Die literarische Vermittlung von Musik und Malerei in den Künstlernovellen des 19. Jahrhunderts

Angelika Waschinsky

Published by Peter Gmbh Lang Dez 1988, 1988
ISBN 10: 3631408846 / ISBN 13: 9783631408841
Used / Taschenbuch / Quantity Available: 0
Available From More Booksellers
View all  copies of this book

About the Book

We're sorry; this specific copy is no longer available. AbeBooks has millions of books. We've listed similar copies below.

Description:

Neuware - Musiker und Maler rücken im 19. Jahrhundert in den Blickpunkt der literarischen Reflexion, und so bilden Künstlerfiguren vielfach das Zentrum der Gestaltung in den Novellen Hoffmanns, Eichendorffs, Mörikes und Grillparzers. Vor dem Hintergrund der romantischen Kunsttheorie verarbeiten die Autoren über die Figur des Musikers bzw. Malers eigene ästhetische Erfahrungen und setzen sich mit den Kunstauffassungen ihrer Zeit auseinander. Von besonderer Bedeutung aber ist, dass die Möglichkeiten und Grenzen dieser literarischen Vermittlung in den Texten selbst hinterfragt werden. Als Konsequenz dieser Reflexion gewinnt neben der Erzählstruktur die Ausrichtung auf den Leser als Stilmittel immer grössere Relevanz. Neben das ästhetisch motivierte Interesse an den inneren Vorgängen im Künstler und im künstlerischen Schaffensprozess tritt in zunehmendem Masse die Frage nach der gesellschaftlichen und öffentlichen Wirkung von Kunst. Heinrich Heine thematisiert in seinen essayistischen Texten diese Veränderungen und greift Aspekte, die in den Novellen bereits angedeutet wurden, so auf, dass die Gefahren dieser Entwicklung deutlich werden: die Gefahr der Kommerzialisierung von Kunst, der Bezug auf die Erwartungshaltung eines grösseren Publikums und die so schwierige Balance zwischen Ästhetik und Politik. 409 pp. Deutsch. Bookseller Inventory #

About this title:

Book ratings provided by Goodreads:
0 avg rating
(0 ratings)

Synopsis: Musiker und Maler rücken im 19. Jahrhundert in den Blickpunkt der literarischen Reflexion, und so bilden Künstlerfiguren vielfach das Zentrum der Gestaltung in den Novellen Hoffmanns, Eichendorffs, Mörikes und Grillparzers. Vor dem Hintergrund der romantischen Kunsttheorie verarbeiten die Autoren über die Figur des Musikers bzw. Malers eigene ästhetische Erfahrungen und setzen sich mit den Kunstauffassungen ihrer Zeit auseinander. Von besonderer Bedeutung aber ist, dass die Möglichkeiten und Grenzen dieser literarischen Vermittlung in den Texten selbst hinterfragt werden. Als Konsequenz dieser Reflexion gewinnt neben der Erzählstruktur die Ausrichtung auf den Leser als Stilmittel immer grössere Relevanz. Neben das ästhetisch motivierte Interesse an den inneren Vorgängen im Künstler und im künstlerischen Schaffensprozess tritt in zunehmendem Masse die Frage nach der gesellschaftlichen und öffentlichen Wirkung von Kunst. Heinrich Heine thematisiert in seinen essayistischen Texten diese Veränderungen und greift Aspekte, die in den Novellen bereits angedeutet wurden, so auf, dass die Gefahren dieser Entwicklung deutlich werden: die Gefahr der Kommerzialisierung von Kunst, der Bezug auf die Erwartungshaltung eines grösseren Publikums und die so schwierige Balance zwischen Ästhetik und Politik.

Language Notes: Text: German

"About this title" may belong to another edition of this title.

Bibliographic Details

Title: Die literarische Vermittlung von Musik und ...
Publisher: Peter Gmbh Lang Dez 1988
Publication Date: 1988
Binding: Taschenbuch
Book Condition: Neu

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Waschinsky, Angelika:
Published by Frankfurt am Main [u.a.] : Lang (1989)
ISBN 10: 3631408846 ISBN 13: 9783631408841
Used 15 x 21 cm Broschiert Quantity Available: 1
Rating
[?]

Book Description Frankfurt am Main [u.a.] : Lang, 1989. 15 x 21 cm Broschiert. heller broschierter, flexibler Einband im Oktavformat; gelegentl. insgesamt wenige Anstreichungen und Bleistiftrandbemerkungen, sonst sehr gut 401 Seiten Deutsch 1g. Bookseller Inventory # 112822

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 16.11
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 8.90
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Angelika Waschinsky
Published by Peter Gmbh Lang Dez 1988 (1988)
ISBN 10: 3631408846 ISBN 13: 9783631408841
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description Peter Gmbh Lang Dez 1988, 1988. Taschenbuch. Book Condition: Neu. Neuware - Musiker und Maler rücken im 19. Jahrhundert in den Blickpunkt der literarischen Reflexion, und so bilden Künstlerfiguren vielfach das Zentrum der Gestaltung in den Novellen Hoffmanns, Eichendorffs, Mörikes und Grillparzers. Vor dem Hintergrund der romantischen Kunsttheorie verarbeiten die Autoren über die Figur des Musikers bzw. Malers eigene ästhetische Erfahrungen und setzen sich mit den Kunstauffassungen ihrer Zeit auseinander. Von besonderer Bedeutung aber ist, dass die Möglichkeiten und Grenzen dieser literarischen Vermittlung in den Texten selbst hinterfragt werden. Als Konsequenz dieser Reflexion gewinnt neben der Erzählstruktur die Ausrichtung auf den Leser als Stilmittel immer grössere Relevanz. Neben das ästhetisch motivierte Interesse an den inneren Vorgängen im Künstler und im künstlerischen Schaffensprozess tritt in zunehmendem Masse die Frage nach der gesellschaftlichen und öffentlichen Wirkung von Kunst. Heinrich Heine thematisiert in seinen essayistischen Texten diese Veränderungen und greift Aspekte, die in den Novellen bereits angedeutet wurden, so auf, dass die Gefahren dieser Entwicklung deutlich werden: die Gefahr der Kommerzialisierung von Kunst, der Bezug auf die Erwartungshaltung eines grösseren Publikums und die so schwierige Balance zwischen Ästhetik und Politik. 409 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783631408841

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 63.48
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 26.38
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Waschinsky, Angelika
Published by Frankfurt/M., Bern, New York, Paris, 1989. 409 S. (1989)
ISBN 10: 3631408846 ISBN 13: 9783631408841
New Softcover Quantity Available: 10
Seller
Peter Lang Publishing Group
(Bern, Switzerland)
Rating
[?]

Book Description Frankfurt/M., Bern, New York, Paris, 1989. 409 S., 1989. Book Condition: New. Musiker und Maler rücken im 19. Jahrhundert in den Blickpunkt der literarischen Reflexion, und so bilden Künstlerfiguren vielfach das Zentrum der Gestaltung in den Novellen Hoffmanns, Eichendorffs, Mörikes und Grillparzers. Vor dem Hintergrund der romantischen Kunsttheorie verarbeiten die Autoren über die Figur des Musikers bzw. Malers eigene ästhetische Erfahrungen und setzen sich mit den Kunstauffassungen ihrer Zeit auseinander. Von besonderer Bedeutung aber ist, dass die Möglichkeiten und Grenzen dieser literarischen Vermittlung in den Texten selbst hinterfragt werden. Als Konsequenz dieser Reflexion gewinnt neben der Erzählstruktur die Ausrichtung auf den Leser als Stilmittel immer grössere Relevanz. Neben das ästhetisch motivierte Interesse an den inneren Vorgängen im Künstler und im künstlerischen Schaffensprozess tritt in zunehmendem Masse die Frage nach der gesellschaftlichen und öffentlichen Wirkung von Kunst. Heinrich Heine thematisiert in seinen essayistischen Texten diese Veränderungen und greift Aspekte, die in den Novellen bereits angedeutet wurden, so auf, dass die Gefahren dieser Entwicklung deutlich werden: die Gefahr der Kommerzialisierung von Kunst, der Bezug auf die Erwartungshaltung eines grösseren Publikums und die so schwierige Balance zwischen Ästhetik und Politik. Bookseller Inventory # 40884

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 63.48
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 3.44
From Switzerland to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

ISBN 10: 3631408846 ISBN 13: 9783631408841
New Quantity Available: 1
Seller
GreatBookPrices
(Columbia, MD, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Book Condition: New. Bookseller Inventory # 26323419-n

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 66.84
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 2.02
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Waschinsky, Angelika
Published by Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften (1989)
ISBN 10: 3631408846 ISBN 13: 9783631408841
New Paperback Quantity Available: 1
Seller
Revaluation Books
(Exeter, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften, 1989. Paperback. Book Condition: Brand New. 1st edition. 409 pages. German language. 8.19x5.75x1.06 inches. In Stock. Bookseller Inventory # __3631408846

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 69.66
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 6
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

6.

Angelika Waschinsky
Published by Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften, Germany (1988)
ISBN 10: 3631408846 ISBN 13: 9783631408841
New Paperback Quantity Available: 1
Seller
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften, Germany, 1988. Paperback. Book Condition: New. Language: German . Brand New Book. Musiker und Maler rucken im 19. Jahrhundert in den Blickpunkt der literarischen Reflexion, und so bilden Kunstlerfiguren vielfach das Zentrum der Gestaltung in den Novellen Hoffmanns, Eichendorffs, Morikes und Grillparzers. Vor dem Hintergrund der romantischen Kunsttheorie verarbeiten die Autoren uber die Figur des Musikers bzw. Malers eigene asthetische Erfahrungen und setzen sich mit den Kunstauffassungen ihrer Zeit auseinander. Von besonderer Bedeutung aber ist, dass die Moglichkeiten und Grenzen dieser literarischen Vermittlung in den Texten selbst hinterfragt werden. Als Konsequenz dieser Reflexion gewinnt neben der Erzahlstruktur die Ausrichtung auf den Leser als Stilmittel immer grossere Relevanz. Neben das asthetisch motivierte Interesse an den inneren Vorgangen im Kunstler und im kunstlerischen Schaffensprozess tritt in zunehmendem Masse die Frage nach der gesellschaftlichen und offentlichen Wirkung von Kunst. Heinrich Heine thematisiert in seinen essayistischen Texten diese Veranderungen und greift Aspekte, die in den Novellen bereits angedeutet wurden, so auf, dass die Gefahren dieser Entwicklung deutlich werden: die Gefahr der Kommerzialisierung von Kunst, der Bezug auf die Erwartungshaltung eines grosseren Publikums und die so schwierige Balance zwischen Asthetik und Politik. Bookseller Inventory # LIB9783631408841

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 95.22
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 3
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds