Volk, Partei, Reich

Johanny, Carl und Oskar Redelberger:

Published by Berlin / Leipzig / Wien, Deutscher Rechtsverlag GmbH,, 1943
Used / Quantity Available: 2
From Galerie für gegenständliche Kunst (Kirchheim unter Teck, Germany)
Available From More Booksellers
View all  copies of this book
Add to basket
Price: £ 63.60
Convert Currency
Shipping: £ 16.35
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

Save for Later

About the Book

Bibliographic Details


Title: Volk, Partei, Reich

Publisher: Berlin / Leipzig / Wien, Deutscher Rechtsverlag GmbH,

Publication Date: 1943

Description:

Vollständige Ausgabe im original Verlagseinband (Broschur / Kartoneinband 8vo 14,7 x 20,6 cm) mit Deckeltitel und -vignette. 300 Seiten, mit Geleitwort von Reichsleiter Josef Singer (Ministerialrat und Reichsamtsleiter im Reichsrechtsamt der NSDAP, Reichsgruppenwalter und Rechtspfleger im NSRB), Einleitung der beiden Verfasser, Vorwort zur 2.Auflage, Inhaltsverzeichnis, Schrifttums-, Vorschriften-, Abkürzungs- und Sachverzeichnis. Von den beiden Verfassern war der eine (C. J.) Oberregierungsrat im Reichsministerium des Inneren/Berlin, der andere (O. R.) war Regierungsassessor in München und vormals Fakultätsassistent an der Universität Berlin. - Heft 2 der Reihe "Rechtspflege und Verwaltung, Schriftenreihe für Ausbildung und Praxis, Allgemeiner Teil", herausgegeben von Josef Singer und Walter Mieth (Gesamt-Titel- und Mitarbeiter- / Verfasser-Übersicht dieser Reihe auf Innenseite des Vorderdeckels abgedruckt). - Aus dem Geleitwort: " die nationalsozialistische Bewegung hat Volk und Reich zu einer unzertrennbaren Einheit zusammengefügt und den demokratischen Mächten die Idee der Volksgemeinschaft entgegengestellt. Die vom Führer Adolf Hitler nach einem vierzehnjährigen Ringen erkämpfte Freiheit konnte nur auf einem Boden gedeihen, der durch den unbeugsamen Willen der Bewegung für die heutige Gemeinschaftsüberzeugung aufnahmefähig geworden war. Das unvergleichlich starke Gemeinschaftsgefühl in jeder Lebens- und Schicksalslage hat das deutsche Volk dazu geführt, den in alter germanischer Starts- und Rechtsauffassung wurzelnden Führergedanken anzuerkennen. Seitdem die leuchtenden Banner des Hakenkreuzes über Deutschland flattern und Adolf Hitler die Führung des Volkes übernommen hat, haben wir in ununterbrochener Folge unzählige Beweise dafür, daß nur die unbedingte Unterordnung unter e i n e n Führerwillen Deutschland seine Freiheit zurückgeben und zu der bisher erreichten, ungeahnten Größe führen konnte. Die Wiedergeburt des völkischen Gemeinschafts und Unterordnungsgefühls war der Sieg nach einem mit Wucht, Idealismus, Fanatismus und - blutigen Opfern geführten Kampf der nationalsozialistischen Bewegung für die Verwirklichung der Idee Adolf Hitlers. Der Sieg war nur möglich, weil die Idee dieses Kampfes - das Volk - höher steht als das persönliche Leben des Einzelnen. Als selbstverständliche Folgerung aus diesem heißen, blutig erkämpften Siege der Bewegung ist ihr stolzes Vorrecht gegenüber dem Staat gezogen worden. / Der Einzelne und die Gemeinschaft (Freiheit und Gemeinschaft, Persönlichkeit und Gemeinschaft, die Gliedstellung im Einzelnen) / Der Führer als Spitze aller Gemeinschafts-Funktionen / Die Entstehung der Führung / Die Stellung des Führers im Einzelnen (Volk, Reichsregierung, Reichstag, Partei, Wehrmacht, staatliche Verwaltung, Justiz, Reich) / Das Wirken des Führers (Rechtsetzungsakte, Organisationsakte, die richterliche Akte; der Einsatz von Partei, Einsatz der Wehrmachtun der Verwaltung, die Vertretung nach außen, das Aufrufen des Volkes selbst, die Kriegsvollmachten) / Das Verhältnis des Bürgers zu den übrigen Funktionsträgern / Die Partei als Trägerin der politischen Führung / Geschichte und Programm der Partei (Geburt der Partei, erster Aufstieg der Partei und 1919-1923, der Kampf von der Neugründung bis zur Machtübernahme 1925-33, das Programm der Partei) / Aufgaben, Wesen, Stellung und Rechtsform der Partei vor und nach der Machtübernahme / Die Parteimitgliedschaft / Die Organisation der Partei (Der Führer, die Kanzlei des Führers, die Partei-Kanzlei, die Reichsleitung und ihre Aufgaben, usw. - Exemplar in ganz guter Erhaltung (kleiner Eckenabriss rechts unten am vorderen Einbanddeckel, dieser etwas stockfleckig, sonst gut); weitere Beschreibung s.Nr. 910796! Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 2000. Bookseller Inventory # 10796

Bookseller & Payment Information

Payment Methods

This bookseller accepts the following methods of payment:

  • American Express
  • Check
  • MasterCard
  • Visa

[Search this Seller's Books]

[List this Seller's Books]

[Ask Seller a Question]

Bookseller: Galerie für gegenständliche Kunst
Address: Kirchheim unter Teck, Germany

AbeBooks Bookseller Since: 31 March 2015
Bookseller Rating: 4-star rating

Terms of Sale:

Versandantiquariat: Galerie für gegenständliche Kunst ____Max-Eyth-Str. 42 - 73230 Kirchheim unter Teck___Telefon: 07021-76646___e-Mail: info@galerie-im-netz.de ___UID / VAT: DE145929610 ___Bitte beachten Sie bei diesem Titel insbesondre Nr. 9 unserer AGB! Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen, Stand 01.01.2015 1. Allgemeines - Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Eigentumsvorbehalt 4. Vergütung 5. Gefahrübergang 6. Gewährleistung 7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung 8. Datenschutz...

[More Information]

Shipping Terms:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Detailed Seller Information


Store Description: www.galerie-im-netz.de