Stock Image

Die preußische Polenpolitik 1894-1908 und die Haltung der deutschen konservativen und liberalen Parteien

Brigitte Balzer

0 ratings by Goodreads
ISBN 10: 3631425023 / ISBN 13: 9783631425022
Published by Peter Gmbh Lang Apr 1990, 1990
New Condition: Neu Soft cover
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

Quantity Available: 1

Buy New
List Price: 82.95
Price: £ 62.45 Convert Currency
Shipping: £ 15.29 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

About this Item

Neuware - Um die Jahrhundertwende verschärften preußische Regierung und Provinzialbehörden z.T. mit Ausnahmegesetzen die Politik gegenüber den polnischsprachigen Staatsbürgern in den zum größten Teil infolge der Teilungen Polens im 18. Jahrhundert Preußen einverleibten Ostprovinzen des Deutschen Reiches. Auf Grundlage von Archivmaterial und Parteipresse aus der ehemaligen Provinz Posen sowie unter Berücksichtigung der deutschen und polnischen Fachliteratur werden in der Arbeit einerseits die Germanisierungsmaßnahmen auf den jeweiligen gesellschaftlichen Gebieten untersucht, andererseits die Rolle der Parteien - Konservative, Nationalliberale, Zentrum, Freisinn - in Unterstützung bzw. Ablehnung dieser Politik und ihre Beweggründe. Die Bedeutung des Antipolenkurses, die Schaffung eines 'Feindbildes', für die imperiale 'Weltpolitik' und zur Kittung innenpolitischer Gegensätze kommt ebenso zur Sprache wie der Stellenwert dieser Politik in der Diskussion über die 'Kontinuität' in der Geschichte von Bismarck zu Hitler. 364 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783631425022

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Die preußische Polenpolitik 1894-1908 und ...

Publisher: Peter Gmbh Lang Apr 1990

Publication Date: 1990

Binding: Taschenbuch

Book Condition:Neu

About this title

Synopsis:

Um die Jahrhundertwende verschärften preußische Regierung und Provinzialbehörden z.T. mit Ausnahmegesetzen die Politik gegenüber den polnischsprachigen Staatsbürgern in den zum größten Teil infolge der Teilungen Polens im 18. Jahrhundert Preußen einverleibten Ostprovinzen des Deutschen Reiches. Auf Grundlage von Archivmaterial und Parteipresse aus der ehemaligen Provinz Posen sowie unter Berücksichtigung der deutschen und polnischen Fachliteratur werden in der Arbeit einerseits die Germanisierungsmaßnahmen auf den jeweiligen gesellschaftlichen Gebieten untersucht, andererseits die Rolle der Parteien - Konservative, Nationalliberale, Zentrum, Freisinn - in Unterstützung bzw. Ablehnung dieser Politik und ihre Beweggründe. Die Bedeutung des Antipolenkurses, die Schaffung eines «Feindbildes», für die imperiale «Weltpolitik» und zur Kittung innenpolitischer Gegensätze kommt ebenso zur Sprache wie der Stellenwert dieser Politik in der Diskussion über die «Kontinuität» in der Geschichte von Bismarck zu Hitler.

Language Notes:

Text: German

"About this title" may belong to another edition of this title.

Store Description

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

der Firma Agrios Buch- und Medienversand UG e.K. ,Geschäftsführer Ludwig Meier, De-Gasperi-Str. 8, 51469 Bergisch Gladbach nachstehend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen Agrios Buch unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Ze...

More Information
Shipping Terms:

Der Versand ins Ausland findet IMMER mit DHL statt. Auch nach Österreich verschicken wir nur mit DHL! Daher Standardversand == Luftpost!


Detailed Seller Information

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer