Zum Genresynkretismus im musikalischen Schaffen Frank Zappas

Kilian Blum

Published by GRIN Verlag
ISBN 10: 3668053383 / ISBN 13: 9783668053380
Used / Taschenbuch / Quantity Available: 0
Available From More Booksellers
View all  copies of this book

About the Book

We're sorry; this specific copy is no longer available. AbeBooks has millions of books. We've listed similar copies below.

Description:

Neuware - Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: 1,1, Universität der Künste Berlin (Institut für Musikpädagogik), Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die universitätsinterne Originalarbeit enthielt eine Audio CD, welche aus urheberrechtlichen Gründen leider nicht Teil der offiziellen Veröffentlichung sein darf. Die komplette Trackliste der CD ist jedoch inklusive aller relevanten bibliographischen Daten in den Anhang der Arbeit integriert, sodass diese bei Bedarf in Eigenregie nachrecherchiert werden können. Das vorliegende Dokument enthält Notenbeispiele., Abstract: Die Kompositionen Frank Vincent Zappas ( 21.12.1940, 04.12.1993) bilden in vielen Fällen regelrechte Kaleidoskope musikalischer Genres, deren Bandbreite für den Zuhörer oftmals nicht direkt erfassbar ist. Diese entstehen, da die Genres an sich als Klangblöcke aufgefasst und frei aneinandergereiht, oder sogar übereinander geschichtet werden. Doch nicht nur innerhalb einer Komposition finden unterschiedlichste Genres Verwendung. Auch innerhalb eines Albums und im Endeffekt werkumspannend findet sich eine üppige Fülle verschiedenster Stilistiken wieder. Dadurch ergibt sich ein musikalisches uvre, welches sich jeglicher Kategorisierung zu entziehen scheint: Zappa schrieb Musik über Musik. Doch war er einer derer, die, wie Adorno Strawinsky beschreibt, komponierten 'wie ein Kind Spielzeug demontiert und dann mangelhaft wieder zusammensetzt' War er sich der Bedeutungen des von ihm genutzten Materials bewusst Gab es ästhetische Entscheidungen, die die Auswahl bestimmter Genres determinierte, oder waren es eher Entscheidungen, die 'aus dem Bauch heraus' getroffen wurden Diese und ähnliche Fragen kombiniert führen zur zentralen Fragestellung, die der vorliegenden Arbeit als Bezugspunkt und roter Faden dienen soll: Welchem Zweck diente der Genresynkretismus Frank Zappa in seinem musikalischen Schaffen Um diese Frage umfassend beantworten zu können, werden weiterhin folgende Fragen in Betracht gezogen und bearbeitet werden: (1) Welche musikalischen Einflüsse bedingen den Genresynkretismus und (2) Welche (studio-)technischen Errungenschaften waren Zappas Schaffen diesbezüglich zuträglich Vor diesem Hintergrund sollen die musikalischen, wie auch außermusikalischen Einflüsse Frank Zappas (Kapitel 2), anschließend seine Kompositionsprinzipien (Kapitel 3), sowie schließlich seine Kompositionstechniken (Kapitel 4), untersucht werden. Abschließend soll im Kapitel 5 der Versuch unternommen werden, sein musikalisches Schaffen im Kontext der der Arbeitsergebnisse einzuordnen. 72 pp. Deutsch. Bookseller Inventory #

About this title:

Synopsis: Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: 1,1, Universität der Künste Berlin (Institut für Musikpädagogik), Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die universitätsinterne Originalarbeit enthielt eine Audio CD, welche aus urheberrechtlichen Gründen leider nicht Teil der offiziellen Veröffentlichung sein darf. Die komplette Trackliste der CD ist jedoch inklusive aller relevanten bibliographischen Daten in den Anhang der Arbeit integriert, sodass diese bei Bedarf in Eigenregie nachrecherchiert werden können. Das vorliegende Dokument enthält Notenbeispiele., Abstract: Die Kompositionen Frank Vincent Zappas (* 21.12.1940, ? 04.12.1993) bilden in vielen Fällen regelrechte Kaleidoskope musikalischer Genres, deren Bandbreite für den Zuhörer oftmals nicht direkt erfassbar ist. Diese entstehen, da die Genres an sich als Klangblöcke aufgefasst und frei aneinandergereiht, oder sogar übereinander geschichtet werden. Doch nicht nur innerhalb einer Komposition finden unterschiedlichste Genres Verwendung. Auch innerhalb eines Albums und im Endeffekt werkumspannend findet sich eine üppige Fülle verschiedenster Stilistiken wieder. Dadurch ergibt sich ein musikalisches ?uvre, welches sich jeglicher Kategorisierung zu entziehen scheint: Zappa schrieb Musik über Musik. Doch war er einer derer, die, wie Adorno Strawinsky beschreibt, komponierten ?wie ein Kind Spielzeug demontiert und dann mangelhaft wieder zusammensetzt"? War er sich der Bedeutungen des von ihm genutzten Materials bewusst? Gab es ästhetische Entscheidungen, die die Auswahl bestimmter Genres determinierte, oder waren es eher Entscheidungen, die ?aus dem Bauch heraus' getroffen wurden? Diese und ähnliche Fragen kombiniert führen zur zentralen Fragestellung, die der vorliegenden Arbeit als Bezugspunkt und roter Faden dienen soll: Welchem Zweck diente der Genresynkretismus Frank Zappa in seinem musikalischen Schaffen? Um diese Frage umfassend beantworten zu können, werden weiterhin folgende Fragen

"About this title" may belong to another edition of this title.

Bibliographic Details

Title: Zum Genresynkretismus im musikalischen ...
Publisher: GRIN Verlag

Binding: Taschenbuch
Book Condition: Neu

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Kilian Blum
Published by GRIN Verlag (2015)
ISBN 10: 3668053383 ISBN 13: 9783668053380
New Softcover Quantity Available: 15
Print on Demand
Seller
Rating
[?]

Book Description GRIN Verlag, 2015. Book Condition: New. This item is printed on demand for shipment within 3 working days. Bookseller Inventory # LP9783668053380

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
35.63
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: 4.32
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Blum, Kilian
Published by GRIN Verlag (2016)
ISBN 10: 3668053383 ISBN 13: 9783668053380
New Paperback Quantity Available: 1
Print on Demand
Seller
Ria Christie Collections
(Uxbridge, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description GRIN Verlag, 2016. Paperback. Book Condition: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Bookseller Inventory # ria9783668053380_lsuk

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
35.59
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: 3.34
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Kilian Blum
Published by GRIN Verlag, United States (2015)
ISBN 10: 3668053383 ISBN 13: 9783668053380
New Paperback Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description GRIN Verlag, United States, 2015. Paperback. Book Condition: New. Auflage.. 210 x 148 mm. Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: 1,1, Universitat der Kunste Berlin (Institut fur Musikpadagogik), Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die universitatsinterne Originalarbeit enthielt eine Audio CD, welche aus urheberrechtlichen Grunden leider nicht Teil der offiziellen Veroffentlichung sein darf. Die komplette Trackliste der CD ist jedoch inklusive aller relevanten bibliographischen Daten in den Anhang der Arbeit integriert, sodass diese bei Bedarf in Eigenregie nachrecherchiert werden konnen. Das vorliegende Dokument enthalt Notenbeispiele., Abstract: Die Kompositionen Frank Vincent Zappas (* 21.12.1940, 04.12.1993) bilden in vielen Fallen regelrechte Kaleidoskope musikalischer Genres, deren Bandbreite fur den Zuhorer oftmals nicht direkt erfassbar ist. Diese entstehen, da die Genres an sich als Klangblocke aufgefasst und frei aneinandergereiht, oder sogar ubereinander geschichtet werden. Doch nicht nur innerhalb einer Komposition finden unterschiedlichste Genres Verwendung. Auch innerhalb eines Albums und im Endeffekt werkumspannend findet sich eine uppige Fulle verschiedenster Stilistiken wieder. Dadurch ergibt sich ein musikalisches uvre, welches sich jeglicher Kategorisierung zu entziehen scheint: Zappa schrieb Musik uber Musik. Doch war er einer derer, die, wie Adorno Strawinsky beschreibt, komponierten wie ein Kind Spielzeug demontiert und dann mangelhaft wieder zusammensetzt ? War er sich der Bedeutungen des von ihm genutzten Materials bewusst? Gab es asthetische Entscheidungen, die die Auswahl bestimmter Genres determinierte, oder waren es eher Entscheidungen, die aus dem Bauch heraus getroffen wurden? Diese und ahnliche Fragen kombiniert fuhren zur zentralen Fragestellung, die der vorliegenden Arbeit als Bezugspunkt und roter Faden dienen soll: Welchem Zweck diente der Genresynkretismus Frank Zappa in seinem musikalischen Schaffen? Um diese Frage umfassend beantworten zu konnen, werden weiterhin folgende Fragen. Bookseller Inventory # AAV9783668053380

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
60.42
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: 3
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds