Stock Image

Die geschmacksmusterrechtliche Ersatzteilfrage. Notwendigkeit und Rechtmäßigkeit einer Reparaturklausel

Frederike Kerl

ISBN 10: 3452275736 / ISBN 13: 9783452275738
Published by Heymanns Verlag Gmbh Dez 2011, 2011
New Condition: Neu Soft cover
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

Quantity Available: 1
Buy New
Price: £ 72.11 Convert Currency
Shipping: £ 15.37 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

About this Item

Neuware - Trotz der weitgehenden Harmonisierung der nationalen Geschmacksmusterrechte in der Union ist weiterhin eine rechtlich und wirtschaftlich brisante Frage unbeantwortet: Sollte auch für sog. Must-match - Bauelemente, also für Bauelemente komplexer Erzeugnisse, deren Erscheinungsform von der Gestaltung des Gesamterzeugnisses abhängt, Schutz gewährt werden Und wenn ja, sollte sich dieser Schutz auch auf Reparaturersatzteile erstrecken Die Europäische Kommission hat sich in einem derzeit dem Rat der Europäischen Union vorliegenden Vorschlag für eine Schutzbeschränkung für Must-match - Bauelemente entschieden. Hiernach könnten die Ausschließlichkeitsrechte nicht gegenüber Reparaturersatzteilen geltend gemacht werden. Dieser Vorschlag ist insbesondere von Vertretern der Automobilindustrie heftig kritisiert worden, denn es geht um die brisante Frage, ob der Ersatzteilmarkt zugunsten der Hersteller monopolisiert oder aber für unabhängige Ersatzteilhersteller geöffnet werden soll. Diese Arbeit entkräftet die rechtliche Kritik und zeigt, dass die sog. Reparaturklausel notwendig, recht- und zweckmäßig ist. Vor dem Hintergrund des Status quo des Geschmacksmusterschutzes für Must-match - Bauelemente in der Union wird untersucht, ob überhaupt eine Sonderregelung einzuführen ist, oder ob nicht vielmehr ein umfassender Schutz, wie er derzeit etwa in Deutschland gewährt wird, zu system- und zweckgerechten Ergebnissen führt. Hierzu wird insbesondere das Verhältnis zwischen einem unbeschränkten Schutz für Must-match - Bauelemente und dem Postulat der Wettbewerbsfreiheit vor dem Hintergrund des Schutzzwecks des Geschmacksmusterrechts beleuchtet. Anschließend wird die Reparaturklausel mit den entwickelten Vorgaben für eine rechtmäßige und sinnvolle Ausgestaltung einer Schutzbeschränkung für Must-match - Bauelemente abgeglichen. 288 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783452275738

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Die geschmacksmusterrechtliche ...

Publisher: Heymanns Verlag Gmbh Dez 2011

Publication Date: 2011

Binding: Taschenbuch

Book Condition:Neu

Store Description

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

der Firma Agrios Buch- und Medienversand UG e.K. ,Geschäftsführer Ludwig Meier, De-Gasperi-Str. 8, 51469 Bergisch Gladbach nachstehend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen Agrios Buch unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Ze...

More Information
Shipping Terms:

Der Versand ins Ausland findet IMMER mit DHL statt. Auch nach Österreich verschicken wir nur mit DHL! Daher Standardversand == Luftpost!


Detailed Seller Information

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer