2 eigenh. Postkarten mit U.

Hopfen, Hans von, Schriftsteller (1835-1904).

Used / Quantity Available: 0
Available From More Booksellers
View all  copies of this book

About the Book

We're sorry; this specific copy is no longer available. Here are our closest matches for 2 eigenh. Postkarten mit U..

Description:

Bad Tölz und Groß-Lichterfelde, 16. V. und 16. X. 1904, Kl.-8°. 2 S. An den "Landesbauinspektor Gößlinghoff" in Halle a. d. Saale wegen Arbeiten an Denkmälern: "[.] beglückwünsche ich Sie zu dem schönen Erfolg an den beiden älteren Denkmälern [.] Ihren Brief [.] hab ich mit den beigel. Zeichnungen [.] unseren Kassenwart Hr. Geheimrat Prof. Dr. W. Aufhor gesandt [.] Hoffentlich erlaubt es das Wetter auf meiner Heimreise mich vom Gelingen der Restaurationsarbeiten mit eigenen Augen zu überzeugen u. Ihnen [.] den Dank [.] auch mündlich auszusprechen [.]". - Hopfen gilt mit seinen Dachauer Dorfgeschichten als Vorläufer Ludwig Thomas. "Sein Schwanken zwischen leidenschaftlichem Temperament und sehr kritischem Verstand, zwischen Bismarckkult und Bayerntreue, zwischen kirchlicher Skepsis und unbewußter Katholizität erhebt ihn zur typischen Figur seiner Epoche." (NDB IX, 611). Bookseller Inventory #

Bibliographic Details

Title: 2 eigenh. Postkarten mit U.

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Pirchan, Emil, Architekt, Bühnenbildner und Maler (1884-1957).
Published by Wien, 1946 und 1947. (1947)
Used Quantity Available: 1
Rating
[?]

Book Description Wien, 1946 und 1947., 1947. Zusammen 2 SS. 8vo. Jeweils mit eh. Adresse. Dankt Josef Wesely für ihm übersandte Geburtstagswünsche. - Der Sohn von Emil Pirchan studierte an der Wiener Akademie der bildenden Künste unter Otto Wagner, ging 1908 an die Münchener Kunstschule und eröffnete ein Atelier, gründete auch eine Plakatschule und wurde dann Chefbühnenbildner am Staatlichen Schauspielhaus in Berlin und der Staatsoper (1921-32). Später am Deutschen Theater in Prag tätig, kehrte er 1937 nach Wien zurück und leitete bis 1957 die Meisterschule für Bühnentechnik an der Akademie der bildenden Künste in Wien. Neben biographischen Romanen schrieb er Biographien (u. a. ‘Hans Makart’, 1942) und Handbücher (u. a. ‘Bühnenmalerei’, 1946, und ‘Kostüm-Kunde’, 1952). Vgl. Vollmer III, 595. - Die Adreßseiten jeweils mit Namensstempel. Bookseller Inventory # 7766

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 31.21
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 25.97
From Austria to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Knobloch, Hillda, Schriftstellerin (1890-1960).
Published by Graz, 1947-1960. (1960)
Used Hardcover Quantity Available: 1
Rating
[?]

Book Description Graz, 1947-1960., 1960. Zusammen 6 SS. Qu.-8vo. Jeweils mit eh. Adresse bzw. mit 2 ms. Kuverts. Beiliegend ein Zeitungsausschnitt mit einem "Kleinen Selbstportrait" (1 S. Qu.-8vo) und eh. Widmung und U. in Bleistift. Dankt Josef Wesely für ihr übersandte Wünsche zu Geburtstag und Neujahr. - Hilde Knobloch, die Tochter "eines alten Schulmannes" (H. Knobloch) lebte als freiberufliche Schriftstellerin in Graz; als ihr bekanntestes Werk gilt ihr an zahlreichen Bühnen seinerzeit aufgeführtes Drama ‘Die Judasglocke’. Vgl. Kosch VIII, 1419f. Bookseller Inventory # 8041

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 31.21
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 25.97
From Austria to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Mayer, Theodor Heinrich, Schriftsteller (1884-1949).
Published by Wien und Semmering, 1945 und 1948. (1948)
Used Quantity Available: 1
Rating
[?]

Book Description Wien und Semmering, 1945 und 1948., 1948. Zusammen 2 SS. Qu.-8vo. Dankt Josef Wesely für ihm übersandte Wünsche (zum Geburtstag): "Es geht mir hier gut[,] denn wenn wir auch vor mehrmaligem täglichen Alarm nicht verschont bleiben[,] so hatten wir nur ganz wenige direkte Angriffe von Tieffliegern zu verzeichnen [.]" (Karte v. Semmering, 25. III. 1945). - Mayer übernahm 1914 die väterliche Apotheke, die er zehn Jahre später aber wieder verkaufte, um sich ganz seiner Tätigkeit als freier Schriftsteller zu widmen. Seit 1939 jedoch erneut als Apotheker tätig, leitete er nach Kriegsende wieder seine frühere Apotheke. Daneben verfaßte der mit Anton Wildgans befreundete Schriftsteller Romane und Novellen. Vgl. Kosch X, 651f. - Die U. jeweils in Bleistift. Bookseller Inventory # 7713

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 31.21
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 25.97
From Austria to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Waniek, Herbert, Regisseur (1897-1949).
Published by Wien, 1946-1948. (1948)
Used Softcover Quantity Available: 1
Rating
[?]

Book Description Wien, 1946-1948., 1948. Zusammen 4 SS. Meist 8vo. Mit 2 (1 eh. und 1 ms.) Kuverts. Dankt Josef Wesely für ihm wiederholt übersandte Wünsche: "So gerne würde ich Ihnen für Ihre Schule ein paar Bücher schicken, aber ich fürchte, dass auch bei strenger Musterung meiner Bibliothek sich kaum etwas finden würde. Taucht noch ein oder das andere Buch auf, das Sie vielleicht für Ihre Kinder sinnvoll verwenden können, so werde ich gewiss nicht daran vergessen [.]" (Br. v. 25. X. 1948). - Waniek spielte am Landschaftlichen Theater in Linz, dann an der Neuen Wiener Bühne und am Deutschen Volkstheater in Wien, später war er als Schauspieler und Regisseur unter Max Reinhardt am Theater in der Josefstadt tätig, ging als Oberregisseur an das Zürcher Schauspielhaus und übernahm später die Leitung des Schauspielhauses in Essen. 1933 wurde Waniek Regisseur am Wiener Burgtheater. Bookseller Inventory # 7958

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 31.21
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 25.97
From Austria to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Bäte, Ludwig, Schriftsteller (1892-1977).
Published by Osnabrück, 1944-1957. (1957)
Used Quantity Available: 1
Rating
[?]

Book Description Osnabrück, 1944-1957., 1957. Zusammen 2 SS. Qu.-8vo. Jeweils mit eh. Adresse. Dankt Josef Wesely für ihm übersandte Geburtstagswünsche. - Von den Nationalsozialisten mit Publikationsverbot belegt, war Bäte nach Ende des Krieges Kulturdezernent und Stadtarchivar in Osnabrück. "Die Behandlung idyllisch-kleinstädtischer Themen in seinen belletristischen Schriften trug ihm die Bezeichnung ‘Spitzweg der Feder’ ein" (DBE). Seine Erinnerungen erschienen 1946 und 47 unter dem Titel ‘Der Weg zu ihr’ und ‘Begegnungen’. Vgl. auch Kosch I, 227f. - Die Bildseite der einen Karte zeigt eine Ansicht des Doms zu Osnabrück, die zweite Karte mit Carl Langes gedr. Gedicht ‘Harzer Gruß’. Bookseller Inventory # 7351

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 35.67
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 25.97
From Austria to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

6.

Ehrhardt, Paul, Maler (geb. 1872).
Published by München, 3. u. 6.IV. 1933. (1933)
Used Quantity Available: 1
Rating
[?]

Book Description München, 3. u. 6.IV. 1933., 1933. Zusammen 2 SS. Qu.-8vo. Mit eh. Adresse. An die Kunsthandlung Neumann, Hrn Julius Eymer in Wien: "Leider haben sich die Hoffnungen auf Verkauf meiner Bilder bei Ihnen bis jetzt nicht erfüllt, scheinen mir auch aussichtslos zu sein nach unserem letzten Gespräch [.]. - Geboren in Weimar, besuchte Erhardt, der "durch seine säuberlich, in gedämpften Tönen gemalten, stimmungsvollen Biedermeierinterieurs und Stilleben [bekannt geworden ist]" (Thieme/Becker X, 398) die Münchener Akademie unter Paul Höcker (1854-1910). Von 1906 an war er regelmäßig im Münchner Glaspalast und in der Berliner Großen Kunstausstellung vertreten. - Die Kunsthandlung ‘Neumann und Salzer’ mit Sitz in der Stallburggasse wurde Anfang der 30er Jahre gegründet. - Beide Karten am Rand gelocht. Bookseller Inventory # 3337

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 40.13
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 25.97
From Austria to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

7.

Franke, Wilhelm, Schriftsteller (geb. 1901).
Published by Gmünd, 1951 und (1956]. (1956)
Used Quantity Available: 1
Rating
[?]

Book Description Gmünd, 1951 und (1956]., 1956. Zusammen 2 SS. 8vo. Jeweils mit eh. Adresse. Dankt Josef Wesely für ihm übersandte Geburtstagswünsche. - Franke lebte als volkstümlicher Schriftsteller in Gmünd; 1964 wurde er mit dem Kulturpreis des Landes Niederösterreich ausgezeichnet. Vgl. Kosch V, 457. - Eine Karte mit einer Ansicht von Gmünd, die andere eine Werbepostkarte des Verlags Josef Faber, der Frankes soeben erschienenes Buch ‘Menschen am Wegesrand’ (1956) anzeigt. Bookseller Inventory # 7490

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 44.59
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 25.97
From Austria to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

8.

Mojsisovics von Mojsvár, Roderich Edler, Komponist und Dirigent (1877-1953).
Published by Bruck a. d. Mur, 1947 und 1948. (1948)
Used Quantity Available: 1
Rating
[?]

Book Description Bruck a. d. Mur, 1947 und 1948., 1948. Zusammen 2 SS. Qu.-8vo. Jeweils mit eh. Adresse. Dankt Josef Wesely für ihm übersandte Wünsche zum Geburtstag. - Mojsisovics von Mojsvár war seit 1947 provisorischer Leiter der Musikschule in Bruck a. d. Mur und hielt Vorlesungen über Operndramaturgie am Grazer Konservatorium. Sein kompositorisches Schaffen (Bühnen- und Orchesterwerke, Lieder, Kammer- und Klaviermusik sowie Orgelwerke und Opern) fand "[b]is zum 2. Weltkrieg [.] lebhafte Pflege" (MGG IX, 430). Bookseller Inventory # 8046

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 44.59
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 25.97
From Austria to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

9.

Ginzkey, Franz Karl, Schriftsteller (1871-1963).
Used Quantity Available: 1
Rating
[?]

Book Description Wien, 13. II. 1912 und 8. III. 1914, Kl.-8°. 2 Seiten. An den Schriftsteller Paul Wilhelm (1873-1916) in Wien. - (13. III. 1912): "[.] Nein, ich lese in der Scholle nicht selbst; es ist, glaube ich, bereits die betreffende Dame auf dem Programm, die meine Sachen lesen wird [.] - (8. III. 1914): "[.] Sehr gerne möchte ich Ihrem Vortrag beiwohnen (meine Frau muß leider ins Theater) [.] Vermutlich ist es wie immer der Gewerbe-Vereins-Saal [.]" - Die zweite Karte mit Knickfalten und Vermerk "pneumatisch". Bookseller Inventory # 18439

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 53.51
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 6.93
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

10.

Hohenlohe-Bartenstein, Johann Fst. zu, Rittmeister und Reichsratsabgeordneter (1863-1921).
Published by Politschan, Dezember 1881. (1881)
Used Quantity Available: 1
Rating
[?]

Book Description Politschan, Dezember 1881., 1881. Zusammen 2 SS. auf 2 Bll. Qu.-8vo. Jeweils mit eh. Adresse. An die Buchhandlung und Antiquariat Franz Lang in Wien mit der Bitte um Zusendung von Bonaventura Sauerampfers "Der Privatdozent" (Karte v. 14. XII.) und "Bodenstedt's 'Lieder des Mirza Schaffy'". - Johann Fst. Hohenlohe war später erblicher Reichsrat der Krone Bayerns und Mitglied der ersten württembergischen Ersten Kammer, zu deren Präsidenten er 1911 bestellt wurde. - Beiliegend 2 eh. ausgefüllte Postcoupons. Bookseller Inventory # 19443

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 53.51
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 25.97
From Austria to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

There are 178 more copies of this book

View all search results for this book