Die deutsche Gegenwartsdichtung. Eine Einführung in das volkhafte Schrifttum unserer Zeit. Mit 16 Dichterbildnissen

Langenbucher, Hellmuth:

Published by Berlin, Verlag von Junker und Dünnhaupt Verlag,, 1939
Used / Quantity Available: 0
Available From More Booksellers
View all  copies of this book

About the Book

We're sorry; this specific copy is no longer available. Here are our closest matches for Die deutsche Gegenwartsdichtung. Eine Einführung in das volkhafte Schrifttum unserer Zeit. Mit 16 Dichterbildnissen by Langenbucher, Hellmuth:.

Description:

Vollständige Ausgabe im original Verlagseinband (Leinen / Ganzleinen / GLn / Ln 8vo im Format 15 x 22,5 cm) mit Rücken- und Deckeltitel und Kopffarbschnitt. 238 Seiten, mit bibliografischen Daten, Namens- und Bilderverzeichnis sowie 16 Fotoabbbildungen (Porträts bekannter Schriftsteller und Dichter der Zeit) auf vier Kunstdrucktafeln, Schrift: Fraktur.Aus dem Inhalt: Volk und dichter (Neue Maßstäbe, der Begriff Volk, die Aufgabe der Dichtung, Dichter über ihre Aufgabe, Dichtkunst ist Lebensmacht, der Begriff volkhafte der Dichtung) / Das Volk als Blutgemeinschaft (völkisches Ahnentum, Ernst Guido Kolbenheyer, deutsche Mystik, deutsches Artbewusstsein) / Geschichtliches Werden im dichterischen Sinnbild (Wilhelm Schäfer, Werner Jansen, Hans Friedrich Blunck, Börries von Münchhausen, Paul Ernst und sein Kaiserbuch, Georg Schmückle, Gerhart Hauptmann, Heinrich Zerkaulen, Robert Hohlbaum, Bruno Brehm, Karl Schönherr) / Die stammhafte Gliederung der deutschen Blutsgemeinschaft (Heimatdichtung, Agnes Miegel, Hans Christoph Kaergel, Hanz Watzlik, Johannes Linke, Jakob Schaffner, Hermann Löns, Heinrich Sohnrey, Helene Voigt-Diederichs) / Blut und Rasse (Die Macht des Blutes, Emil Strauß, Carl Hauptmann, Ina Seidel, Josefa Berens-Totenohl, Ludwig Finkh, Max Mell, Moritz Jahn, Marie Grengg, Bruno Brehm) / Das Volk als Schicksalsgemeinschaft (Der Weltkrieg als Fortschrittsschicksal; Deutschland muss leben, Franz Schauwecker, Ernst Jünger, Walter Flex, Edwin Erich Dwinger, die Auseinandersetzung mit dem Kriegserlebnis, der Volkskrieg als sittliche Idee) / Das Volk im Kampf um seinen Lebensraum (Hans Grimm, Josef Ponten, Maria Kahle, Karl Goetz, Adolf Meschendörfer, Erwin Wittstock, Heinrich Zillich, Karl von Möller, das Baltentum, Ruf über Grenzen, Kampf im Grenzraum, Gustav Leutelt, Wilhelm Pleyer, Gottfried Rothhacker, die junge Generation) / Das Volk als Arbeitsgemeinschaft (Deutsches Bauerntum, ständige Gliederung, Friedrich Griese, Heinrich Eckmann, Wilhelm von Polenz, Lulu von Strauß und Torney, Siedlung; Handwerkertum: Kurz Kluge; Deutsche Seefahrt: Gorch Fock, Martin Luserke, Alfred Karrasch; Der deutsche Werkmann: Heinrich Lersch, Hermann Claudius; Der geistige Arbeiter: Josef Weinheber, Hans Carossa, Hermann Stehr) / Das Volk als Gesinnungsgemeinschaft (Dichter als Rufer einer neuen Zeit, Haltung und Gesinnung: Stefan George, Dietrich Eckart, Georg Stammler, Hans Johst; Deutsches Gottsuchertum: Rudolf G.Binding, Gustav Frenssen, Otto Erler; Der Kampf der Bewegung, das Lied als politische Tat: Heinrich Anacker; Die neue Volksordnung: Eberhard Wolfgang Müller; Die Reichsidee, der Reichsgedanken im Drama, der Reichsgedanke im Roman, der Reichsgedanke in der Lyrik / Biografische Daten, Namensverzeichnis und Verzeichnis der Abbildungen. Enthält auch viele Gedichte derzeit zum Beispiel Huldigungsgedichte auf dem Führer Kriegsgedichte u.a. Fotografisch abgebildet sind auch die Dichter Gerhard Schumann und Hans Zöberlein. - Erste Auflage, EA, Erstausgabe in guter Erhaltung (Namenseintrag / Stempel auf Vorsatz, sonst gut) - Wohlwollende Würdigung von Stefan George, Dichterbiografien, deutsche / nationalsozialistische Literaturgeschichte, völkische / arteigene Dichtung für deutsche Menschen, Germanistik, Literaturwissenschaft im Nationalsozialismus, Ideengut des Dritten Reiches, NS.-Schrifttum Bitte beachten Sie: Auf Grund der besonderen Versandkostenvorgaben vom ZVAB und Abebooks, kann es bei schwereren oder mehrbändigen Werken zu höheren Portokosten kommen, da der Preis sich nicht am Gewicht, sondern nach der Anzahl der Artikel richtet. Sprache: Deutsch. Bookseller Inventory #

Bibliographic Details

Title: Die deutsche Gegenwartsdichtung. Eine ...
Publisher: Berlin, Verlag von Junker und Dünnhaupt Verlag,
Publication Date: 1939

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

LANGENBUCHER, Hellmuth
Published by Junker u. Dünnhaupt,, Berlin: (1940)
Used Hardcover First Edition Quantity Available: 1
Seller
Rating
[?]

Book Description Junker u. Dünnhaupt,, Berlin:, 1940. Erste Ausgabe. (Mit Namenregister). - Einband tls. verbl.; Kanten/Ecken etwas ber., insges. noch gut erhalten. - 238 S. Orig.-Halbleinen-Bd. Bookseller Inventory # 8326

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 5.40
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 8.69
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

LANGENBUCHER, Hellmuth.
Published by Junker und Dünnhaupt, Berlin: (1939)
Used Quantity Available: 1
Seller
Alzheimer Bücherwald
(Gelnhausen, Germany)
Rating
[?]

Book Description Junker und Dünnhaupt, Berlin:, 1939. OLeinwand mit OSchutzumschlag, 238 S. m. Abb. u. Reg., Farbkopfschnitt. Auf ein paar Seiten Bleistiftunterstreichungen, Schutzumschlag gebrauchsspurig. Sonst gut. Bookseller Inventory # 25010804-179

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 6.75
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 6.98
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Langenbucher, Hellmuth:
Published by Berlin, Junker und Dünnhaupt Verlag, (1939)
Used Hardcover First Edition Quantity Available: 4
Seller
Galerie für gegenständliche Kunst
(Kirchheim unter Teck, Germany)
Rating
[?]

Book Description Berlin, Junker und Dünnhaupt Verlag, 1939. Vollständige Ausgabe im original Verlagseinband (Leinen / Ganzleinen / GLn / Ln 8vo im Format 15 x 22,5 cm) mit Rücken- und Deckeltitel, Kopffarbschnitt sowie dem Original-Schutzumschlag OSU. 238 Seiten, mit bibliografischen Daten, Namens- und Bilderverzeichnis sowie 16 Fotoabbbildungen (Porträts bekannter Schriftsteller und Dichter der Zeit) auf vier Kunstdrucktafeln, Schrift: Fraktur. - Aus dem Inhalt: Volk und dichter (Neue Maßstäbe, der Begriff Volk, die Aufgabe der Dichtung, Dichter über ihre Aufgabe, Dichtkunst ist Lebensmacht, der Begriff volkhafte der Dichtung) / Das Volk als Blutgemeinschaft (völkisches Ahnentum, Ernst Guido Kolbenheyer, deutsche Mystik, deutsches Artbewusstsein) / Geschichtliches Werden im dichterischen Sinnbild (Wilhelm Schäfer, Werner Jansen, Hans Friedrich Blunck, Börries von Münchhausen, Paul Ernst und sein Kaiserbuch, Georg Schmückle, Gerhart Hauptmann, Heinrich Zerkaulen, Robert Hohlbaum, Bruno Brehm, Karl Schönherr) / Die stammhafte Gliederung der deutschen Blutsgemeinschaft (Heimatdichtung, Agnes Miegel, Hans Christoph Kaergel, Hanz Watzlik, Johannes Linke, Jakob Schaffner, Hermann Löns, Heinrich Sohnrey, Helene Voigt-Diederichs) / Blut und Rasse (Die Macht des Blutes, Emil Strauß, Carl Hauptmann, Ina Seidel, Josefa Berens-Totenohl, Ludwig Finkh, Max Mell, Moritz Jahn, Marie Grengg, Bruno Brehm) / Das Volk als Schicksalsgemeinschaft (Der Weltkrieg als Fortschrittsschicksal; Deutschland muss leben, Franz Schauwecker, Ernst Jünger, Walter Flex, Edwin Erich Dwinger, die Auseinandersetzung mit dem Kriegserlebnis, der Volkskrieg als sittliche Idee) / Das Volk im Kampf um seinen Lebensraum (Hans Grimm, Josef Ponten, Maria Kahle, Karl Goetz, Adolf Meschendörfer, Erwin Wittstock, Heinrich Zillich, Karl von Möller, das Baltentum, Ruf über Grenzen, Kampf im Grenzraum, Gustav Leutelt, Wilhelm Pleyer, Gottfried Rothhacker, die junge Generation) / Das Volk als Arbeitsgemeinschaft (Deutsches Bauerntum, ständige Gliederung, Friedrich Griese, Heinrich Eckmann, Wilhelm von Polenz, Lulu von Strauß und Torney, Siedlung; Handwerkertum: Kurz Kluge; Deutsche Seefahrt: Gorch Fock, Martin Luserke, Alfred Karrasch; Der deutsche Werkmann: Heinrich Lersch, Hermann Claudius; Der geistige Arbeiter: Josef Weinheber, Hans Carossa, Hermann Stehr) / Das Volk als Gesinnungsgemeinschaft (Dichter als Rufer einer neuen Zeit, Haltung und Gesinnung: Stefan George, Dietrich Eckart, Georg Stammler, Hans Johst; Deutsches Gottsuchertum: Rudolf G.Binding, Gustav Frenssen, Otto Erler; Der Kampf der Bewegung, das Lied als politische Tat: Heinrich Anacker; Die neue Volksordnung: Eberhard Wolfgang Müller; Die Reichsidee, der Reichsgedanken im Drama, der Reichsgedanke im Roman, der Reichsgedanke in der Lyrik / Biografische Daten, Namensverzeichnis und Verzeichnis der Abbildungen. Enthält auch viele Gedichte derzeit zum Beispiel Huldigungsgedichte auf dem Führer Kriegsgedichte u.a. Fotografisch abgebildet sind auch die Dichter Gerhard Schumann und Hans Zöberlein. - Erste Auflage, EA, Erstausgabe in guter Erhaltung (Umschlag leicht eingerissen und vergilbt, rechte untere Buchecke angestoßen, sonst gut). - Wohlwollende Würdigung von Stefan George, Dichterbiografien, deutsche / nationalsozialistische Literaturgeschichte, völkische / arteigene Dichtung für deutsche Menschen, Germanistik, Literaturwissenschaft im Nationalsozialismus, Ideengut des Dritten Reiches, NS.-Schrifttum Sprache: Deutsch. Bookseller Inventory # 13170

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 10.25
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 16.50
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds