Stock Image

Der monenergetisch-monotheletische Streit

Friedhelm Winkelmann

0 ratings by Goodreads
ISBN 10: 3631373775 / ISBN 13: 9783631373774
Published by Peter Gmbh Lang Mrz 2001, 2001
New Condition: Neu
Buy New
List Price: 93.95
Price: £ 70.46 Convert Currency
Shipping: £ 15.24 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

Offered By

Agrios-Buch
Bergisch Gladbach, Germany

5-star rating

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

About this Item

Neuware - Bei dieser Auseinandersetzung des 7. Jahrhunderts handelt es sich um einen wichtigen Abschnitt der Theologiegeschichte, der weitgehend noch bis heute in seinem eigentlichen Anliegen verkannt wird. In ihm wurde nämlich der berechtigte Versuch unternommen, einen Beitrag zur Frage nach der Bedeutung des biblischen Jesus für den christlichen Glauben zu leisten, der über die im 5. und 6. Jahrhundert auf der Grundlage der griechischen Naturenlehre erreichten christologischen Beschlüsse hinausführen sollte. Mehr als jede der vorhergehenden theologischen Auseinandersetzungen beeinflußte dieser Streit aber auch die byzantinische und römische Kirchenpolitik und bestimmte darüber hinaus in erheblichem Maße die byzantinische Innenpolitik in einer Zeit dramatischer außenpolitischer Bedrohungen des byzantinischen Mittelmeerraumes. Auf eine Einführung in die Problem- und Forschungslage folgt zum einen die Erfassung und kritische Durchleuchtung des sehr problematischen Quellenbestandes und zum anderen eine Untersuchung der Viten und geistigen Hintergründe der Hauptakteure des Streites. Beides bildet die Grundvoraussetzung für eine zutreffende Gesamtwürdigung der Auseinandersetzung. 307 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783631373774

Quantity Available: 1

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Der monenergetisch-monotheletische Streit

Publisher: Peter Gmbh Lang Mrz 2001

Publication Date: 2001

Binding: Buch

Book Condition: Neu

About this title

Synopsis:

Bei dieser Auseinandersetzung des 7. Jahrhunderts handelt es sich um einen wichtigen Abschnitt der Theologiegeschichte, der weitgehend noch bis heute in seinem eigentlichen Anliegen verkannt wird. In ihm wurde nämlich der berechtigte Versuch unternommen, einen Beitrag zur Frage nach der Bedeutung des biblischen Jesus für den christlichen Glauben zu leisten, der über die im 5. und 6. Jahrhundert auf der Grundlage der griechischen Naturenlehre erreichten christologischen Beschlüsse hinausführen sollte. Mehr als jede der vorhergehenden theologischen Auseinandersetzungen beeinflußte dieser Streit aber auch die byzantinische und römische Kirchenpolitik und bestimmte darüber hinaus in erheblichem Maße die byzantinische Innenpolitik in einer Zeit dramatischer außenpolitischer Bedrohungen des byzantinischen Mittelmeerraumes.
Auf eine Einführung in die Problem- und Forschungslage folgt zum einen die Erfassung und kritische Durchleuchtung des sehr problematischen Quellenbestandes und zum anderen eine Untersuchung der Viten und geistigen Hintergründe der Hauptakteure des Streites. Beides bildet die Grundvoraussetzung für eine zutreffende Gesamtwürdigung der Auseinandersetzung.

About the Author:

Der Autor: Friedhelm Winkelmann, geboren 1929 in Landsberg/Oberschlesien, Professor emeritus, lehrte Kirchengeschichte an den Universitäten Rostock, Heidelberg und Tübingen und ist Projektleiter der «Prosopographie der mittelbyzantinischen Zeit» an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften in Berlin. Er publizierte zahlreiche Editionen, Monographien und Untersuchungen zur Kirchengeschichte und zur Byzantinistik.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Store Description

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

der Firma Agrios Buch- und Medienversand UG e.K. ,Geschäftsführer Ludwig Meier, De-Gasperi-Str. 8, 51469 Bergisch Gladbach nachstehend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen Agrios Buch unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Ze...

More Information
Shipping Terms:

Der Versand ins Ausland findet IMMER mit DHL statt. Auch nach Österreich verschicken wir nur mit DHL! Daher Standardversand == Luftpost!


Detailed Seller Information

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer