Die burg wildegg und ihre bewohner

Lehmann, Hans

Publication Date: 1922
Used / Hardback / Quantity Available: 0
Available From More Booksellers
View all  copies of this book

About the Book

We're sorry; this specific copy is no longer available. Here are our closest matches for Die burg wildegg und ihre bewohner by Lehmann, Hans.

Description:

556 pp. Portrait. 25 plates, Folding map inside pocket. Text illustrations. Sauerlander. Aarau 1922 (Hardback, 1/4 leather) (Text is old script German). Bookseller Inventory #

Bibliographic Details

Title: Die burg wildegg und ihre bewohner

Publication Date: 1922
Binding: Hardback
Book Condition: Very good condition.

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Lehmann, Hans:
Used Softcover Quantity Available: 1
Seller
Allgovia-Antiquariat Gerhard Zech
(Oberostendorf, Germany)
Rating
[?]

Book Description Aarau, Sauerländer & Co., 1922. 556 SS. mit 26 Tafeln, 10 Plänen und 103 Textillustrationen. Gr.8°. OBroschur. Rücken mit kleineren Beschädigungen (Einriss oben und unten 1cm bzw. 0,5 cm). Handschriftlicher Buchtitel auf Rücken. Innen guter Zustand! Der dem Werk lose beigefügte Stammbaum fehlt! Wir versenden unsere Bücher mit der Deutschen Post (Büchersendung) und DHL (Pakete). Die Lieferzeit hängt von der Versandart ab und beträgt innerhalb Deutschlands 3 - 7 Tage, für andere Länder 7 - 45 Tage. Befestigungen, Burgen, Familienkunde, Schweiz. Bookseller Inventory # 919

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 19.58
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 10.37
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Lehmann, Hans
Published by Sauerländer Aarau (1922)
Used Hardcover Quantity Available: 1
Rating
[?]

Book Description Sauerländer Aarau, 1922. gr.8°, 556 S., zahlreiche Abb, ein Stammbaum OHldr. etwas berieben Versand in die Schweiz, kann von Zürich erfolgen.Versandkosten dann, bei Zahlung mit Einzahlungsschein, unter 2kg max. 8 EUR. Bookseller Inventory # 93577

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 22.25
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 17.26
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Lehmann,Hans.
Used Hardcover Quantity Available: 1
Seller
Antiquariaat A. Kok & Zn. B.V.
(Amsterdam, Netherlands)
Rating
[?]

Book Description Aarau, 1922. 556 pp. 26 plts, 10 plans & 103 text-ills. Raised h.leather. Bookseller Inventory # 208367

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 34.27
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 16.98
From Netherlands to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Lehmann, Hans.
Published by Aarau, Verlag von H. R. Sauerländer & Co. 1922. (1922)
Used Softcover Quantity Available: 1
Seller
Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel
(Affoltern am Albis, Switzerland)
Rating
[?]

Book Description Aarau, Verlag von H. R. Sauerländer & Co. 1922., 1922. Gr.-8°. VIII, 556 SS. Portr.-Front. (Julie von Effinger), zahlreiche Tfn., Textabbildungen u. -Illustrationen; sep. Falt-Stammbaum fehlt. OBrosch. (wenig bestossen. Leichte Alters-, wenig Gebrauchsspuren, etwas Rauch-/Lagergeruch. Gesamthaft abgesehen von der fehlenden Stammtafel gutes Exemplar. Gliederung des Inhalts: 1. Die Habsburg und ihre Umgebung im 11. Jahrhundert; 2. Die allgemeinen Zustände im unteren Aargau während des 13. Jahrhunderts und die Erbauung der Burgen Wildegg und Brunegg; 3. Die Burg Wildegg bis zum Ankauf durch Johann Kaspar Effinger, 1224?1484; 4. Die Wildegg im Besitz der Familie Effinger; 5. Die Geschichte der Burg Wildegg. Anhang: Die Glasgemälde. Mit Register. ?? Wildegg : Burg und Siedlung in der Gemeinde Möriken-Wildegg, Kanton Aargau. Schloss Wildegg liegt auf einem Ausläufer des Kestenbergs, beim Durchbruch der Aare durch die erste Jurakette, knapp 5 km südlich von Schloss Habsburg. Es wurde in der 1. Hälfte des 13. Jahrhunderts durch die Habsburger auf dem Gut (Hof Holderbank) des Klosters Murbach errichtet und bildete das Zentrum der Herrschaft bzw. des Niedergerichts Wildegg. Anfänglich war Wildegg ein Lehen der Truchsessen von Habsburg und Wildegg, ging um 1350 an die von Hallwyl über und kam 1483 in den Besitz der Familie Effinger. Nach einem Blitzschlag brannte das Schloss 1552 ab. Um 1700 wurde es in barockem Stil aus- und umgebaut und seither mehrmals erweitert. Nach dem Aussterben der Effinger 1912 gelangte Schloss Wildegg als Aussenstelle des Schweizerischen Landesmuseums an den Bund, 2011 an den Kt. Aargau. (F. Müller, in: HLS). ? Familie von Effinger : Niederadelsfamilie in Brugg, später Patrizierfamilie in Bern. Im 14. Jahrhundert erscheint das Geschlecht im Umkreis habsburgisch-laufenburgischer Ministerialen in Brugg und stellte vom Ende des 14. Jh. an mehrere Schultheissen [.]. [.] Nach dem Erwerb von Burg Wildegg mit der zugehörigen Twingherrschaft 1483/84 durch Kaspar blieb diese bis zum Aussterben der Effinger (1912) Wohnsitz und Zentrum des Familienbesitzes. [.] Mit dem Kauf von Wildegg erwarben die Effinger das Berner Bürgerrecht (Gesellschaft zum Distelzwang), nahmen vermehrt in Bern Wohnsitz und gehörten ab 1680 zu den regierenden Familien [.]. Im 19. Jh. vertrat die Familie konservative Positionen und verlor ihre Ämter und Parlamentssitze[.]. [.] Von der Mitte des 15. bis gegen Mitte des 17. Jh. stammten die Ehepartner der Effinger meist aus dem ostschweizerisch-süddeutschen Landadel, nachher fast ausschliesslich aus dem bernischen Patriziat. Mit 130 Angehörigen von 1550 an waren die Effinger zahlenmässig ein kleines Geschlecht. Bis ins 18. Jh. überwogen Mädchengeburten, nach 1780 nahm die Kinderzahl pro Familie stark ab. Das Prestige der Familie zeigen Schloss Wildegg, die Kirche von Holderbank Kt. AG mit Familiengruft, aber auch die sog. Türkenbeute Bernhards und der Becher, den die Effinger mit der Teilnahme von Kaspar an der Schlacht bei Murten in Verbindung brachten. 1812 wurde eine Familienstiftung errichtet. (F. Müller, in: HLS). ?? Hans Lehmann (Zofingen 1861?1946 Zürich), ref., von Zofingen. Studium in Basel (u.a. bei Jacob Burckhardt) und Leipzig, 1885 Dr. phil. in Göttingen. 1896 wissenschaftlicher Assistent am Schweizerischen Landesmuseum Zürich, 1903 Vizedirektor, 1904?1936 Direktor; u.a. 1915?1931 ao. Professor für Altertumskunde. Kulturhistoriker, spezialisiert auf die Geschichte der Glasmalerei, Burgenkunde, Museumswesen und -didaktik. (L. Wüthrich, in: HLS). Sprache: de. Bookseller Inventory # CHAG091301

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 40.05
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 36.25
From Switzerland to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Lehmann, Hans.
Published by Aarau: Sauerländer, 1922. (1922)
Used Quantity Available: 1
Seller
Antiquariat von Matt
(Stans, Switzerland)
Rating
[?]

Book Description Aarau: Sauerländer, 1922., 1922. Book Condition: 0. VI, 556 S. Mit 26 Tafeln, 10 Plänen, 103 Textillustr. u. 1 Stammbaum. De Orig.-Halbleder mit Rückenschild, gering berieben. Bookseller Inventory # 1165A

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 52.06
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 20.74
From Switzerland to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

6.

Lehmann, Hans:
Published by Aarau, Sauerländer (1922)
Used First Edition Quantity Available: 1
Seller
Daniel Thierstein
(Bern, Switzerland)
Rating
[?]

Book Description Aarau, Sauerländer, 1922. 8°. VI, 556 S mit 26 Tafeln, 10 Plänen, 103 Textillustrationen und einem Stammbaum. Privater Halbleinwandband mit handgemaltem herldischem Rückenschild, Originalbroschur mit eingebunden. Originalausgabe. - Aus der Bibliothek des Berner Heraldikers Paul Boesch, der auch das Rückenschild zeichnete. Bookseller Inventory # 52882BB

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 58.11
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 21.60
From Switzerland to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

7.

Lehmann, Hans
Published by Verlag Von H. R. Sauerländer & Co., Aarau (1922)
Used Hardcover First Edition Quantity Available: 1
Seller
Antiquariat Tröger
(Lörrach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Verlag Von H. R. Sauerländer & Co., Aarau, 1922. Halbleder, Pappeinband. Book Condition: Guter Zustand. Dust Jacket Condition: Kein Schutzumschlag. Erste Auflage. 15,5 cm x 23 cm. VI, 556 seiten mit 26 tafeln, 10 plänen, 103 textillustrationen und einem stammbaum in der rückenlasche; schöner halbledereinband mit rückenschild und wappenillustration auf buchdeckel; handschriftliche widmung auf vortitel - sonst gutes und sauberes exemplar im schuber; 1,4 kg versandgewicht; Bookseller Inventory # 011836

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 62.29
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 10.37
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

8.

Lehmann, Hans
Published by Aarau, Sauerländer (1922)
Used Softcover Quantity Available: 1
Seller
antiquariat peter petrej
(Zürich, Switzerland)
Rating
[?]

Book Description Aarau, Sauerländer, 1922. Gr.8°, 40 Bl., 556 S., einige Abb., Broschur, Buchblock etwas gelockert, gutes Exemplar In der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts liessen Ministerialen der Habsburger eine Burg errichten, um die südwestliche Ecke des Eigenamtes, ihres Kerngebietes, zu schützen und um eine strategisch wichtige Stelle an der Aare zu kontrollieren. Sie wurde 1242 erstmals urkundlich erwähnt und von einem Ministerialengeschlecht der Habsburger bewohnt, den Truchsessen von Habsburg und Wildegg. Nach deren Aussterben gelangte sie um 1340 an Johann I. von Hallwyl. Peter von Gryffensee kaufte 1437 die Burg von den Hallwyl, um das Mannlehen Wildegg 1457 an die Stadt Bern, seit 1415 Lehensherrin im unteren Aargau, zurückzugeben. Das Lehen ging um 1462 an die Brüder Hans, Hans Heinrich und Hans Thüring von Ballmoos. Um 1480 erwarb der Innerschweizer Ritter Albin von Silenen das Lehen Wildegg, was Bern missfiel, denn kurz vorher erwarb der Luzerner Heinrich Hasfurter die Burg Wildenstein. Bern zog das Lehen ein und gab es stattdessen 1483/84, zusammen mit dem Patronat und der Niederen Gerichtsbarkeit zu Holderbank und Möriken an den Brugger Kaspar Effinger um 1730 Gulden.[1] Die Effinger vererbten diesen Besitz elf Generationen weiter. 1552 brannte die Burg infolge Blitzeinschlags fast vollständig aus, nur das Mauerwerk blieb erhalten. Über mehrere Jahre hinweg wurde die Burg wieder bewohnbar gemacht. Ab 1684 erfolgte der Umbau der Anlage in ein Wohnschloss im Barockstil. 1825 wurde neben dem Schloss das sogenannte Erlachhaus errichtet. Die Wildegg und ihre zugehörigen Güter ging 1830 in den Besitz der Familienkiste Effinger über. 1886 wurde gegenüber dem Erlachhaus die Villa im Stil eines Landschlösschens erbaut.Julie von Effinger, die Letzte ihrer Linie, starb 1912 ohne Nachkommen. Sie vermachte das Schloss mit fast der gesamten Ausstattung und die dazugehörende Domäne der Eidgenossenschaft, die das ganze Gut dem Landesmuseum zur Verwaltung übergab. Das Schloss wurde bis 1917 instand gesetzt und für den Museumsbetrieb vorbereitet. Zum Familienerbe gehört unter anderem auch ein umfangreiches Archiv mit Zeugnissen aus mehreren Jahrhunderten, das 2011 dem Staatsarchiv Aargau übergeben wurde. 900 gr. Schlagworte: Helvetica - Aargau. Bookseller Inventory # 63647

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 65.58
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 29.34
From Switzerland to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

9.

LEHMANN, Hans.
Used Quantity Available: 1
Seller
Rating
[?]

Book Description Aarau, Sauerländer 1922. VI,(8),556 S. mit 103 Abb., 26 Tafeln u. 10 Plänen, (ohne den Stammbaum). Blaues HLeder d. Zeit auf 4 Bünden. Beigabe: Schloss Wildegg. 12 S. mit Abb. - Rücken teilw. etwas berieben, sonst gutes Ex. Bookseller Inventory # 01526

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 74.71
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 18.14
From Switzerland to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

10.

LEHMANN, HANS:
Used Hardcover First Edition Quantity Available: 1
Seller
Antiquariat A. Thomi
(Basel, Switzerland)
Rating
[?]

Book Description VI/556 S. mit 26 Tafeln, 10 Plänen, 103 Textillustrationen u. 1 lose beiligenden gefalt. Stammbaumtafel, Sauerländer, Aarau 1922, gr-8°, priv. Halbleder ** Erstausgabe --- Schön erhaltenes Ex. dieser detailreichen Monografie. Selten !!! VERSAND AUF WUNSCH AB DEUTSCHLAND !!! 1400 Gramm. Bookseller Inventory # 28663

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 149.51
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 6.90
From Switzerland to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds