Stock Image

Frauenbilder und Frauenproblematik in der neueren sowjetischen Literatur

Heidemarie Hinz-Karadeniz

0 ratings by Goodreads
ISBN 10: 3631300212 / ISBN 13: 9783631300213
Published by Peter Gmbh Lang Okt 1996, 1996
New Condition: Neu Soft cover
Buy New
List Price: 85.95
Price: £ 64.91 Convert Currency
Shipping: £ 15.44 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

Offered By

Agrios-Buch
Bergisch Gladbach, Germany

5-star rating

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

About this Item

Neuware - Nach dem Tode Stalins 1953 ist in den 60er und 70er Jahren in allen gesellschaftlichen Bereichen der Sowjetunion ein Wandlungsprozeß feststellbar. Diese Arbeit beschäftigt sich mit der veränderten Darstellung des Frauenbildes und der Frauenproblematik in der Literatur. Durch die Vielfältigkeit der literarästhetischen Frauenentwürfe rückt die Literatur ab vom Einheits-, Modell-, Klischee-, Vor-, Leit- und Idealbild der Frauen während des sozialistischen Realismus. Die neuen literarischen Frauenfiguren haben im Gegensatz zu ihren Vorgängerinnen eine Menge Probleme in Ehe, Familie und Berufsleben. Gesellschaftliches Engagement, soziale Pflichterfüllung oder berufliche Tätigkeit sind für die Frauen nicht mehr von Bedeutung. Sie beginnen, ihre Wünsche, Sehnsüchte und Glücksansprüche zu entdecken und zu formulieren. 321 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783631300213

Quantity Available: 1

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Frauenbilder und Frauenproblematik in der ...

Publisher: Peter Gmbh Lang Okt 1996

Publication Date: 1996

Binding: Taschenbuch

Book Condition: Neu

About this title

Synopsis:

Nach dem Tode Stalins 1953 ist in den 60er und 70er Jahren in allen gesellschaftlichen Bereichen der Sowjetunion ein Wandlungsprozeß feststellbar. Diese Arbeit beschäftigt sich mit der veränderten Darstellung des Frauenbildes und der Frauenproblematik in der Literatur. Durch die Vielfältigkeit der literarästhetischen Frauenentwürfe rückt die Literatur ab vom Einheits-, Modell-, Klischee-, Vor-, Leit- und Idealbild der Frauen während des sozialistischen Realismus. Die neuen literarischen Frauenfiguren haben im Gegensatz zu ihren Vorgängerinnen eine Menge Probleme in Ehe, Familie und Berufsleben. Gesellschaftliches Engagement, soziale Pflichterfüllung oder berufliche Tätigkeit sind für die Frauen nicht mehr von Bedeutung. Sie beginnen, ihre Wünsche, Sehnsüchte und Glücksansprüche zu entdecken und zu formulieren.

About the Author:

Die Autorin: Heidemarie Hinz-Karadeniz studierte von 1982 bis 1988 am Institut für Slavistik der Justus-Liebig-Universität Gießen Slawistik und Osteuropäische Geschichte. Anschließend war sie dort von 1989 bis 1993 als Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Slawische Literaturwissenschaft tätig. Zur Zeit ist die Autorin als Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Marburg beschäftigt.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Store Description

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

der Firma Agrios Buch- und Medienversand UG e.K. ,Geschäftsführer Ludwig Meier, De-Gasperi-Str. 8, 51469 Bergisch Gladbach nachstehend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen Agrios Buch unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Ze...

More Information
Shipping Terms:

Der Versand ins Ausland findet IMMER mit DHL statt. Auch nach Österreich verschicken wir nur mit DHL! Daher Standardversand == Luftpost!


Detailed Seller Information

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer