Die malignen Geschwülste im Kindesalter.

Steffen, Dr. August:

Published by Stuttgart Ferdinand Enke, 1905
Used Hardcover
From Antiquariat Hatry (Heidelberg, Germany)

AbeBooks Seller Since 30 March 2015

Seller Rating 3-star rating

Quantity Available: 1

Available from more sellers

View all  copies of this book
Buy Used
Price: £ 40.17 Convert Currency
Shipping: £ 30.34 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice

About this Item

Gr.-8°. VIII, 276 S. Halblederband der Zeit mit goldgepr. Rückenschild, berieben, unteres Kapital beschabt, Stempel auf Vorsatz, hs. Namenszug a. Titel. Erste Ausgabe. "August Steffen (* 6. Dezember 1825 in Stettin; 7. Januar 1910 ebenda) war ein deutscher Kinderarzt. Johann Theodor August Steffen wurde als Sohn des Geheimen Medizinalrats Dr. August Wilhelm Steffen und dessen Frau Juliane Böhmer geboren. Er besuchte bis 1844 das Marienstiftsgymnasium in Stettin und studierte in Bonn, Heidelberg und Halle Medizin. 1848 wurde er in Halle promoviert, 1849 folgte die Approbation. Nach einem Studienaufenthalt in Paris kehrte Steffen 1850 nach Stettin zurück. In Stettin wurde Steffen 1853 Leiter der Kinderheilanstalt, die 1856 in neue Räumlichkeiten umziehen konnte, die das erste moderne Krankenhaus der Stadt bildeten. 1859 richtete er hier eine Poliklinik ein, in der Kinder unbemittelter Eltern kostenlos behandelt wurden. Etwa 1860 erwirkte er nach langen Verhandlungen das Recht auf Leichensektionen für wissenschaftliche Zwecke. 1868 eröffnete er in der Kinderheilanstalt die ersten klinischen Ferienkurse für ältere Studenten und jüngere Kollegen. August Steffen war von 1868 bis 1900 Schriftleiter des Jahrbuchs für Kinderheilkunde. Ebenfalls 1868 gründete er die Sektion Kinderheilkunde auf der Naturforscherversammlung zu Dresden, aus der sich 1883 die Gesellschaft für Kinderheilkunde bildete, deren erster Vorsitzender er bis 1900 war. Steffen wurde mit dem Titel eines Geheimen Sanitätsrats ausgezeichnet." (Wikipedia). 750 gr. Bookseller Inventory # 15181A

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Die malignen Geschwülste im Kindesalter.

Publisher: Stuttgart Ferdinand Enke

Publication Date: 1905

Binding: Hardcover

Store Description

Wissenschaftliches und bibliophiles Antiquariat seit 1986 Ankauf wertvoller Einzelstücke und ganzer Bibliotheken Öffnungszeiten des Ladengeschäfts (5 Stockwerke, über 100.000 vorrätige Titel): Dienstag-Samstag 10:30-19:00 Uhr Mitglied im Verband Deutscher Antiquare (VDA) www.antiquare.de Mitglied der International League of Antiquarian Booksellers (ILAB) www.ilab.org Messeaussteller Aktuelle Kataloge: Alfons Paquet - Held ohne Namen. 777 Nummern. ¿10,- Pinsel und Feder. Autographensammlung Steinhausen - Paquet - Klingmüller. 464 Nummern. ¿10,-

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des Antiquariat T. Hatry, Thomas Hatry, Hauptstr. 119, 69117 Heidelberg, Tel.: 06221-26202, info@antiquariat-hatry.de

§ 1 Allgemeines

Diese AGB gelten für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen zwischen
dem Antiquariat T. Hatry und dem Kunden.

§ 2 Angebot und Vertragsschluss

  1. Die Online-Darstellung unseres Antiquariats-Sortiments stellt kein bindendes
    Vertragsangebot dar. Indem der Kunde eine kostenpflichtige Bestellung an uns schickt, gibt
    ...
More Information
Shipping Terms:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.

List this Seller's Books