Illustrirte Zeitung Leipzig Nr.5032/33 vom Januar 1944

Published by Leipzig, J.J.Weber Verlag,, 1944
Used / Quantity Available: 2
From Galerie für gegenständliche Kunst (Kirchheim unter Teck, Germany)
Available From More Booksellers
View all  copies of this book
Add to basket
Price: £ 30.26
Convert Currency
Shipping: £ 12
From Germany to United Kingdom
Destination, Rates & Speeds

Save for Later

About the Book

Bibliographic Details


Title: Illustrirte Zeitung Leipzig Nr.5032/33 vom ...

Publisher: Leipzig, J.J.Weber Verlag,

Publication Date: 1944

Edition: 1st Edition

Description:

Vollständige Ausgabe im original Verlagseinband (Broschur/Kartoneinband 27 x 38 cm) mit illustriertem Deckeltitel: farbige Graphik "Brot für Europa" von Emil Block. 31 Seiten, mit sehr vielen Abbildungen (Zeichnungen und Fotos) auf Kunstdruckpapier. Aus dem Inhalt: Dr.H.Hartmann, Tätigkeit verzögert das Altern / Wege zu Büchern / Ganzseitige Wiedergabe einer Zeichnung von Rudolf Lipus: "Im Kampf gegen feindliche Luftlandetruppen an der Invasionsfront. Feindliche Luftlandetruppen, die mit Fallschirmspringern und Lastenseglern hinter der deutschen Küstenverteidigungslinie landeten, werden von unseren Sicherungstruppen im Kampf vernichtet" / Doppelseitiger Bildbericht "Vom Beginn der Invasion", mit drei großformatigen PK.-Zeichnungen von Kriegsberichter Fritz Friedel ("In kühnen Angriffen brachten unsere Torpedoboote viele Treffer bei denen die feindliche Invasionsflotte deckenden Kriegsschiffen an. Sie durchstießen die künstlichen Nebelwände und kehrten, erst nachdem sie ihre Torpedos und ihre Munition verschossen hatten, vollständig in ihre Einsatzhäfen zurück. - Die Invasionsflotte geriet in das vernichtende Feuer unserer Marineartillerie. Hochgehende Minen, Strandhindernisse aller Art und das gut liegende Feuer unserer Marine-Artillerie rissen große Lücken in die Landungsboote. Nur unter schwersten Verlusten konnte der Feind Brückenköpfe bilden. - Die schweren Geschütze unserer Küstenbefestigungen, deren Besatzungen selbst gegen schwerste Bombardierung standhaft blieben, greifen erfolgreich in den Kampf ein") / Doppelseitiger Bildbericht mit insgesamt 13 Fotoabbildungen "Bilddokumente vom Kampf in der Normandie (" querfeldein Rollen in neuen wendigen deutschen "Panther"-Panzer mit aufgesessenen SS-Panzergrenadieren zum Angriff;" "deutsches schweres Eisenbahngeschütz an der Kanalküste;" "zerstörter Lastensegler der feindlichen Luftlandetruppen;" "starke deutsche Panzerkräfte sind in ihre Bereitschaftsräume in der Normandie gefahren. Kurze Rast von Gegenstoß" (zwei Tiger-Panzer abgebildet) usw. / "Englandflieger", von Kriegsberichter Ludwig von Dannwitz / Ganzseitige Wiedergabe einer Zeichnung "Ausfahrt aus dem Stützpunkt" (Unterseeboot), PK.-Zeichnung von Kriegsberichter Lothar-Günther Buchheim / Bildbericht "Rückführung von der Krim, PK.-Zeichnungen von Kriegsberichte Fritz Friedel / Rastlose Arbeit nach der Schlachtschlacht, von Kriegsberichter Heribert von Koerber (betrifft Landungspioniere) / Doppelseitiger Bildbericht "Unterricht und Erziehung in der KLV" (Kinder-Landverschickung), von Erich Fehlberg, mit Aufnahmen von Lenka von Koerber ("Es unterliegt keinem Zweifel, daß der Feind mit seinen rücksichtslos durchgeführten Terrorangriffen vornehmlich auch deutsche Unterrichtsstätten und Schulgebäude zerstören will. Die Vernichtung der Schulen, so erhofft sich der Gegner, müsste in Deutschland der planmäßigen umfassenden Schulerziehung ein Ende machen. Wenn aber der Nachwuchs nicht mehr die erforderliche Ausbildung erhält, wäre man dann nicht dem Ziel nahe, das geistige Deutschland für alle Zeiten zu erledigen? Tatsächlich nimmt die Zerstörung von Schulstätten geringeren Umfang an, als der Gegner hofft. Dennoch wird die Gefahr nicht verkannt, die schon heute durch das Ausmaß der vorhandenen Zerstörungen gegeben ist. Entsprechende Maßnahmen sind daher getroffen worden. Hunderttausende von Jugendlichen fanden in den Lager KLV (Kinder-Landverschickung) alle Voraussetzungen für einen geregelten Schulunterricht. Als sich im vorigen Jahr die Terrorangriffe erheblich steigerten, wurden im Zuge der Umquartierung die Maßnahmen zur geschlossenen Schulverlegung ausgelöst. Die Erziehung in den KLV-Lagern vollzieht sich nach den Grundsätzen der nationalsozialistischen Gemeinschaftserziehung") / F.M.Huebner, Die Kunst der Romantik in Flandern (vierseitiger Bildbericht) / Die Drau-Flösser, von Anton Ingolic (mit Zeichnung von Rudolf Lipus: Flossfahrt auf der Drau) / Film-Bericht "Das war mein Leben" / Doppelseitiger Bildbericht mit sehr vi. Bookseller Inventory # 12332

Bookseller & Payment Information

Payment Methods

This bookseller accepts the following methods of payment:

  • American Express
  • Check
  • MasterCard
  • Visa

[Search this Seller's Books]

[List this Seller's Books]

[Ask Bookseller a Question]

Bookseller: Galerie für gegenständliche Kunst
Address: Kirchheim unter Teck, Germany

AbeBooks Bookseller Since: 31 March 2015
Bookseller Rating: 4-star rating

Terms of Sale:

Versandantiquariat: Galerie für gegenständliche Kunst ____Max-Eyth-Str. 42 - 73230 Kirchheim unter Teck___Telefon: 07021-76646___e-Mail: info@galerie-im-netz.de ___UID / VAT: DE145929610 ___Bitte beachten Sie bei diesem Titel insbesondre Nr. 9 unserer AGB! Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen, Stand 01.01.2015 1. Allgemeines - Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Eigentumsvorbehalt 4. Vergütung 5. Gefahrübergang 6. Gewährleistung 7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung 8. Datenschutz...

[More Information]

Shipping Terms:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Detailed Seller Information