Stock Image

Das Kominform und Stalins Neuordnung Europas

Grant M. Adibekov

0 ratings by Goodreads
ISBN 10: 363136962X / ISBN 13: 9783631369623
Published by Peter Gmbh Lang Mai 2002, 2002
New Condition: Neu Soft cover
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

Quantity Available: 1

Buy New
List Price: 83.95
Price: £ 63.48 Convert Currency
Shipping: £ 15.32 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

About this Item

Neuware - Adibekovs Buch ist die erste umfassende Geschichte des Kominform, die auf unbekannten Materialien aus russischen Archiven beruht. Es ist zugleich die erste Geschichte des Kominform in deutscher Sprache. Detailliert werden Institutionen, Entscheidungsprozesse und Methoden der politischen Gleichschaltung der kommunistischen Bewegung geschildert. Nach der sogenannten Auflösung der Komintern bedeutete die Gründung des Kominform (1947) einen zentralen Einschnitt der Nachkriegsgeschichte. Die selbstherrliche Neuordnung der Beziehungen in Osteuropa durch Stalin und seine engsten Mitarbeiter Molotov, Zdanov, Malenkov und Suslov zu Beginn des Kalten Krieges unterwarf die osteuropäischen Länder einer verschärften Kontrolle. Davon betroffen waren nicht nur Gomulka, Rákosi und der Widerstand leistende Tito, sondern auch Togliatti und Duclos für die italienischen und französischen Kommunisten. Das Buch ist ein unverzichtbarer Baustein zur Erklärung der europäischen Nachkriegsgeschichte. 342 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783631369623

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Das Kominform und Stalins Neuordnung Europas

Publisher: Peter Gmbh Lang Mai 2002

Publication Date: 2002

Binding: Taschenbuch

Book Condition:Neu

About this title

Synopsis:

Adibekovs Buch ist die erste umfassende Geschichte des Kominform, die auf unbekannten Materialien aus russischen Archiven beruht. Es ist zugleich die erste Geschichte des Kominform in deutscher Sprache. Detailliert werden Institutionen, Entscheidungsprozesse und Methoden der politischen Gleichschaltung der kommunistischen Bewegung geschildert. Nach der sogenannten Auflösung der Komintern bedeutete die Gründung des Kominform (1947) einen zentralen Einschnitt der Nachkriegsgeschichte. Die selbstherrliche Neuordnung der Beziehungen in Osteuropa durch Stalin und seine engsten Mitarbeiter Molotov, Ždanov, Malenkov und Suslov zu Beginn des Kalten Krieges unterwarf die osteuropäischen Länder einer verschärften Kontrolle. Davon betroffen waren nicht nur Gomulka, Rákosi und der Widerstand leistende Tito, sondern auch Togliatti und Duclos für die italienischen und französischen Kommunisten. Das Buch ist ein unverzichtbarer Baustein zur Erklärung der europäischen Nachkriegsgeschichte.

About the Author:

Der Autor: Grant M. Adibekov ist wissenschaftlicher Leiter am Russischen Staatsarchiv für Soziale und Politische Forschung (RGASPI), Moskau und Autor zahlreicher grundlegender Werke zur Geschichte des internationalen Kommunismus. Siehe u. a.: Organisacionnaja Struktura Kominterna, 1997 (mit E. N. Šachnazarova und K. K. Širinja).

"About this title" may belong to another edition of this title.

Store Description

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

der Firma Agrios Buch- und Medienversand UG e.K. ,Geschäftsführer Ludwig Meier, De-Gasperi-Str. 8, 51469 Bergisch Gladbach nachstehend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen Agrios Buch unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Ze...

More Information
Shipping Terms:

Der Versand ins Ausland findet IMMER mit DHL statt. Auch nach Österreich verschicken wir nur mit DHL! Daher Standardversand == Luftpost!


Detailed Seller Information

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer