Stock Image

Der wacklige Thron

Kerstin Dürschner

0 ratings by Goodreads
ISBN 10: 3631511442 / ISBN 13: 9783631511442
Published by Peter Gmbh Lang Mai 2003, 2003
New Condition: Neu Soft cover
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

Quantity Available: 1
Buy New
Price: £ 69.93 Convert Currency
Shipping: £ 8.85 From Germany to United Kingdom Destination, Rates & Speeds
Add to basket

About this Item

Neuware - Wie äußerte sich politische Opposition im Spätmittelalter Die Arbeit untersucht dieses Phänomen für die römischen Könige Wenzel, Ruprecht und Sigmund und schließt mit einem Ausblick auf Albrecht II. In verschiedenen Formen existierte eine permanente Gegnerschaft gegen diese Könige. Die Analyse zeigt wichtige Veränderungen der Reichsverfassung im Hinblick auf Reichstagsentwicklung und Ende der springenden Königswahlen. Die Kurfürsten als Hauptakteure der Opposition wandelten sich von einem Wahl- über ein Kontrollgremium bis zu einem zweiten Politikzentrum neben dem Reichsoberhaupt. Setzten sie Wenzel 1400 noch förmlich ab, entwickelten sie in den folgenden Jahrzehnten Alternativen und übernahmen selbst Verantwortung für das Reich. 404 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783631511442

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Der wacklige Thron

Publisher: Peter Gmbh Lang Mai 2003

Publication Date: 2003

Binding: Taschenbuch

Book Condition:Neu

About this title

Synopsis:

Wie äußerte sich politische Opposition im Spätmittelalter? Die Arbeit untersucht dieses Phänomen für die römischen Könige Wenzel, Ruprecht und Sigmund und schließt mit einem Ausblick auf Albrecht II. In verschiedenen Formen existierte eine permanente Gegnerschaft gegen diese Könige. Die Analyse zeigt wichtige Veränderungen der Reichsverfassung im Hinblick auf Reichstagsentwicklung und Ende der springenden Königswahlen. Die Kurfürsten als Hauptakteure der Opposition wandelten sich von einem Wahl- über ein Kontrollgremium bis zu einem zweiten Politikzentrum neben dem Reichsoberhaupt. Setzten sie Wenzel 1400 noch förmlich ab, entwickelten sie in den folgenden Jahrzehnten Alternativen und übernahmen selbst Verantwortung für das Reich.

About the Author:

Die Autorin: Kerstin Dürschner, Jg. 1972. Studium der Geschichte und Grundschuldidaktik in Erlangen-Nürnberg. 1996 Erstes Staatsexamen. 1996-1999 Mitarbeiterin an einem internationalen wirtschaftshistorischen Forschungsprojekt. 2002 Promotion in mittelalterlicher Geschichte an der Universität Erlangen-Nürnberg. Freiberufliche Kulturschaffende für verschiedene Museen und Institutionen.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Store Description

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

der Firma Agrios Buch- und Medienversand UG e.K. ,Geschäftsführer Ludwig Meier, De-Gasperi-Str. 8, 51469 Bergisch Gladbach nachstehend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen Agrios Buch unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Ze...

More Information
Shipping Terms:

Der Versand ins Ausland findet IMMER mit DHL statt. Auch nach Österreich verschicken wir nur mit DHL! Daher Standardversand == Luftpost!


Detailed Seller Information

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer