Stock Image

Der lange Abschied von der Bewußtseinsphilosophie

Barbara Mauersberg

0 ratings by Goodreads
ISBN 10: 3631367392 / ISBN 13: 9783631367391
Published by Peter Gmbh Lang Okt 2000, 2000
New Condition: Neu Soft cover
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

Quantity Available: 1
Buy New
List Price: 64.95
Price: £ 48.95 Convert Currency
Shipping: £ 15.38 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

About this Item

Neuware - Die Philosophie des 20. Jahrhunderts ist geprägt durch einen Paradigmenstreit: Bewußtsein oder Sprache, welches hat Vorrang Anhand der Debatte, die Habermas, Henrich und Tugendhat bis heute führen, zeigt die Autorin, daß eine Theorie, die von der Sprache ausgeht, auf die Herzstücke der klassischen Bewußtseinsphilosophie nicht verzichten muß. Im Gegenteil: Erstmals läßt sich eine zirkelfreie Theorie der Subjektivität entwerfen. Empfindungen müssen dann nicht mehr als naturhafte Qualia verrätselt werden, sondern sie sind Produkte einer sprachvermittelten Sozialisation, in der Selbstbewußtsein erst entsteht. Zum Schluß zeigt die Autorin, wie der Übergang zum Sprachparadigma die Konzepte von Individuum und Person verändert. 224 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783631367391

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Der lange Abschied von der ...

Publisher: Peter Gmbh Lang Okt 2000

Publication Date: 2000

Binding: Taschenbuch

Book Condition:Neu

About this title

Synopsis:

Die Philosophie des 20. Jahrhunderts ist geprägt durch einen Paradigmenstreit: Bewußtsein oder Sprache, welches hat Vorrang? Anhand der Debatte, die Habermas, Henrich und Tugendhat bis heute führen, zeigt die Autorin, daß eine Theorie, die von der Sprache ausgeht, auf die Herzstücke der klassischen Bewußtseinsphilosophie nicht verzichten muß. Im Gegenteil: Erstmals läßt sich eine zirkelfreie Theorie der Subjektivität entwerfen. Empfindungen müssen dann nicht mehr als naturhafte Qualia verrätselt werden, sondern sie sind Produkte einer sprachvermittelten Sozialisation, in der Selbstbewußtsein erst entsteht. Zum Schluß zeigt die Autorin, wie der Übergang zum Sprachparadigma die Konzepte von Individuum und Person verändert.

About the Author:

Die Autorin: Barbara Mauersberg, geboren 1966, studierte Philosophie, Germanistik und Italianistik in Köln und Frankfurt am Main. Promotion 1999 im Fach Philosophie an der Universität Frankfurt am Main. Die Autorin arbeitet als Redakteurin bei der Frankfurter Rundschau.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Store Description

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

der Firma Agrios Buch- und Medienversand UG e.K. ,Geschäftsführer Ludwig Meier, De-Gasperi-Str. 8, 51469 Bergisch Gladbach nachstehend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen Agrios Buch unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Ze...

More Information
Shipping Terms:

Der Versand ins Ausland findet IMMER mit DHL statt. Auch nach Österreich verschicken wir nur mit DHL! Daher Standardversand == Luftpost!


Detailed Seller Information

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer