Die Religioese Stiftung Im Islam (Waqf) Nach Hanafitischer Lehre: Die Stiftungsrechtliche Kodifikation Von Qadr P sh (Leipziger Beitraege Zur Orientforschung)

 
9783631741115: Die Religioese Stiftung Im Islam (Waqf) Nach Hanafitischer Lehre: Die Stiftungsrechtliche Kodifikation Von Qadr P sh (Leipziger Beitraege Zur Orientforschung)
View all copies of this ISBN edition:
 
 

Der ägyptische Jurist Muhammad Qadrî Pâshâ (gest. 1886) erstellte Ende des 19. Jh. nach den Kodifikationen zum islamischen Familienrecht und zum islamischen Zivilrecht auch eine solche zum Recht der Religiösen Stiftung (waqf) auf hanafitischer Grundlage. Er orientierte sich dabei vor allem an den klassischen islamischen Rechtswerken und Fatwâ-Sammlungen. Nach dem Muster europäischer Gesetzeswerke untergliederte der Autor das Sachgebiet in einzelne Kapitel und Abschnitte. Damit schuf er ein wichtiges Referenzwerk, welches nach seinem Tode erstmals 1894 in Kairo im Druck erschien. Qadrî Pâshâ nutzte verschiedene Methoden der hanafitischen Lehre, um den Rechtstext an die existierenden gesellschaftlichen Bedingungen und Herausforderungen anzupassen. Die in der Folgezeit veröffentlichten Gesetze der arabischen Länder zur Religiösen Stiftung konnten auf den Text zurückgreifen. Dabei ging und geht es vor allem um eine zeitgemäße Verwaltung und gewinnbringende Nutzung von gestifteten Immobilien. Die kommentierte Übersetzung folgt dem arabischen Original.

"synopsis" may belong to another edition of this title.

About the Author:

Hans-Georg Ebert hat die Professur f r Islamisches Recht am Orientalischen Institut der Universit t Leipzig inne. Seine Forschungsschwerpunkte sind klassisches und modernes Islamisches Recht sowie das Recht der arabischen L nder. Zudem besch ftigt er sich mit dem Verh ltnis von Recht und Religion im Islam.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Shipping: £ 4.99
From United Kingdom to U.S.A.

Destination, rates & speeds

Add to Basket

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

Stock Image

1.

Hans-Georg Ebert (author)
Published by Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften 2018-03-20, Frankfurt a.M. (2018)
ISBN 10: 3631741111 ISBN 13: 9783631741115
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
Blackwell's
(Oxford, OX, United Kingdom)

Book Description Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften 2018-03-20, Frankfurt a.M., 2018. hardback. Condition: New. Seller Inventory # 9783631741115

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
£ 35.78
Convert currency

Add to Basket

Shipping: £ 4.99
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds
Stock Image

2.

Hans-Georg Ebert
ISBN 10: 3631741111 ISBN 13: 9783631741115
New Quantity Available: 3
Seller:
GreatBookPrices
(Columbia, MD, U.S.A.)

Book Description Condition: New. Seller Inventory # 32734091-n

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
£ 40.86
Convert currency

Add to Basket

Shipping: £ 2.01
Within U.S.A.
Destination, rates & speeds
Stock Image

3.

Hans-Georg Ebert
Published by Peter Lang Pub Inc 2018-03-20 (2018)
ISBN 10: 3631741111 ISBN 13: 9783631741115
New Quantity Available: 3
Seller:
Chiron Media
(Wallingford, United Kingdom)

Book Description Peter Lang Pub Inc 2018-03-20, 2018. Condition: New. Brand new book, sourced directly from publisher. Dispatch time is 4-5 working days from our warehouse. Book will be sent in robust, secure packaging to ensure it reaches you securely. Seller Inventory # NU-LBR-02147217

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
£ 38.51
Convert currency

Add to Basket

Shipping: £ 9.32
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds
Stock Image

4.

Hans-Georg Ebert
Published by Peter Gmbh Lang Mrz 2018 (2018)
ISBN 10: 3631741111 ISBN 13: 9783631741115
New Quantity Available: 1
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)

Book Description Peter Gmbh Lang Mrz 2018, 2018. Buch. Condition: Neu. Neuware - Der ägyptische Jurist Muhammad Qadrî Pâshâ (gest. 1886) erstellte Ende des 19. Jh. nach den Kodifikationen zum islamischen Familienrecht und zum islamischen Zivilrecht auch eine solche zum Recht der Religiösen Stiftung (waqf) auf hanafitischer Grundlage. Er orientierte sich dabei vor allem an den klassischen islamischen Rechtswerken und Fatwâ-Sammlungen. Nach dem Muster europäischer Gesetzeswerke untergliederte der Autor das Sachgebiet in einzelne Kapitel und Abschnitte. Damit schuf er ein wichtiges Referenzwerk, welches nach seinem Tode erstmals 1894 in Kairo im Druck erschien. Qadrî Pâshâ nutzte verschiedene Methoden der hanafitischen Lehre, um den Rechtstext an die existierenden gesellschaftlichen Bedingungen und Herausforderungen anzupassen. Die in der Folgezeit veröffentlichten Gesetze der arabischen Länder zur Religiösen Stiftung konnten auf den Text zurückgreifen. Dabei ging und geht es vor allem um eine zeitgemäße Verwaltung und gewinnbringende Nutzung von gestifteten Immobilien. Die kommentierte Übersetzung folgt dem arabischen Original. 244 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783631741115

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
£ 38.97
Convert currency

Add to Basket

Shipping: £ 14.42
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds
Stock Image

5.

Hans-Georg Ebert
Published by Peter Gmbh Lang Mrz 2018 (2018)
ISBN 10: 3631741111 ISBN 13: 9783631741115
New Quantity Available: 1
Seller:
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germany)

Book Description Peter Gmbh Lang Mrz 2018, 2018. Buch. Condition: Neu. Neuware - Der ägyptische Jurist Muhammad Qadrî Pâshâ (gest. 1886) erstellte Ende des 19. Jh. nach den Kodifikationen zum islamischen Familienrecht und zum islamischen Zivilrecht auch eine solche zum Recht der Religiösen Stiftung (waqf) auf hanafitischer Grundlage. Er orientierte sich dabei vor allem an den klassischen islamischen Rechtswerken und Fatwâ-Sammlungen. Nach dem Muster europäischer Gesetzeswerke untergliederte der Autor das Sachgebiet in einzelne Kapitel und Abschnitte. Damit schuf er ein wichtiges Referenzwerk, welches nach seinem Tode erstmals 1894 in Kairo im Druck erschien. Qadrî Pâshâ nutzte verschiedene Methoden der hanafitischen Lehre, um den Rechtstext an die existierenden gesellschaftlichen Bedingungen und Herausforderungen anzupassen. Die in der Folgezeit veröffentlichten Gesetze der arabischen Länder zur Religiösen Stiftung konnten auf den Text zurückgreifen. Dabei ging und geht es vor allem um eine zeitgemäße Verwaltung und gewinnbringende Nutzung von gestifteten Immobilien. Die kommentierte Übersetzung folgt dem arabischen Original. 244 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783631741115

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
£ 38.97
Convert currency

Add to Basket

Shipping: £ 14.42
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds
Stock Image

6.

Hans-Georg Ebert
Published by Peter Lang AG, Switzerland (2018)
ISBN 10: 3631741111 ISBN 13: 9783631741115
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)

Book Description Peter Lang AG, Switzerland, 2018. Hardback. Condition: New. New. Language: German. Brand new Book. Der gyptische Jurist Muhammad Qadr P sh (gest. 1886) erstellte Ende des 19. Jh. nach den Kodifikationen zum islamischen Familienrecht und zum islamischen Zivilrecht auch eine solche zum Recht der Religi sen Stiftung (waqf) auf hanafitischer Grundlage. Er orientierte sich dabei vor allem an den klassischen islamischen Rechtswerken und Fatw -Sammlungen. Nach dem Muster europ ischer Gesetzeswerke untergliederte der Autor das Sachgebiet in einzelne Kapitel und Abschnitte. Damit schuf er ein wichtiges Referenzwerk, welches nach seinem Tode erstmals 1894 in Kairo im Druck erschien. Qadr P sh nutzte verschiedene Methoden der hanafitischen Lehre, um den Rechtstext an die existierenden gesellschaftlichen Bedingungen und Herausforderungen anzupassen. Die in der Folgezeit ver ffentlichten Gesetze der arabischen L nder zur Religi sen Stiftung konnten auf den Text zur ckgreifen. Dabei ging und geht es vor allem um eine zeitgem e Verwaltung und gewinnbringende Nutzung von gestifteten Immobilien. Die kommentierte bersetzung folgt dem arabischen Original. Seller Inventory # LIB9783631741115

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
£ 58.46
Convert currency

Add to Basket

Shipping: £ 3
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds
Stock Image

7.

Hans-Georg Ebert
Published by Peter Gmbh Lang Mrz 2018 (2018)
ISBN 10: 3631741111 ISBN 13: 9783631741115
New Quantity Available: 1
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)

Book Description Peter Gmbh Lang Mrz 2018, 2018. Buch. Condition: Neu. Neuware - Der ägyptische Jurist Muhammad Qadrî Pâshâ (gest. 1886) erstellte Ende des 19. Jh. nach den Kodifikationen zum islamischen Familienrecht und zum islamischen Zivilrecht auch eine solche zum Recht der Religiösen Stiftung (waqf) auf hanafitischer Grundlage. Er orientierte sich dabei vor allem an den klassischen islamischen Rechtswerken und Fatwâ-Sammlungen. Nach dem Muster europäischer Gesetzeswerke untergliederte der Autor das Sachgebiet in einzelne Kapitel und Abschnitte. Damit schuf er ein wichtiges Referenzwerk, welches nach seinem Tode erstmals 1894 in Kairo im Druck erschien. Qadrî Pâshâ nutzte verschiedene Methoden der hanafitischen Lehre, um den Rechtstext an die existierenden gesellschaftlichen Bedingungen und Herausforderungen anzupassen. Die in der Folgezeit veröffentlichten Gesetze der arabischen Länder zur Religiösen Stiftung konnten auf den Text zurückgreifen. Dabei ging und geht es vor allem um eine zeitgemäße Verwaltung und gewinnbringende Nutzung von gestifteten Immobilien. Die kommentierte Übersetzung folgt dem arabischen Original. 242 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783631741115

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
£ 38.97
Convert currency

Add to Basket

Shipping: £ 29.04
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds