Frontnachrichtenblatt der Luftwaffe Nr.31 vom 7.April 1941

Der Oberbefehlshaber der Luftwaffe Führungsstab I C:

Published by Berlin,, 1941
Used Soft cover
From Galerie für gegenständliche Kunst (Kirchheim unter Teck, Germany)

AbeBooks Seller Since 31 March 2015

Seller Rating 4-star rating

Quantity Available: 1

Available from more sellers

View all  copies of this book
Buy Used
Price: £ 38.19 Convert Currency
Shipping: £ 16.37 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check

About this Item

Ausgabe im original Verlagseinband (Steifumschlag / Broschur / Kartoneinband im Format 30 x 21 cm) mit dekoriertem Deckeltitel, Seiten 291-317, mit Druckvermerk "Nur für den Dienstgebrauch. Nicht zum Feindflug mitnehmen!" sowie einigen Abbildungen. - Aus dem Inhalt: Tagesbefehl von Adolf Hitler vom 6. April 1941 an die Soldaten der Südostfront (ganzseitig) - Tätigkeit der Luftwaffe (Aus den Berichten des Oberkommandos der Wehrmacht) 2.März - 7.April -Tätigkeit der italienischen Luftwaffe (aus den italienischen Wehrmachtberichten) 2.März - 7.April - Die Wirkung der deutschen Luftangriffe auf Großbritannien (Zerstörungen in London / Zerstörungen in Bristol / Zerstörungen in Cardiff / Zerstörungen in Coventry / Zerstörungen in Glasgow / Zerstörungen in Hull / Zerstörungen in Manchester / Zerstörungen in Plymouth / Zerstörung in Portsmouth / Zerstörungen ins Swansea / Zustände in britischen Luftschutzkellern / Ernährungschwierigkeiten in Großbritannien / Zunahme von Krankheitsfällen als Folge ungenügender Ernährung / Materialmangel in Großbritannien / Streiks in der britischen Arbeiterschaft / Lebensmittelraub, Plünderungen und Preiswucher in Großbritannien / Allgemeine Wirkungen) - Besondere Leistungen (Leutnant Erdtmann führte mit seiner Besatzung am 31.12.1940 den Angriff auf die Kugellagerfabrik Chelmsford aus / Die Kommandanten Hauptmann Fliegel, Hauptmann Jope, Oberleutnant Adam und Oberleutnant Buchholz würden mit ihren Besatzungen am 29.2.1941 den erfolgreichen Angriff auf einen Geleitszug aus, wobei Handelsschiffe mit zusammen 29.500 BRT. versenkt und drei weitere schwer beschädigt wurden / Erfolgreiche Angriffe auf Schiffsziele) - Erfahrungsberichte. - Kriegsdruck, Exemplar in sehr guter Erhaltung; ohne Beilagen und Sonderbeilagen, sonst tadellos Deutsches / Drittes Reich, Großdeutschland im 2.Weltkrieg, die deutsche Luftwaffe im Einsatz gegen England, Wirkung der deutschen Luftangriffe auf Großbritannien, Zerstörungen in London durch deutsche Bomben, Zustände in Luftschutzräumen Londons, Evakuierungsschwierigkeiten in London und Plünderungen dort, soziale Verhältnisse in London, Zustände in Londoner Luftschutzkellern, Zerstörungen in Birmingham und Liverpool nach deutschem Bombardement, Plünderungen in Liverpool und Zerstörungen in Plymouth, Lebensmittelraub, Plünderungen und Preiswucher in Großbritannien, Stimmung innerhalb der britischen Arbeiterschaft und Streiks, Ernährungsschwierigkeiten und Kohlenmangel in Großbritannien, Warenmangel und Ärztemangel in Großbritannien, Wirkung der deutschen Luftangriffe auf Geleitzüge, deutsche Flieger auf Feindflug, schwere Bombentreffer auf englische Kriegsschiffe, englischer Luftkrieg gegen das deutsche Reichsgebiet, Ritterkreuzträger der deutschen Luftwaffe Oberleutnant Baumbach, Führerbefehl an die deutschen Soldaten der Süd Ostfront, die Wehrmacht auf dem Balkan, englische Spreng- und Brandbomben gegen Deutschland, deutsche Kampfverbände beim Angriff auf die Insel Malta, Kampftätigkeit des Feindes, Handelskriege gegen England, Vernichtung von Geleitszügen im Mittelmeer, Flugzeuge des deutschen Fliegerkorps über La Valletta, deutsche Luftformationen über Jugoslawien, italienische Luftwaffe, NS.-Schrifttum, völkisches / nationalsozialistisches Gedankengut Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 2000. Bookseller Inventory # 19525

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Frontnachrichtenblatt der Luftwaffe Nr.31 ...

Publisher: Berlin,

Publication Date: 1941

Binding: Soft cover

Store Description

www.galerie-im-netz.de

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Versandantiquariat: Galerie für gegenständliche Kunst ____Max-Eyth-Str. 42 - 73230 Kirchheim unter Teck___Telefon: 07021-76646___e-Mail: info@galerie-im-netz.de ___UID / VAT: DE145929610 ___Bitte beachten Sie bei diesem Titel insbesondre Nr. 9 unserer AGB! Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen, Stand 01.01.2015 1. Allgemeines - Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Eigentumsvorbehalt 4. Vergütung 5. Gefahrübergang 6. Gewährleistung 7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung 8. Datenschutz...

More Information
Shipping Terms:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Detailed Seller Information

List this Seller's Books