Stock Image

Die "pasajes" in "Los pasajes" von Julio Cortázar

Mag. Christiane Netzer

ISBN 10: 3639007050 / ISBN 13: 9783639007053
Published by VDM Verlag Dr. Müller E.K. Okt 2013, 2013
New Condition: Neu Taschenbuch
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

Seller Rating 5-star rating

Quantity Available: 1

Available from more sellers

View all  copies of this book
Buy New
List Price:
Price: Ł 52.67 Convert Currency
Shipping: Ł 14.85 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer

About this Item

Neuware - In der realistischen und somit limitierten Welt, in der wir leben, versuchen die Menschen immer wieder, durch die Lektüre von fantastischen Werken aus ihrem Alltagsleben auszubrechen und in andere Welten einzutauchen. Wo jedoch beginnt das 'Fantastische' und wie genau manifestiert sich das 'Andere' Die Autorin Christiane Netzer untersucht an Hand der 'pasajes' von Julio Cortázar das Themen des Übergangs zwischen zwei Welten, einer 'normalen', banalen Welt, ähnlich der unsrigen, und einer 'anderen' Welt, die unserem realistischen Gedankengut widerspricht. Sie analysiert die mentale Beziehung der Protagonisten zueinander und ihre Kommunikationsweise,die sehr oft nonverbaler, mentaler Natur ist und verfechtet ihre These der 'Seelenverwandtschaft'. Des weiteren erlaubt sie uns einen Einblick in die Wahrnehmung jener anderen Welt und somit in das Innenleben der Protagisten, die die 'pasajes' in jene Welten erleben. Grundlegend dazu arbeitet sie das Gedankengut unterschiedlicher Literaturtheoretiker, wie Malrieu, Todorov, Alazraki, King und Cortázar und anderen, auf und legt die Funktionsweise des 'Terrors' und die Entwicklung der fantastischen Literatur dar. 132 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783639007053

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Die "pasajes" in "Los pasajes" von Julio ...

Publisher: VDM Verlag Dr. Müller E.K. Okt 2013

Publication Date: 2013

Binding: Taschenbuch

Book Condition:Neu

About this title

Synopsis:

In der realistischen und somit limitierten Welt, in der wir leben, versuchen die Menschen immer wieder, durch die Lektüre von fantastischen Werken aus ihrem Alltagsleben auszubrechen und in andere Welten einzutauchen. Wo jedoch beginnt das \"Fantastische\" und wie genau manifestiert sich das \"Andere\"? Die Autorin Christiane Netzer untersucht an Hand der \"pasajes\" von Julio Cortázar das Themen des Übergangs zwischen zwei Welten, einer \"normalen\", banalen Welt, ähnlich der unsrigen, und einer \"anderen\" Welt, die unserem realistischen Gedankengut widerspricht. Sie analysiert die mentale Beziehung der Protagonisten zueinander und ihre Kommunikationsweise,die sehr oft nonverbaler, mentaler Natur ist und verfechtet ihre These der \"Seelenverwandtschaft\". Des weiteren erlaubt sie uns einen Einblick in die Wahrnehmung jener anderen Welt und somit in das Innenleben der Protagisten, die die \"pasajes\" in jene Welten erleben. Grundlegend dazu arbeitet sie das Gedankengut unterschiedlicher Literaturtheoretiker, wie Malrieu, Todorov, Alazraki, King und Cortázar und anderen, auf und legt die Funktionsweise des \"Terrors\" und die Entwicklung der fantastischen Literatur dar.

"About this title" may belong to another edition of this title.