Che fare? Arte povera

Maddalena Disch

Published by Kehrer Verlag Heidelberg Jun 2010, 2010
ISBN 10: 3868281657 / ISBN 13: 9783868281651
Used / Buch / Quantity Available: 0
Available From More Booksellers
View all  copies of this book

About the Book

We're sorry; this specific copy is no longer available. AbeBooks has millions of books. We've listed similar copies below.

Description:

Neuware - Das Konzept der Publikation beruht darauf, die Frühzeit der Arte Povera von 1967 bis 1971 in ihrer atmosphärischen Intensität und ihrer historischen Radikalität nachzuzeichnen. Darin eingeschlossen ist das Anliegen, die heute teils als homogen erscheinende Bewegung in ihrer Divergenz und Individualität der künstlerischen Ansätze herauszuarbeiten. Die Arte Povera wird in ihrer aufbrechenden Kraft dargestellt und in ihrer Hoffnung auf eine soziale und ästhetische Verwandlung des Alltags mit und durch die Kunst. Dabei dienen vier Schwerpunkte als Leitfaden: Der erste Themenbereich lässt sich mit den Stichworten Zeit - Urzeit - Erdgeschichte umreißen, der zweite mit den Stichworten Primärprozesse - Alchemie - Energie, der dritte mit Bild im Bild - Ausstieg aus dem Bild, das vierte Thema befasst sich mit Körper und Handlung. Der Wunsch, die Grenzen von Kunst und Leben zu erweitern, führte vermehrt zu einer prozessualen Vorgehensweise, die sich dabei gleichzeitig einer Vereinnahmung durch den Kunstmarkt widersetzte. Ein fünfter Aspekt widmet sich der Zeitgeschichte, welche durch eine umfangreiche Sammlung von Ephemera dokumentiert wird. Dabei wird auch ein Augenmerk auf den gesellschaftspolitischen Aspekt gelegt, um die Radikalität, die in der Bewegung mit verankert war, spürbar werden zu lassen. 477 pp. Deutsch. Bookseller Inventory #

Bibliographic Details

Title: Che fare? Arte povera
Publisher: Kehrer Verlag Heidelberg Jun 2010
Publication Date: 2010
Binding: Buch
Book Condition: Neu

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Nike Bätzner
Published by Heidelberg Kehrer Sep 2010 (2010)
ISBN 10: 3868281657 ISBN 13: 9783868281651
New Quantity Available: 1
Rating
[?]

Book Description Heidelberg Kehrer Sep 2010, 2010. Buch. Book Condition: Neu. 270x210x mm. Neuware - Das Konzept der Publikation beruht darauf, die Frühzeit der Arte Povera von 1967 bis 1971 in ihrer atmosphärischen Intensität und ihrer historischen Radikalität nachzuzeichnen. Darin eingeschlossen ist das Anliegen, die heute teils als homogen erscheinende Bewegung in ihrer Divergenz und Individualität der künstlerischen Ansätze herauszuarbeiten. Die Arte Povera wird in ihrer aufbrechenden Kraft dargestellt und in ihrer Hoffnung auf eine soziale und ästhetische Verwandlung des Alltags mit und durch die Kunst. Dabei dienen vier Schwerpunkte als Leitfaden: Der erste Themenbereich lässt sich mit den Stichworten Zeit - Urzeit - Erdgeschichte umreißen, der zweite mit den Stichworten Primärprozesse - Alchemie - Energie, der dritte mit Bild im Bild - Ausstieg aus dem Bild, das vierte Thema befasst sich mit Körper und Handlung. Der Wunsch, die Grenzen von Kunst und Leben zu erweitern, führte vermehrt zu einer prozessualen Vorgehensweise, die sich dabei gleichzeitig einer Vereinnahmung durch den Kunstmarkt widersetzte. Ein fünfter Aspekt widmet sich der Zeitgeschichte, welche durch eine umfangreiche Sammlung von Ephemera dokumentiert wird. Dabei wird auch ein Augenmerk auf den gesellschaftspolitischen Aspekt gelegt, um die Radikalität, die in der Bewegung mit verankert war, spürbar werden zu lassen. 416 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783868281651

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
43.17
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: 10.48
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Nike Bätzner
Published by Heidelberg Kehrer Sep 2010 (2010)
ISBN 10: 3868281657 ISBN 13: 9783868281651
New Quantity Available: 1
Seller
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Heidelberg Kehrer Sep 2010, 2010. Buch. Book Condition: Neu. 270x210x mm. Neuware - Das Konzept der Publikation beruht darauf, die Frühzeit der Arte Povera von 1967 bis 1971 in ihrer atmosphärischen Intensität und ihrer historischen Radikalität nachzuzeichnen. Darin eingeschlossen ist das Anliegen, die heute teils als homogen erscheinende Bewegung in ihrer Divergenz und Individualität der künstlerischen Ansätze herauszuarbeiten. Die Arte Povera wird in ihrer aufbrechenden Kraft dargestellt und in ihrer Hoffnung auf eine soziale und ästhetische Verwandlung des Alltags mit und durch die Kunst. Dabei dienen vier Schwerpunkte als Leitfaden: Der erste Themenbereich lässt sich mit den Stichworten Zeit - Urzeit - Erdgeschichte umreißen, der zweite mit den Stichworten Primärprozesse - Alchemie - Energie, der dritte mit Bild im Bild - Ausstieg aus dem Bild, das vierte Thema befasst sich mit Körper und Handlung. Der Wunsch, die Grenzen von Kunst und Leben zu erweitern, führte vermehrt zu einer prozessualen Vorgehensweise, die sich dabei gleichzeitig einer Vereinnahmung durch den Kunstmarkt widersetzte. Ein fünfter Aspekt widmet sich der Zeitgeschichte, welche durch eine umfangreiche Sammlung von Ephemera dokumentiert wird. Dabei wird auch ein Augenmerk auf den gesellschaftspolitischen Aspekt gelegt, um die Radikalität, die in der Bewegung mit verankert war, spürbar werden zu lassen. 416 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783868281651

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
43.17
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: 14.96
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Nike Bätzner
Published by Heidelberg Kehrer Sep 2010 (2010)
ISBN 10: 3868281657 ISBN 13: 9783868281651
New Quantity Available: 1
Seller
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Heidelberg Kehrer Sep 2010, 2010. Buch. Book Condition: Neu. 270x210x mm. Neuware - Das Konzept der Publikation beruht darauf, die Frühzeit der Arte Povera von 1967 bis 1971 in ihrer atmosphärischen Intensität und ihrer historischen Radikalität nachzuzeichnen. Darin eingeschlossen ist das Anliegen, die heute teils als homogen erscheinende Bewegung in ihrer Divergenz und Individualität der künstlerischen Ansätze herauszuarbeiten. Die Arte Povera wird in ihrer aufbrechenden Kraft dargestellt und in ihrer Hoffnung auf eine soziale und ästhetische Verwandlung des Alltags mit und durch die Kunst. Dabei dienen vier Schwerpunkte als Leitfaden: Der erste Themenbereich lässt sich mit den Stichworten Zeit - Urzeit - Erdgeschichte umreißen, der zweite mit den Stichworten Primärprozesse - Alchemie - Energie, der dritte mit Bild im Bild - Ausstieg aus dem Bild, das vierte Thema befasst sich mit Körper und Handlung. Der Wunsch, die Grenzen von Kunst und Leben zu erweitern, führte vermehrt zu einer prozessualen Vorgehensweise, die sich dabei gleichzeitig einer Vereinnahmung durch den Kunstmarkt widersetzte. Ein fünfter Aspekt widmet sich der Zeitgeschichte, welche durch eine umfangreiche Sammlung von Ephemera dokumentiert wird. Dabei wird auch ein Augenmerk auf den gesellschaftspolitischen Aspekt gelegt, um die Radikalität, die in der Bewegung mit verankert war, spürbar werden zu lassen. 416 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783868281651

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
43.17
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: 14.96
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Maddalena Disch
Published by Kehrer Verlag Heidelberg Jun 2010 (2010)
ISBN 10: 3868281657 ISBN 13: 9783868281651
New Quantity Available: 1
Seller
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description Kehrer Verlag Heidelberg Jun 2010, 2010. Buch. Book Condition: Neu. 276x218x38 mm. Neuware - Das Konzept der Publikation beruht darauf, die Frühzeit der Arte Povera von 1967 bis 1971 in ihrer atmosphärischen Intensität und ihrer historischen Radikalität nachzuzeichnen. Darin eingeschlossen ist das Anliegen, die heute teils als homogen erscheinende Bewegung in ihrer Divergenz und Individualität der künstlerischen Ansätze herauszuarbeiten. Die Arte Povera wird in ihrer aufbrechenden Kraft dargestellt und in ihrer Hoffnung auf eine soziale und ästhetische Verwandlung des Alltags mit und durch die Kunst. Dabei dienen vier Schwerpunkte als Leitfaden: Der erste Themenbereich lässt sich mit den Stichworten Zeit - Urzeit - Erdgeschichte umreißen, der zweite mit den Stichworten Primärprozesse - Alchemie - Energie, der dritte mit Bild im Bild - Ausstieg aus dem Bild, das vierte Thema befasst sich mit Körper und Handlung. Der Wunsch, die Grenzen von Kunst und Leben zu erweitern, führte vermehrt zu einer prozessualen Vorgehensweise, die sich dabei gleichzeitig einer Vereinnahmung durch den Kunstmarkt widersetzte. Ein fünfter Aspekt widmet sich der Zeitgeschichte, welche durch eine umfangreiche Sammlung von Ephemera dokumentiert wird. Dabei wird auch ein Augenmerk auf den gesellschaftspolitischen Aspekt gelegt, um die Radikalität, die in der Bewegung mit verankert war, spürbar werden zu lassen. Künstler: Giovanni Anselmo, Alighiero Boetti, Pier Paolo Calzolari, Luciano Fabro, Piero Gilardi, Jannis Kounellis, Mario Merz, Marisa Merz, Giulio Paolini, Pino Pascali, Giuseppe Penone, Michelangelo Pistoletto, Emilio Prini, Salvo, Gilberto Zorio. 477 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783868281651

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
43.17
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: 25.76
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

C u a Grenier
Published by Kehrer Verlag , Kehrer Design Jun 2010 (2010)
ISBN 10: 3868281657 ISBN 13: 9783868281651
New Quantity Available: 1
Seller
buchversandmimpf2000
(Emtmannsberg, BAYE, Germany)
Rating
[?]

Book Description Kehrer Verlag , Kehrer Design Jun 2010, 2010. Buch. Book Condition: Neu. 3.5 x 27.6 x 21.7. Neuware - Das Konzept der Publikation beruht darauf, die Frühzeit der Arte Povera von 1967 bis 1971 in ihrer atmosphärischen Intensität und ihrer historischen Radikalität nachzuzeichnen. Darin eingeschlossen ist das Anliegen, die heute teils als homogen erscheinende Bewegung in ihrer Divergenz und Individualität der künstlerischen Ansätze herauszuarbeiten. Die Arte Povera wird in ihrer aufbrechenden Kraft dargestellt und in ihrer Hoffnung auf eine soziale und ästhetische Verwandlung des Alltags mit und durch die Kunst. Dabei dienen vier Schwerpunkte als Leitfaden: Der erste Themenbereich lässt sich mit den Stichworten Zeit - Urzeit - Erdgeschichte umreißen, der zweite mit den Stichworten Primärprozesse - Alchemie - Energie, der dritte mit Bild im Bild - Ausstieg aus dem Bild, das vierte Thema befasst sich mit Körper und Handlung. Der Wunsch, die Grenzen von Kunst und Leben zu erweitern, führte vermehrt zu einer prozessualen Vorgehensweise, die sich dabei gleichzeitig einer Vereinnahmung durch den Kunstmarkt widersetzte. Ein fünfter Aspekt widmet sich der Zeitgeschichte, welche durch eine umfangreiche Sammlung von Ephemera dokumentiert wird. Dabei wird auch ein Augenmerk auf den gesellschaftspolitischen Aspekt gelegt, um die Radikalität, die in der Bewegung mit verankert war, spürbar werden zu lassen. Künstler: Giovanni Anselmo, Alighiero Boetti, Pier Paolo Calzolari, Luciano Fabro, Piero Gilardi, Jannis Kounellis, Mario Merz, Marisa Merz, Giulio Paolini, Pino Pascali, Giuseppe Penone, Michelangelo Pistoletto, Emilio Prini, Salvo, Gilberto Zorio. 384 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783868281651

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
43.17
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: 30.56
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

6.

Disch, Maddalena; Hemmer, Robin; Malsch, Friedemann; Rattemeyer, Christian; Schwartz, Dieter; Zacharopoulos, Denys
Published by Kehrer Verlag Heidelberg (2010)
ISBN 10: 3868281657 ISBN 13: 9783868281651
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller
Rating
[?]

Book Description Kehrer Verlag Heidelberg, 2010. Book Condition: New. Bookseller Inventory # L9783868281651

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
43.17
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: 3.92
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

7.

Maddalena Disch
Published by Kehrer Verlag Heidelberg
ISBN 10: 3868281657 ISBN 13: 9783868281651
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller
Revaluation Books
(Exeter, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Kehrer Verlag Heidelberg. Hardcover. Book Condition: Brand New. In Stock. Bookseller Inventory # __3868281657

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
43.52
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: 6
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

8.

Maddalena Disch, Robin Hemmer, Friedemann Malsch
Published by Kehrer Verlag Heidelberg (2010)
ISBN 10: 3868281657 ISBN 13: 9783868281651
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Kehrer Verlag Heidelberg, 2010. Hardback. Book Condition: New. 276 x 218 mm. Language: German . Brand New Book. Das Konzept der Publikation beruht darauf, die Frühzeit der Arte Povera von 1967 bis 1971 in ihrer atmosphärischen Intensität und ihrer historischen Radikalität nachzuzeichnen. Darin eingeschlossen ist das Anliegen, die heute teils als homogen erscheinende Bewegung in ihrer Divergenz und Individualität der künstlerischen Ansätze herauszuarbeiten. Die Arte Povera wird in ihrer aufbrechenden Kraft dargestellt und in ihrer Hoffnung auf eine soziale und ästhetische Verwandlung des Alltags mit und durch die Kunst. Dabei dienen vier Schwerpunkte als Leitfaden: Der erste Themenbereich lässt sich mit den Stichworten Zeit Urzeit Erdgeschichte umreißen, der zweite mit den Stichworten Primärprozesse Alchemie Energie, der dritte mit Bild im Bild Ausstieg aus dem Bild, das vierte Thema befasst sich mit Körper und Handlung. Der Wunsch, die Grenzen von Kunst und Leben zu erweitern, führte vermehrt zu einer prozessualen Vorgehensweise, die sich dabei gleichzeitig einer Vereinnahmung durch den Kunstmarkt widersetzte. Ein fünfter Aspekt widmet sich der Zeitgeschichte, welche durch eine umfangreiche Sammlung von Ephemera dokumentiert wird. Dabei wird auch ein Augenmerk auf den gesellschaftspolitischen Aspekt gelegt, um die Radikalität, die in der Bewegung mit verankert war, spürbar werden zu lassen. Bookseller Inventory # LIB9783868281651

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
64.76
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: 3
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

9.

Malsch, Friedemann, Christiane Meyer-Stoll u. Valentina Pero (Hg.)
Published by Heidelberg, Kehrer (2010)
ISBN 10: 3868281657 ISBN 13: 9783868281651
Used Softcover Quantity Available: 1
Seller
antiquariat peter petrej
(Zürich, Switzerland)
Rating
[?]

Book Description Heidelberg, Kehrer, 2010. 4°, 380 S., zahlr., teilw. farb. Abb., Kart., Tadell. Anlässlich der gleichnamigen Ausstellung. «Das Konzept der Publikation beruht darauf, die Frühzeit der Arte Povera von 1967 bis 1971 in ihrer atmosphärischen Intensität und ihrer historischen Radikalität nachzuzeichnen. Mit Beiträgen von folgenden Künstlern: Giovanni Anselmo, Alighiero Boetti, Pier Paolo Calzolari, Luciano Fabro, Piero Gilardi, Jannis Kounellis, Mario Merz, Marisa Merz, Giulio Paolini, Pino Pascali, Giuseppe Penone, Michelangelo Pistoletto, Emilio Prini, Salvo, Gilberto Zorio» 2100 gr. Schlagworte: Kunst - 20 Jht. nach 1945. Bookseller Inventory # 62976

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
61.97
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: 29.69
From Switzerland to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds