Stock Image

Die Deutschen und das europäische Mittelalter 3

Joachim Ehlers

Published by Siedler Verlag Sep 2004, 2004
ISBN 10: 3886807592 / ISBN 13: 9783886807598
New / Buch / Quantity Available: 1
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)
Available From More Booksellers
View all  copies of this book
Add to basket
List Price:
Price: £ 51.91
Convert Currency
Shipping: £ 14.39
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

Save for Later

About the Book

Bibliographic Details


Title: Die Deutschen und das europäische ...

Publisher: Siedler Verlag Sep 2004

Publication Date: 2004

Binding: Buch

Book Condition: Neu

Description:

Neuware - Lange bevor Deutschland entstand, begann seine Auseinandersetzung mit dem westlichen Europa. Das ist nur scheinbar paradox, denn mit den Rheinlanden und dem Land südlich der Donau haben die Deutschen teil am Gebiet der alten lateinisch-christlichen Ökumene des weströmischen Reiches, und bis an die Ufer von Elbe und Saale bewohnen sie einen einst durch die Franken erschlossenen Raum. Das, was sie selbst an christlich-fränkischer Substanz erworben hatten, trugen sie seit dem Hochmittelalter weiter nach Osten in die slawischen Siedlungsgebiete: Was sich die Menschen östlich der Elbe im Hochmittelalter aneigneten, kannte man zwischen Weser und Elbe seit dem zehnten, im Rhein/Weser-Raum seit dem achten und neunten Jahrhundert, und den Bewohnern der Rheinlande war es seit der römischen Zeit vertraut. Zwischen dem Westen und dem Osten Deutschlands liegen also tausend Jahre Entwicklungsgeschichte. Dass die große europäische Zivilisationsgrenze immer quer durch Deutschland verlief und sich in Schüben nach Osten verlagerte, prägt die deutsche Geschichte und prägt unsere Gegenwart. Wie tief greifend der Westen die Bildung der deutschen Nation beeinflusste, in welchem Maße und in welcher Weise sich westliche Traditionen und Auffassungen in Wissenschaft, Religion, Lehre, Rechtswesen ,Verwaltung und Staatenbildung niederschlugen und durchsetzten, zeichnet dieser reich mit Bildern und Karten versehene Band eines der profiliertesten deutschen Mediävisten nach. 512 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783886807598

About this title:

Synopsis: Lange bevor Deutschland entstand, begann seine Auseinandersetzung mit dem westlichen Europa. Das ist nur scheinbar paradox, denn mit den Rheinlanden und dem Land südlich der Donau haben die Deutschen teil am Gebiet der alten lateinisch-christlichen Ökumene des weströmischen Reiches, und bis an die Ufer von Elbe und Saale bewohnen sie einen einst durch die Franken erschlossenen Raum.
Das, was sie selbst an christlich-fränkischer Substanz erworben hatten, trugen sie seit dem Hochmittelalter weiter nach Osten in die slawischen Siedlungsgebiete: Was sich die Menschen östlich der Elbe im Hochmittelalter aneigneten, kannte man zwischen Weser und Elbe seit dem zehnten, im Rhein/Weser-Raum seit dem achten und neunten Jahrhundert, und den Bewohnern der Rheinlande war es seit der römischen Zeit vertraut. Zwischen dem Westen und dem Osten Deutschlands liegen also tausend Jahre Entwicklungsgeschichte.
Dass die große europäische Zivilisationsgrenze immer quer durch Deutschland verlief und sich in Schüben nach Osten verlagerte, prägt die deutsche Geschichte und prägt unsere Gegenwart. Wie tief greifend der Westen die Bildung der deutschen Nation beeinflusste, in welchem Maße und in welcher Weise sich westliche Traditionen und Auffassungen in Wissenschaft, Religion, Lehre, Rechtswesen ,Verwaltung und Staatenbildung niederschlugen und durchsetzten, zeichnet dieser reich mit Bildern und Karten versehene Band eines der profiliertesten deutschen Mediävisten nach.


"About this title" may belong to another edition of this title.

Bookseller & Payment Information

Payment Methods

This bookseller accepts the following methods of payment:

  • American Express
  • Bank/Wire Transfer
  • Check
  • Invoice
  • MasterCard
  • PayPal
  • Visa

[Search this Seller's Books]

[List this Seller's Books]

[Ask Bookseller a Question]

Bookseller: Agrios-Buch
Address: Bergisch Gladbach, Germany

AbeBooks Bookseller Since: 11 January 2012
Bookseller Rating: 5-star rating

Terms of Sale:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

der Firma Agrios Buch- und Medienversand UG e.K. ,Geschäftsführer Ludwig Meier, De-Gasperi-Str. 8, 51469 Bergisch Gladbach nachstehend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen Agrios Buch unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Ze...

[More Information]

Shipping Terms:

Der Versand ins Ausland findet IMMER mit DHL statt. Auch nach Österreich verschicken wir nur mit DHL! Daher Standardversand == Luftpost!


Detailed Seller Information