Stock Image

Giaime Pintor und die deutsche Kultur

Monica Biasiolo

ISBN 10: 3825357171 / ISBN 13: 9783825357177
Published by Universitätsverlag Winter Apr 2010, 2010
New Condition: Neu Buch
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

Seller Rating 5-star rating

Quantity Available: 2

Available from more sellers

View all  copies of this book
Buy New
List Price:
Price: £ 75.84 Convert Currency
Shipping: £ 14.84 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer

About this Item

Neuware - Die Studie versucht, die besonders in der deutschsprachigen Forschung bestehende Lücke um Giaime Pintor, einen der wichtigsten italienischen Intellektuellen des Antifaschismus, zu schließen, indem sie dessen Werk und Lebensweg unter Beachtung vieler bisher vernachlässigter Aspekte eingehend analysiert. Das Hauptbetätigungsfeld dieses zu Unrecht bis heute in Deutschland kaum bekannten Übersetzers, Schriftstellers und Rezensenten stellt die deutsche Kultur dar, in der er - in bewusster Distanz zu den Vorgaben des Nationalsozialismus - Spuren dessen suchte, was er unter 'echter Kunst' verstand. Diese fand er bei Autoren wie Rainer Maria Rilke, Georg Trakl und Hermann Hesse, auf die er sich allerdings nicht beschränkte. Neben einer ausführlichen Besprechung der in seinen kritischen Beiträgen verwendeten stilistischen und inhaltlichen Strategien, die für einen jungen Intellektuellen seiner Zeit unabdingbar waren, um sich der Kontrolle der Zensur zu entziehen, dokumentiert dieses Werk mithilfe zum Teil noch unveröffentlichter Quellen die Gründe für Pintor, bestimmte literarische und politische Entscheidungen zu treffen. Dabei werden sowohl die Entstehungsgeschichte seiner Bearbeitungen als auch die Bedeutung der von ihm ausgewählten Werke berücksichtigt sowie die zahlreichen Kontakte Pintors zu wichtigen Dichtern und Übersetzern seiner Zeit im Kontext der damaligen politischen und kulturellen Ereignisse situiert. 586 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783825357177

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Giaime Pintor und die deutsche Kultur

Publisher: Universitätsverlag Winter Apr 2010

Publication Date: 2010

Binding: Buch

Book Condition:Neu

About this title

Synopsis:

Die Studie versucht, die besonders in der deutschsprachigen Forschung bestehende Lücke um Giaime Pintor, einen der wichtigsten italienischen Intellektuellen des Antifaschismus, zu schließen, indem sie dessen Werk und Lebensweg unter Beachtung vieler bisher vernachlässigter Aspekte eingehend analysiert. Das Hauptbetätigungsfeld dieses zu Unrecht bis heute in Deutschland kaum bekannten Übersetzers, Schriftstellers und Rezensenten stellt die deutsche Kultur dar, in der er - in bewusster Distanz zu den Vorgaben des Nationalsozialismus - Spuren dessen suchte, was er unter "echter Kunst" verstand. Diese fand er bei Autoren wie Rainer Maria Rilke, Georg Trakl und Hermann Hesse, auf die er sich allerdings nicht beschränkte. Neben einer ausführlichen Besprechung der in seinen kritischen Beiträgen verwendeten stilistischen und inhaltlichen Strategien, die für einen jungen Intellektuellen seiner Zeit unabdingbar waren, um sich der Kontrolle der Zensur zu entziehen, dokumentiert dieses Werk mithilfe zum Teil noch unveröffentlichter Quellen die Gründe für Pintor, bestimmte literarische und politische Entscheidungen zu treffen. Dabei werden sowohl die Entstehungsgeschichte seiner Bearbeitungen als auch die Bedeutung der von ihm ausgewählten Werke berücksichtigt sowie die zahlreichen Kontakte Pintors zu wichtigen Dichtern und Übersetzern seiner Zeit im Kontext der damaligen politischen und kulturellen Ereignisse situiert.

"About this title" may belong to another edition of this title.