Stock Image

Eine evolutionstheoretische Fundierung zeitvarianter Fairnesspräferenzen

Rebecca Schmitt

ISBN 10: 3897836831 / ISBN 13: 9783897836839
Published by Susanne Roderer Mai 2010, 2010
New Condition: Neu Taschenbuch
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

Seller Rating 5-star rating

Quantity Available: 2

Available from more sellers

View all  copies of this book
Buy New
List Price:
Price: £ 62.28 Convert Currency
Shipping: £ 14.84 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer

About this Item

Neuware - Im vorliegenden Werk wird der Frage nachgegangen, ob der indirekt evolutorische Ansatz überhaupt mit der Annahme zeitinvarianter Präferenzen vereinbar ist. Um diese Frage zu beantworten, wird ein Modellrahmen entwickelt, der zeitvariante ebenso wie zeitinvariante Präferenzen berücksichtigt. Der gesteckte Modellrahmen bewegt sich an der Nahtstelle zwischen Spieltheorie, Sozialpsychologie und Evolutionsbiologie. Es zeigt sich, dass der indirekt evolutorische Ansatz in der Anwendung auf Fair-nesspräferenzen zeitvariante Präferenzen erfordert und somit unvereinbar mit der bisher standard-mäßig gesetzten Annahme zeitinvarianter Präferenzen ist. 290 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783897836839

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Eine evolutionstheoretische Fundierung ...

Publisher: Susanne Roderer Mai 2010

Publication Date: 2010

Binding: Taschenbuch

Book Condition:Neu