Stock Image

Zeit und Poetik in der Lyrik Eugenio Montales

Angelina Monego

0 ratings by Goodreads
ISBN 10: 3631497547 / ISBN 13: 9783631497548
Published by Peter Gmbh Lang Aug 1996, 1996
New Condition: Neu Soft cover
Buy New
Price: £ 61.56 Convert Currency
Shipping: £ 8.85 From Germany to United Kingdom Destination, Rates & Speeds
Add to basket

Offered By

Agrios-Buch
Bergisch Gladbach, Germany

5-star rating

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

About this Item

Neuware - Zeit und Poetik stehen in der Lyrik Montales in einem spannungsvollen und konstruktiven Wechselverhältnis. Die Untersuchungen zum Augenblick, zur Erinnerung, zum Gegenwartsempfinden und anderen Zeitformen in den ersten fünf Gedichtzyklen zeigen, daß Montale bestimmten poetischen und ästhetischen Grundsätzen verpflichtet ist. Diese werden bereits in seinen ersten Gedichten, In limine und I limoni, programmatisch vorgebildet und in der spezifischen Dynamik des indaga-accorda-disunisce weiterentwickelt. Im Spätwerk, das sich besonders mit unserer schnellebigen Gegenwart auseinandersetzt, löst sich diese Dynamik auf. Was bleibt, sind allein die stolpernden Worte der Dichtung, um die Scheinhaftigkeit dieser Gegenwart zu demaskieren. 293 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783631497548

Quantity Available: 1

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Zeit und Poetik in der Lyrik Eugenio ...

Publisher: Peter Gmbh Lang Aug 1996

Publication Date: 1996

Binding: Taschenbuch

Book Condition: Neu

About this title

Synopsis:

Zeit und Poetik stehen in der Lyrik Montales in einem spannungsvollen und konstruktiven Wechselverhältnis. Die Untersuchungen zum Augenblick, zur Erinnerung, zum Gegenwartsempfinden und anderen Zeitformen in den ersten fünf Gedichtzyklen zeigen, daß Montale bestimmten poetischen und ästhetischen Grundsätzen verpflichtet ist. Diese werden bereits in seinen ersten Gedichten, In limine und I limoni, programmatisch vorgebildet und in der spezifischen Dynamik des indaga-accorda-disunisce weiterentwickelt. Im Spätwerk, das sich besonders mit unserer schnellebigen Gegenwart auseinandersetzt, löst sich diese Dynamik auf. Was bleibt, sind allein die stolpernden Worte der Dichtung, um die Scheinhaftigkeit dieser Gegenwart zu demaskieren.

About the Author:

Die Autorin: Angelina Monego, geboren 1959 in Mönchengladbach, studierte Germanistik und Romanistik an der Universität Düsseldorf. 1987 Magister Artium. An der Universität Konstanz Studium der italienischen Literaturwissenschaft. 1995 Promotion. Sie lebt und arbeitet in Düsseldorf.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Store Description

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

der Firma Agrios Buch- und Medienversand UG e.K. ,Geschäftsführer Ludwig Meier, De-Gasperi-Str. 8, 51469 Bergisch Gladbach nachstehend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen Agrios Buch unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Ze...

More Information
Shipping Terms:

Der Versand ins Ausland findet IMMER mit DHL statt. Auch nach Österreich verschicken wir nur mit DHL! Daher Standardversand == Luftpost!


Detailed Seller Information

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer