Was wir vom Weltkrieg nicht wissen. Mit 234 Abbildungen, verschiedenen Zeichnungen, Tabellen und Karten * H A L B L E D E R - V O R Z U G S A U S G A B E mit Geleitwort von GFM Hermann Göring

Jost, Walter / Felger, Friedrich Herausgeber):

Published by Leipzig, H.Fickentscher Verlag,, 1938
Hardcover
From Galerie für gegenständliche Kunst (Kirchheim unter Teck, Germany)

AbeBooks Seller Since 31 March 2015

Quantity Available: 3

Buy Used
Price: £ 134.60 Convert Currency
Shipping: £ 16.96 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

About this Item

Vollständige Ausgabe im original Verlagseinband (Halbleder / OHLdr / HLdr gr.8vo 20 x 26,6 cm) mit dekoriertem Rückentitel in Goldprägung und Kopffarbschnitt. XII,367 Seiten mit zahlreichen Fotoabbildungen auf Kunstdruckpapier, Zeichnungen, Tabellen und Karten, Schrift: Fraktur. - Von den beiden Verfassern war der eine (W.J.) Oberstleutnant und ehemals Leiter der Pressegruppe im Kriegsministerium, der andere (F.F.) Direktor der Weltkriegsbücherei. - Aus dem Inhalt: Geleitwort von Generalfeldmarschall Hermann Göring - Einführung und Oberstleutnant Walter Jost - Vorwort von Friedrich Felger - Vom unbekannten deutschen Soldaten, von Werner Beumelburg - Gab es Schicksalsstunden im Weltkrieg, und wann? Von Generalleutnant a.D. Ernst Kabisch - Krisen und Katastrophen im Feindlager, von General der Infanterie a.D. Ernst von Eisenhart Rothe - Aus den Hintergründen der politischen Geschichte der Kriegsjahre: Geheimaufträge, Friedensfühler, begrabene Hoffnungen, von Generalleutnant a.d. Ernst Kabisch - Unterlassungssünden in der militärischen Rüstung Deutschlands vor dem Kriege, von Oberstleutnant a.D. Hans Garcke - Interessante Fälle aus der Arbeit der Geheimen Feldpolizei, von Werner Berg - Wie Miß Cavell erschossen wurde. Bericht eines Augenzeugen über die Hinrichtung der englischen Krankenschwester, von Dr. Gottfried Benn (ehem. Oberarzt am Gouvernement Brüssel) - Einblicke in den Nachrichtendienst während des Weltkriegs, von Oberst a.d. Walter Nicolai (im Weltkrieg des Nachrichtendienstes der Obersten Heeresleitung) - Hinter den Kulissen. Ein paar Scherenschnitte aus der Finsternis, von Carl Herrmann (im Kriege Abteilungschef bei der Geheimen Feld Polizei im Oberkommando der 6. Armee) - Aus dem deutschen Nachrichtendienst, von Dr. Elsbeth Schragmüller (im Weltkrieg Leiterin der Sektion Frankreich der Kriegsnachrichtenstelle Antwerpen) - Vom verhängnisvollen Einfluss der Sabotageakte auf die Kriegsführung, von Oberst Carl von Roeder (im Weltkrieg Leiter des Abwehrdienstes in der stellvertretenden Abteilung IIIb des deutschen Generalstabes) - Unbekanntes von Luftschiffen, ihrer Kriegsführung und ihren Verlusten, von Kapitänleutnant a.D. Horst Freiherr Treusch von Buttlar-Brandenfels (ehemals Kommandant des Luftschiff- und Flughafens Rhein-Main) - Aus der Geschichte der Fliegertruppe, von Oberst (E) Haehnelt - Denkwürdige Begebenheiten aus dem Seekrieg, von Kapitän zur See a.D. Hugo von Waldeyer-Hartz - Aus den Geheimnissen des U-Boot-Krieges, von Konteradmiral Albert Gayer (Chef der III.-Boot-Halb-Flotille 1914-1917) - "U-Deutschland", von Wilhelm Ehlers (Leiter der literarischen Abteilung des Norddeutschen Lloyd) - Weshalb der schonungslose U-Boot-Krieg geführt wurde und weshalb er nicht zum Ziele führte, von Regierungsrat und Bezirksamtsmann a.D. Hans Zache (Referent am Hamburgischen Weltwirtschaftsarchiv / Kolonialinstitut) - Scapa Flow 21. Juni 1919, von Generalmajor a.D. Heinz von Hoff - Interessante Fälle aus dem unbekannten Kolonialkrieg, von Regierungsrat und Bezirksamtmann a.D. Hans Zache - Wie sich der Gaskrieg entwickelte, von General der Infanterie Hermann Geyer (Kommandierender General des V. Armeekorps und Befehlshaber im Wehrkreis V) - Tankschlacht, von Walter Friedrich - Aus den Geheimnissen der Technik der Kriegszeit, von Oberst a.D. Max Blümner - Schießtag beim Parisgeschütz, von Walter Friedrich - Waffen und Munition, Erzeugung und Verbrauch. Kleine Bilder aus dem weltweiten Gebiet der Rüstungsindustrie, von Generalleutnant a.D. Max Schwarte - Wehr und Wirtschaft im großen Kriege, von Ministerialrat Prof.Dr. Heinrich Hunke / Berlin) - Von der unbekannten Materialnot. Was im Kriege alles gesammelt wurde, von Toni Kellen - Der arme Krieg, von Major der Reserve a.D. Walter Bloem - Was wir vom Ernährungswesen des Weltkrieges nicht wissen, von Stabsleiter im Reichsnährstand Dr.F.Lorz - Ärzte und Sanitäter an der Front, von Dr. Walther Wiedersheim -Frühjahr 1918 in einem Feldlazarett, von Lazarettschwester Gertraud Graßm. Bookseller Inventory # 16155

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Was wir vom Weltkrieg nicht wissen. Mit 234 ...

Publisher: Leipzig, H.Fickentscher Verlag,

Publication Date: 1938

Binding: Hardcover

Store Description

www.galerie-im-netz.de

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Versandantiquariat: Galerie für gegenständliche Kunst ____Max-Eyth-Str. 42 - 73230 Kirchheim unter Teck___Telefon: 07021-76646___e-Mail: info@galerie-im-netz.de ___UID / VAT: DE145929610 ___Bitte beachten Sie bei diesem Titel insbesondre Nr. 9 unserer AGB! Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen, Stand 01.01.2015 1. Allgemeines - Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Eigentumsvorbehalt 4. Vergütung 5. Gefahrübergang 6. Gewährleistung 7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung 8. Datenschutz...

More Information
Shipping Terms:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Detailed Seller Information

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check