679976

About this title:

Synopsis: Hard to find

"About this title" may belong to another edition of this title.

Bibliographic Details

Title: Mereologie: Ein Beitrag zur Ontologie und ...
Publisher: Klostermann Vittorio GmbH 2002-01-01
Publication Date: 2002
Book Condition: New

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Ridder, Lothar
Published by Klostermann Vittorio GmbH
ISBN 10: 3465031687 ISBN 13: 9783465031680
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
Blackwell's
(Oxford, OX, United Kingdom)

Book Description Klostermann Vittorio GmbH. hardback. Condition: New. Seller Inventory # 9783465031680

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
£ 30.30
Convert currency

Add to Basket

Shipping: £ 4.99
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

2.

Lothar Ridder
Published by Klostermann Vittorio Gmbh (2002)
ISBN 10: 3465031687 ISBN 13: 9783465031680
New Quantity Available: 2
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)

Book Description Klostermann Vittorio Gmbh, 2002. Buch. Condition: Neu. Neuware - Die Mereologie ist eine noch relativ junge philosophische Disziplin an der Grenze zwischen Logik und Philosophie. Sie untersucht in systematischer Weise auf der Grundlage geeigneter logischer Systeme die Beziehungen zwischen Teil (griech. meros) und Ganzem. Von besonderem philosophischem Interesse ist die Frage, inwieweit sich mereologische Strukturen zur Klärung und Lösung verschiedenster Probleme vor allem der Ontologie und Erkenntnistheorie einsetzen lassen. Folgende Problemfelder sind dabei von Bedeutung:(1) Was tragen mereologische Systeme zur Durchführung ontologischer Programme bei, die ohne die Annahme abstrakter Gegenstände auskommen wollen (2) In welcher Weise erlauben mereologische Mittel eine Beschreibung und Analyse von Wirklichkeitsstrukturen (3) Lassen sich mit Hilfe mereologischer Mittel ausgehend von Einzelbeobachtungen Begriffe und Strukturen von Geometrie und Topologie gewinnen Erklärt und garantiert eine solche Grundlegung die Anwendbarkeit von Geometrie und To pologie auf die Erfahrungswelt (4) Welche Möglichkeiten bietet die Mereologie für eine Begründung der Mathematik Ist eine mereologische Grundlegung der Mengenlehre möglich, die Mengen als abstrakte Gegenstände entbehrlich macht Die Forschungsbeiträge hinsichtlich dieser Problemkreise zeigen ein facettenreiches, uneinheitliches und vielfach unzusammenhängendes Bild. Die Arbeit verfolgt deshalb vorrangig zwei Ziele: die Systematisierung und Vereinheitlichung der unterschiedlichen mereologischen Systeme und die Prüfung der philosophischen Relevanz und Problemlösungskraft der verschiedenen Ansätze. 514 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783465031680

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
£ 34.42
Convert currency

Add to Basket

Shipping: £ 14.68
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

3.

Lothar Ridder
Published by Klostermann Vittorio Gmbh (2002)
ISBN 10: 3465031687 ISBN 13: 9783465031680
New Quantity Available: 2
Seller:
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germany)

Book Description Klostermann Vittorio Gmbh, 2002. Buch. Condition: Neu. Neuware - Die Mereologie ist eine noch relativ junge philosophische Disziplin an der Grenze zwischen Logik und Philosophie. Sie untersucht in systematischer Weise auf der Grundlage geeigneter logischer Systeme die Beziehungen zwischen Teil (griech. meros) und Ganzem. Von besonderem philosophischem Interesse ist die Frage, inwieweit sich mereologische Strukturen zur Klärung und Lösung verschiedenster Probleme vor allem der Ontologie und Erkenntnistheorie einsetzen lassen. Folgende Problemfelder sind dabei von Bedeutung:(1) Was tragen mereologische Systeme zur Durchführung ontologischer Programme bei, die ohne die Annahme abstrakter Gegenstände auskommen wollen (2) In welcher Weise erlauben mereologische Mittel eine Beschreibung und Analyse von Wirklichkeitsstrukturen (3) Lassen sich mit Hilfe mereologischer Mittel ausgehend von Einzelbeobachtungen Begriffe und Strukturen von Geometrie und Topologie gewinnen Erklärt und garantiert eine solche Grundlegung die Anwendbarkeit von Geometrie und To pologie auf die Erfahrungswelt (4) Welche Möglichkeiten bietet die Mereologie für eine Begründung der Mathematik Ist eine mereologische Grundlegung der Mengenlehre möglich, die Mengen als abstrakte Gegenstände entbehrlich macht Die Forschungsbeiträge hinsichtlich dieser Problemkreise zeigen ein facettenreiches, uneinheitliches und vielfach unzusammenhängendes Bild. Die Arbeit verfolgt deshalb vorrangig zwei Ziele: die Systematisierung und Vereinheitlichung der unterschiedlichen mereologischen Systeme und die Prüfung der philosophischen Relevanz und Problemlösungskraft der verschiedenen Ansätze. 514 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783465031680

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
£ 34.42
Convert currency

Add to Basket

Shipping: £ 14.68
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

4.

Lothar Ridder
Published by Klostermann Vittorio Gmbh (2002)
ISBN 10: 3465031687 ISBN 13: 9783465031680
New Quantity Available: 2
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)

Book Description Klostermann Vittorio Gmbh, 2002. Buch. Condition: Neu. Neuware - Die Mereologie ist eine noch relativ junge philosophische Disziplin an der Grenze zwischen Logik und Philosophie. Sie untersucht in systematischer Weise auf der Grundlage geeigneter logischer Systeme die Beziehungen zwischen Teil (griech. meros) und Ganzem. Von besonderem philosophischem Interesse ist die Frage, inwieweit sich mereologische Strukturen zur Klärung und Lösung verschiedenster Probleme vor allem der Ontologie und Erkenntnistheorie einsetzen lassen. Folgende Problemfelder sind dabei von Bedeutung:(1) Was tragen mereologische Systeme zur Durchführung ontologischer Programme bei, die ohne die Annahme abstrakter Gegenstände auskommen wollen (2) In welcher Weise erlauben mereologische Mittel eine Beschreibung und Analyse von Wirklichkeitsstrukturen (3) Lassen sich mit Hilfe mereologischer Mittel ausgehend von Einzelbeobachtungen Begriffe und Strukturen von Geometrie und Topologie gewinnen Erklärt und garantiert eine solche Grundlegung die Anwendbarkeit von Geometrie und To pologie auf die Erfahrungswelt (4) Welche Möglichkeiten bietet die Mereologie für eine Begründung der Mathematik Ist eine mereologische Grundlegung der Mengenlehre möglich, die Mengen als abstrakte Gegenstände entbehrlich macht Die Forschungsbeiträge hinsichtlich dieser Problemkreise zeigen ein facettenreiches, uneinheitliches und vielfach unzusammenhängendes Bild. Die Arbeit verfolgt deshalb vorrangig zwei Ziele: die Systematisierung und Vereinheitlichung der unterschiedlichen mereologischen Systeme und die Prüfung der philosophischen Relevanz und Problemlösungskraft der verschiedenen Ansätze. 514 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783465031680

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
£ 34.42
Convert currency

Add to Basket

Shipping: £ 29.56
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

5.

Lothar Ridder
Published by Klostermann, Germany (2002)
ISBN 10: 3465031687 ISBN 13: 9783465031680
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)

Book Description Klostermann, Germany, 2002. Hardback. Condition: New. Language: German. Brand new Book. Die Mereologie ist eine noch relativ junge philosophische Disziplin an der Grenze zwischen Logik und Philosophie. Sie untersucht in systematischer Weise auf der Grundlage geeigneter logischer Systeme die Beziehungen zwischen Teil (griech. meros) und Ganzem. Von besonderem philosophischem Interesse ist die Frage, inwieweit sich mereologische Strukturen zur Klärung und Lösung verschiedenster Probleme vor allem der Ontologie und Erkenntnistheorie einsetzen lassen. Folgende Problemfelder sind dabei von Bedeutung:(1) Was tragen mereologische Systeme zur Durchführung ontologischer Programme bei, die ohne die Annahme abstrakter Gegenstände auskommen wollen?(2) In welcher Weise erlauben mereologische Mittel eine Beschreibung und Analyse von Wirklichkeitsstrukturen?(3) Lassen sich mit Hilfe mereologischer Mittel ausgehend von Einzelbeobachtungen Begriffe und Strukturen von Geometrie und Topologie gewinnen? Erklärt und garantiert eine solche Grundlegung die Anwendbarkeit von Geometrie und To pologie auf die Erfahrungswelt?(4) Welche Möglichkeiten bietet die Mereologie für eine Begründung der Mathematik? Ist eine mereologische Grundlegung der Mengenlehre möglich, die Mengen als abstrakte Gegenstände entbehrlich macht?Die Forschungsbeiträge hinsichtlich dieser Problemkreise zeigen ein facettenreiches, uneinheitliches und vielfach unzusammenhängendes Bild. Die Arbeit verfolgt deshalb vorrangig zwei Ziele: die Systematisierung und Vereinheitlichung der unterschiedlichen mereologischen Systeme und die Prüfung der philosophischen Relevanz und Problemlösungskraft der verschiedenen Ansätze. Seller Inventory # KNV9783465031680

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
£ 51.64
Convert currency

Add to Basket

Shipping: £ 3
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds