Auswirkungen der Beteiligung von Private Equity Gesellschaften auf die Governance von Familienunternehmen in Deutschland

Markus Hehn

Published by Josef Eul Verlag Gmbh Feb 2011, 2011
ISBN 10: 3844100202 / ISBN 13: 9783844100204
Used / Taschenbuch / Quantity Available: 0
Available From More Booksellers
View all  copies of this book

About the Book

We're sorry; this specific copy is no longer available. AbeBooks has millions of books. We've listed similar copies below.

Description:

Neuware - Familienunternehmen bilden die tragende Säule der deutschen Wirtschaft. Gleichzeitig sind Familienunternehmen neben großen unternehmerischen und familiären Herausforderungen auch vielschichtigen Finanzierungsproblemen ausgesetzt, so dass zunehmend die Beteiligung von Finanzinvestoren, die massiv auf den deutschen Markt drängen, für die Kapitalbeschaffung an Bedeutung gewinnt. Da die Beteiligung vielfältige Implikationen insbesondere in der Führung und der Kontrolle der traditionellen Unternehmensleitung erwarten lässt, stellt sich die spannende Forschungsfrage nach dem Wandel in der Corporate Governance, speziell im Beirat, durch die Hereinnahme einer stark renditeorientierten Private Equity Gesellschaft. Der Beirat ist dabei das zentrale Gremium, da er in Familienunternehmen häufig den einzigen familien- und unternehmensexternen Input liefert, während die Private Equity Gesellschaft über den Beirat ihren Einfluss und ihre Kontrollmöglichkeit wahrnehmen kann.Ausgangspunkt der theoretischen Betrachtung sind die Principal-Agency Theory und die Stewardship Theory, da davon auszugehen ist, dass sich die Menschenbilder in Familienunternehmen und Private Equity Gesellschaften signifikant unterscheiden. Im Rahmen von sechs Fallstudien liefert die empirische Untersuchung eine qualitative Analyse der Veränderungen in der Corporate Governance in den jeweiligen Familienunternehmen. Dabei werden Lehren für künftige wissenschaftliche Forschungen im Bereich Familienunternehmen respektive Corporate Governance abgeleitet. Ziel ist dabei die Erstellung eines Ratgebers für Familienunternehmen, Beiräte und Private Equity Gesellschaften, mit dem Praktiker schnell Anregungen für die Zusammenarbeit mit den jeweils anderen Akteuren bekommen können. 268 pp. Deutsch. Bookseller Inventory #

Bibliographic Details

Title: Auswirkungen der Beteiligung von Private ...
Publisher: Josef Eul Verlag Gmbh Feb 2011
Publication Date: 2011
Binding: Taschenbuch
Book Condition: Neu

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Markus Hehn
Published by Josef Eul Verlag Gmbh (2011)
ISBN 10: 3844100202 ISBN 13: 9783844100204
New Softcover Quantity Available: 1
Seller
Rating
[?]

Book Description Josef Eul Verlag Gmbh, 2011. Book Condition: New. Bookseller Inventory # L9783844100204

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
50.56
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: 4.30
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Markus Hehn
Published by Josef Eul Verlag Gmbh Feb 2011 (2011)
ISBN 10: 3844100202 ISBN 13: 9783844100204
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Rating
[?]

Book Description Josef Eul Verlag Gmbh Feb 2011, 2011. Taschenbuch. Book Condition: Neu. 213x147x23 mm. Neuware - Familienunternehmen bilden die tragende Säule der deutschen Wirtschaft. Gleichzeitig sind Familienunternehmen neben großen unternehmerischen und familiären Herausforderungen auch vielschichtigen Finanzierungsproblemen ausgesetzt, so dass zunehmend die Beteiligung von Finanzinvestoren, die massiv auf den deutschen Markt drängen, für die Kapitalbeschaffung an Bedeutung gewinnt. Da die Beteiligung vielfältige Implikationen insbesondere in der Führung und der Kontrolle der traditionellen Unternehmensleitung erwarten lässt, stellt sich die spannende Forschungsfrage nach dem Wandel in der Corporate Governance, speziell im Beirat, durch die Hereinnahme einer stark renditeorientierten Private Equity Gesellschaft. Der Beirat ist dabei das zentrale Gremium, da er in Familienunternehmen häufig den einzigen familien- und unternehmensexternen Input liefert, während die Private Equity Gesellschaft über den Beirat ihren Einfluss und ihre Kontrollmöglichkeit wahrnehmen kann.Ausgangspunkt der theoretischen Betrachtung sind die Principal-Agency Theory und die Stewardship Theory, da davon auszugehen ist, dass sich die Menschenbilder in Familienunternehmen und Private Equity Gesellschaften signifikant unterscheiden. Im Rahmen von sechs Fallstudien liefert die empirische Untersuchung eine qualitative Analyse der Veränderungen in der Corporate Governance in den jeweiligen Familienunternehmen. Dabei werden Lehren für künftige wissenschaftliche Forschungen im Bereich Familienunternehmen respektive Corporate Governance abgeleitet. Ziel ist dabei die Erstellung eines Ratgebers für Familienunternehmen, Beiräte und Private Equity Gesellschaften, mit dem Praktiker schnell Anregungen für die Zusammenarbeit mit den jeweils anderen Akteuren bekommen können. 268 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783844100204

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
50.56
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: 10.33
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Markus Hehn
Published by Josef Eul Verlag Gmbh Feb 2011 (2011)
ISBN 10: 3844100202 ISBN 13: 9783844100204
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Josef Eul Verlag Gmbh Feb 2011, 2011. Taschenbuch. Book Condition: Neu. 213x147x23 mm. Neuware - Familienunternehmen bilden die tragende Säule der deutschen Wirtschaft. Gleichzeitig sind Familienunternehmen neben großen unternehmerischen und familiären Herausforderungen auch vielschichtigen Finanzierungsproblemen ausgesetzt, so dass zunehmend die Beteiligung von Finanzinvestoren, die massiv auf den deutschen Markt drängen, für die Kapitalbeschaffung an Bedeutung gewinnt. Da die Beteiligung vielfältige Implikationen insbesondere in der Führung und der Kontrolle der traditionellen Unternehmensleitung erwarten lässt, stellt sich die spannende Forschungsfrage nach dem Wandel in der Corporate Governance, speziell im Beirat, durch die Hereinnahme einer stark renditeorientierten Private Equity Gesellschaft. Der Beirat ist dabei das zentrale Gremium, da er in Familienunternehmen häufig den einzigen familien- und unternehmensexternen Input liefert, während die Private Equity Gesellschaft über den Beirat ihren Einfluss und ihre Kontrollmöglichkeit wahrnehmen kann.Ausgangspunkt der theoretischen Betrachtung sind die Principal-Agency Theory und die Stewardship Theory, da davon auszugehen ist, dass sich die Menschenbilder in Familienunternehmen und Private Equity Gesellschaften signifikant unterscheiden. Im Rahmen von sechs Fallstudien liefert die empirische Untersuchung eine qualitative Analyse der Veränderungen in der Corporate Governance in den jeweiligen Familienunternehmen. Dabei werden Lehren für künftige wissenschaftliche Forschungen im Bereich Familienunternehmen respektive Corporate Governance abgeleitet. Ziel ist dabei die Erstellung eines Ratgebers für Familienunternehmen, Beiräte und Private Equity Gesellschaften, mit dem Praktiker schnell Anregungen für die Zusammenarbeit mit den jeweils anderen Akteuren bekommen können. 268 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783844100204

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
50.56
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: 14.75
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Markus Hehn
Published by Josef Eul Verlag Gmbh Feb 2011 (2011)
ISBN 10: 3844100202 ISBN 13: 9783844100204
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Josef Eul Verlag Gmbh Feb 2011, 2011. Taschenbuch. Book Condition: Neu. 213x147x23 mm. Neuware - Familienunternehmen bilden die tragende Säule der deutschen Wirtschaft. Gleichzeitig sind Familienunternehmen neben großen unternehmerischen und familiären Herausforderungen auch vielschichtigen Finanzierungsproblemen ausgesetzt, so dass zunehmend die Beteiligung von Finanzinvestoren, die massiv auf den deutschen Markt drängen, für die Kapitalbeschaffung an Bedeutung gewinnt. Da die Beteiligung vielfältige Implikationen insbesondere in der Führung und der Kontrolle der traditionellen Unternehmensleitung erwarten lässt, stellt sich die spannende Forschungsfrage nach dem Wandel in der Corporate Governance, speziell im Beirat, durch die Hereinnahme einer stark renditeorientierten Private Equity Gesellschaft. Der Beirat ist dabei das zentrale Gremium, da er in Familienunternehmen häufig den einzigen familien- und unternehmensexternen Input liefert, während die Private Equity Gesellschaft über den Beirat ihren Einfluss und ihre Kontrollmöglichkeit wahrnehmen kann.Ausgangspunkt der theoretischen Betrachtung sind die Principal-Agency Theory und die Stewardship Theory, da davon auszugehen ist, dass sich die Menschenbilder in Familienunternehmen und Private Equity Gesellschaften signifikant unterscheiden. Im Rahmen von sechs Fallstudien liefert die empirische Untersuchung eine qualitative Analyse der Veränderungen in der Corporate Governance in den jeweiligen Familienunternehmen. Dabei werden Lehren für künftige wissenschaftliche Forschungen im Bereich Familienunternehmen respektive Corporate Governance abgeleitet. Ziel ist dabei die Erstellung eines Ratgebers für Familienunternehmen, Beiräte und Private Equity Gesellschaften, mit dem Praktiker schnell Anregungen für die Zusammenarbeit mit den jeweils anderen Akteuren bekommen können. 268 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783844100204

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
50.56
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: 14.75
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Markus Hehn
Published by Josef Eul Verlag Gmbh Feb 2011 (2011)
ISBN 10: 3844100202 ISBN 13: 9783844100204
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description Josef Eul Verlag Gmbh Feb 2011, 2011. Taschenbuch. Book Condition: Neu. 213x147x23 mm. Neuware - Familienunternehmen bilden die tragende Säule der deutschen Wirtschaft. Gleichzeitig sind Familienunternehmen neben großen unternehmerischen und familiären Herausforderungen auch vielschichtigen Finanzierungsproblemen ausgesetzt, so dass zunehmend die Beteiligung von Finanzinvestoren, die massiv auf den deutschen Markt drängen, für die Kapitalbeschaffung an Bedeutung gewinnt. Da die Beteiligung vielfältige Implikationen insbesondere in der Führung und der Kontrolle der traditionellen Unternehmensleitung erwarten lässt, stellt sich die spannende Forschungsfrage nach dem Wandel in der Corporate Governance, speziell im Beirat, durch die Hereinnahme einer stark renditeorientierten Private Equity Gesellschaft. Der Beirat ist dabei das zentrale Gremium, da er in Familienunternehmen häufig den einzigen familien- und unternehmensexternen Input liefert, während die Private Equity Gesellschaft über den Beirat ihren Einfluss und ihre Kontrollmöglichkeit wahrnehmen kann.Ausgangspunkt der theoretischen Betrachtung sind die Principal-Agency Theory und die Stewardship Theory, da davon auszugehen ist, dass sich die Menschenbilder in Familienunternehmen und Private Equity Gesellschaften signifikant unterscheiden. Im Rahmen von sechs Fallstudien liefert die empirische Untersuchung eine qualitative Analyse der Veränderungen in der Corporate Governance in den jeweiligen Familienunternehmen. Dabei werden Lehren für künftige wissenschaftliche Forschungen im Bereich Familienunternehmen respektive Corporate Governance abgeleitet. Ziel ist dabei die Erstellung eines Ratgebers für Familienunternehmen, Beiräte und Private Equity Gesellschaften, mit dem Praktiker schnell Anregungen für die Zusammenarbeit mit den jeweils anderen Akteuren bekommen können. 268 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783844100204

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
50.56
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: 25.40
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

6.

Markus Hehn
Published by Josef Eul Verlag Gmbh Feb 2011 (2011)
ISBN 10: 3844100202 ISBN 13: 9783844100204
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller
buchversandmimpf2000
(Emtmannsberg, BAYE, Germany)
Rating
[?]

Book Description Josef Eul Verlag Gmbh Feb 2011, 2011. Taschenbuch. Book Condition: Neu. 213x147x23 mm. Neuware - Familienunternehmen bilden die tragende Säule der deutschen Wirtschaft. Gleichzeitig sind Familienunternehmen neben großen unternehmerischen und familiären Herausforderungen auch vielschichtigen Finanzierungsproblemen ausgesetzt, so dass zunehmend die Beteiligung von Finanzinvestoren, die massiv auf den deutschen Markt drängen, für die Kapitalbeschaffung an Bedeutung gewinnt. Da die Beteiligung vielfältige Implikationen insbesondere in der Führung und der Kontrolle der traditionellen Unternehmensleitung erwarten lässt, stellt sich die spannende Forschungsfrage nach dem Wandel in der Corporate Governance, speziell im Beirat, durch die Hereinnahme einer stark renditeorientierten Private Equity Gesellschaft. Der Beirat ist dabei das zentrale Gremium, da er in Familienunternehmen häufig den einzigen familien- und unternehmensexternen Input liefert, während die Private Equity Gesellschaft über den Beirat ihren Einfluss und ihre Kontrollmöglichkeit wahrnehmen kann.Ausgangspunkt der theoretischen Betrachtung sind die Principal-Agency Theory und die Stewardship Theory, da davon auszugehen ist, dass sich die Menschenbilder in Familienunternehmen und Private Equity Gesellschaften signifikant unterscheiden. Im Rahmen von sechs Fallstudien liefert die empirische Untersuchung eine qualitative Analyse der Veränderungen in der Corporate Governance in den jeweiligen Familienunternehmen. Dabei werden Lehren für künftige wissenschaftliche Forschungen im Bereich Familienunternehmen respektive Corporate Governance abgeleitet. Ziel ist dabei die Erstellung eines Ratgebers für Familienunternehmen, Beiräte und Private Equity Gesellschaften, mit dem Praktiker schnell Anregungen für die Zusammenarbeit mit den jeweils anderen Akteuren bekommen können. 268 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783844100204

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
50.56
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: 30.14
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

7.

ISBN 10: 3844100202 ISBN 13: 9783844100204
New Quantity Available: 1
Seller
GreatBookPrices
(Columbia, MD, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Book Condition: New. Bookseller Inventory # 18429243-n

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
54.41
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: 2.03
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

8.

Markus Hehn
Published by Josef Eul Verlag GmbH (2011)
ISBN 10: 3844100202 ISBN 13: 9783844100204
New Paperback Quantity Available: 1
Seller
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Josef Eul Verlag GmbH, 2011. Paperback. Book Condition: New. 213 x 147 mm. Language: German . Brand New Book. Familienunternehmen bilden die tragende Säule der deutschen Wirtschaft. Gleichzeitig sind Familienunternehmen neben großen unternehmerischen und familiären Herausforderungen auch vielschichtigen Finanzierungsproblemen ausgesetzt, so dass zunehmend die Beteiligung von Finanzinvestoren, die massiv auf den deutschen Markt drängen, für die Kapitalbeschaffung an Bedeutung gewinnt. Da die Beteiligung vielfältige Implikationen insbesondere in der Führung und der Kontrolle der traditionellen Unternehmensleitung erwarten lässt, stellt sich die spannende Forschungsfrage nach dem Wandel in der Corporate Governance, speziell im Beirat, durch die Hereinnahme einer stark renditeorientierten Private Equity Gesellschaft. Der Beirat ist dabei das zentrale Gremium, da er in Familienunternehmen häufig den einzigen familien- und unternehmensexternen Input liefert, während die Private Equity Gesellschaft über den Beirat ihren Einfluss und ihre Kontrollmöglichkeit wahrnehmen kann.Ausgangspunkt der theoretischen Betrachtung sind die Principal-Agency Theory und die Stewardship Theory, da davon auszugehen ist, dass sich die Menschenbilder in Familienunternehmen und Private Equity Gesellschaften signifikant unterscheiden. Im Rahmen von sechs Fallstudien liefert die empirische Untersuchung eine qualitative Analyse der Veränderungen in der Corporate Governance in den jeweiligen Familienunternehmen. Dabei werden Lehren für künftige wissenschaftliche Forschungen im Bereich Familienunternehmen respektive Corporate Governance abgeleitet. Ziel ist dabei die Erstellung eines Ratgebers für Familienunternehmen, Beiräte und Private Equity Gesellschaften, mit dem Praktiker schnell Anregungen für die Zusammenarbeit mit den jeweils anderen Akteuren bekommen können. Bookseller Inventory # LIB9783844100204

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
75.84
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: 3
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds