Von deutscher Art. Ein Lesebuch für höhere Schulen. Vierter Teil

Haacke, Ulrich:

Published by Frankfurt am Main, Otto Salle,, 1939
/ Hardcover
Quantity Available: 1
From Galerie für gegenständliche Kunst (Kirchheim unter Teck, Germany)
Available From More Booksellers
View all  copies of this book
Add to basket
Price: £ 26.77
Convert Currency
Shipping: £ 16.48
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

Save for Later

About the Book

Bibliographic Details


Title: Von deutscher Art. Ein Lesebuch für höhere ...

Publisher: Frankfurt am Main, Otto Salle,

Publication Date: 1939

Binding: Hardcover

Edition: 1st Edition

Description:

Vollständige Ausgabe im Original-Verlagseinband (Halbleinen / OHLn / OLn / HLn im Format 16,5 x 23,3 cm) mit Rücken- und Deckeltitel. VIII,280 Seiten, mit mehreren ganzseitigen Fotoabbildungen auf Kunstdruckpapier und einigen Zeichnungen, Wort-und Sacherklärungen sowie Schriftstellerverzeichnis und Quellennachweis der Abbildungen, Schrift: Fraktur. - Aus dem Inhalt: Feldherren und Soldaten - Freiheitskämpfe - Kampf um Recht und Heimatboden - Um Ehre und Manneswürde - Stille und Besinnlichkeit - Das deutsche Lachen - Soldaten der Arbeit - Erfinder und Entdecker, Gründer auf Kaufherren - Mensch und Natur - Hüter und Bewahrer des Lebens. - - Aus dem Bericht von Ludwig Deppe "Lettow-Vorbeck in Ostafrika: ein Mitkämpfer Lettows berichtet: .Und kein Mensch führte so billig Krieg wie Lettow-Vorbeck! Es führte ihn zum Selbstkostenpreis. Denn unser Hauptlieferant war der Feind. Ein alter schwarzer Feldwebel ging trotz Befehls nicht in Deckung, sondern bietet die Brust frei dem Feinde und sagt: "20 Jahre hat mir der deutsche Kaiser Lohn gegeben, und immer pünktlich. Nun kann ich für ihn auch sterben!" Der mächtige Sultan Akabigi von Bukoba sagte dem Missionar Röhl zum Abschied: "Sage dem Deutschen Kaiser, er soll mich nicht nicht vergessen!" Treue hielt er bis zuletzt, und als Engländer kamen und er englischer Untertan werden sollte, da nahm er Gift. Und in den Moscheen beteten die Eingeborenen auch nach der Besetzung des Landes durch Engländer nach wie vor für den Sultan und den Deutschen Kaiser. Ja, die Schwarzen blieben uns treu! Nicht Not noch Entbehrung, nicht Hunger noch Krankheit trieb sie von uns. Hatte die Welt je vorher solche Neger gesehen?" - Erstausgabe in guter Erhaltung (leichte Gebrauchsspuren, sonst gut). - Deutsches Schulbuch, Schulunterricht, Geschichtsunterricht in Deutschland, deutsches/drittes Reich, deutsche Kolonien in Afrika, Kolonialgeschichte, Kolonialkrieg, erster Weltkrieg, deutsche/politische Pädagogik, Jugenderziehung / Schulerziehung im Nationalsozialismus, illustrierte Bücher, NS.-Schrifttum, völkisches / nationalsozialistisches Gedankengut Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 2000. Bookseller Inventory # 13725

Bookseller & Payment Information

Payment Methods

This bookseller accepts the following methods of payment:

  • American Express
  • Check
  • MasterCard
  • Visa

[Search this Seller's Books]

[List this Seller's Books]

[Ask Seller a Question]

Bookseller: Galerie für gegenständliche Kunst
Address: Kirchheim unter Teck, Germany

AbeBooks Bookseller Since: 31 March 2015
Bookseller Rating: 4-star rating

Terms of Sale:

Versandantiquariat: Galerie für gegenständliche Kunst ____Max-Eyth-Str. 42 - 73230 Kirchheim unter Teck___Telefon: 07021-76646___e-Mail: info@galerie-im-netz.de ___UID / VAT: DE145929610 ___Bitte beachten Sie bei diesem Titel insbesondre Nr. 9 unserer AGB! Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen, Stand 01.01.2015 1. Allgemeines - Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Eigentumsvorbehalt 4. Vergütung 5. Gefahrübergang 6. Gewährleistung 7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung 8. Datenschutz...

[More Information]

Shipping Terms:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Detailed Seller Information


Store Description: www.galerie-im-netz.de