Eigenh. Albumblatt mit U.

Wolff, Julius, Schriftsteller (1834-1910).

Used / Quantity Available: 0
Available From More Booksellers
View all  copies of this book

About the Book

We're sorry; this specific copy is no longer available. Here are our closest matches for Eigenh. Albumblatt mit U. by Wolff, Julius, Schriftsteller (1834-1910)..

Description:

Berlin-Charlottenburg, Fasanenstr. 6, 23. XII. 1893, 8°. 1 Seite. Vierzeiliger Albumvers. - Kleine Eckfehlstellen. Bookseller Inventory #

Bibliographic Details

Title: Eigenh. Albumblatt mit U.

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Wolff, Julius, Schriftsteller (1834-1910).
Used Quantity Available: 1
Rating
[?]

Book Description , Ohne Ort und Jahr, Qu.-Kl.-8°. 1 Seite. Doppelblatt. "Ach und wie freu' ich mich, will er nicht fehlen, | Weil ich ein Spielmann bin, kann mir's nicht fehlen [.] ('Singuf') [1881]". Bookseller Inventory # 41227

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 50.89
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 7.20
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Wolff, Julius, Schriftsteller (1834-1910).
Used Quantity Available: 1
Rating
[?]

Book Description Berlin-Charlottenburg, Fasanenstr. 6, 23. XII. 1893, 8°. 1 Seite. Vierzeiliger Albumvers. - Kleine Eckfehlstellen. Bookseller Inventory # 40618

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 50.89
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 7.20
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Wolff, Julius, Schriftsteller (1834–1910).
Published by Wohl Berlin, 20. März 1893. (1893)
Used Quantity Available: 1
Seller
Kotte Autographs GmbH
(Roßhaupten, Germany)
Rating
[?]

Book Description Wohl Berlin, 20. März 1893., 1893. ¼ S. 8vo. „Glück herein! Gott ehr’ ein ehrbar Handwerk". – Julius Wolff war Gründer der „Harz-Zeitung" und ließ sich nach dem Erfolg seines ersten, 1871 in Berlin erschienenen Gedichtbandes – der Krieglieder „Aus dem Felde" – als freier Schriftsteller in Charlottenburg nieder. „Nach dem Vorbild Joseph Viktor von Scheffels verfaßte er Versepen mit mittelalterlichen Themen, von denen ‚Till Eulenspiegel redivivus. Schelmenlied’ (1874) das verbreitetste war" (DBE); daneben schrieb Wolff auch historische Romane („Der Sülfmeister") und Dramen („Kambyses"). – Mit dreiseitigem Farbschnitt. Bookseller Inventory # 20330

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 74.02
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 8.95
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Wolff, Julius, Schriftsteller (1834-1910).
Published by O. O. u. D.
Used Quantity Available: 1
Seller
Rating
[?]

Book Description O. O. u. D. 1 S. 6,3:10,1 cm. "Wahlspruch: Aller Kräfte ernstes Wollen, | Kein Ermatten, kein Verdrießen, | Freudig schaffen aus dem Vollen, | Aus dem Vollen auch genießen". - Julius Wolff ließ sich nach dem Erfolg seines ersten, 1871 in Berlin erschienenen Gedichtbandes "Aus dem Felde. Kriegslieder" als freier Schriftsteller in Charlottenburg nieder. Nach dem Vorbild Joseph Viktor von Scheffels verfaßte er Versepen mit mittelalterlichen Themen, von denen "Till Eulenspiegel redivivus. Schelmenlied" (1874) das verbreitetste war. Daneben schrieb er historische Romane ("Der Sülfmeister", 1883) und Dramen ("Kambyses", 1877). Bookseller Inventory # 5577

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 78.65
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 26.97
From Austria to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds