Stock Image

Wissenstransfer in der gehobenen Hotellerie

Susanne Jungwirth

0 ratings by GoodReads
ISBN 10: 3639395492 / ISBN 13: 9783639395495
Published by AV Akademikerverlag Nov 2013, 2013
New Condition: Neu Taschenbuch
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

Seller Rating 5-star rating

Quantity Available: 1

Available from more sellers

View all  copies of this book
Buy New
List Price:
Price: 46.31 Convert Currency
Shipping: 14.84 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer

About this Item

Neuware - Die Hotellerie hat im Tourismusland Österreich einen großen volkswirtschaftlichen Stellenwert. In Zeiten der Wirtschaftskrise ist es noch wichtiger geworden, einen hohen Qualitätsstandard zu halten, um die Gäste ans Haus zu binden. Eine wesentliche Grundlage dafür ist ein reibungsloser Wissenstransfer zwischen den Mitarbeitern. Durch die besonderen Merkmale eines Hotels wie ausgedehnte Arbeitszeiten, starke Aufgabenorientierung und Fluktuation gelten spezielle Anforderungen für die Vermittlung und Verteilung von Wissen. In diesem Buch sollen die Problematiken in der Hotellerie aufgezeigt werden und daraus Merkmale und Anforderungen für einen optimalen Wissenstransfer im Betrieb abgeleitet werden. Nach der theoretischen Darstellung relevanter Ansätze wurden qualitative Interviews in Tophotels geführt und daraus ein Fragebogen entwickelt. Die Mitarbeiter eines Hotels wurden zum Wissenstransfer und den einwirkenden Faktoren befragt. Die Ergebnisse dieser Untersuchung zeigen den starken Einfluss der Unternehmenskultur auf das Transferverhalten der Mitarbeiter. Ein Wettbewerbsvorteil kann für das Hotel erst entstehen, wenn der Wissenstransferansatz ganzheitlich betrachtet wird und eine offene, von Vertrauen geprägte Kultur herrscht. Die Bedeutung der weichen Faktoren darf gerade in der Hotellerie, wo der Mensch im Mittelpunkt steht, nicht vernachlässigt werden. 180 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783639395495

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Wissenstransfer in der gehobenen Hotellerie

Publisher: AV Akademikerverlag Nov 2013

Publication Date: 2013

Binding: Taschenbuch

Book Condition:Neu

About this title

Synopsis:

Die Hotellerie hat im Tourismusland Österreich einen großen volkswirtschaftlichen Stellenwert. In Zeiten der Wirtschaftskrise ist es noch wichtiger geworden, einen hohen Qualitätsstandard zu halten, um die Gäste ans Haus zu binden. Eine wesentliche Grundlage dafür ist ein reibungsloser Wissenstransfer zwischen den Mitarbeitern. Durch die besonderen Merkmale eines Hotels wie ausgedehnte Arbeitszeiten, starke Aufgabenorientierung und Fluktuation gelten spezielle Anforderungen für die Vermittlung und Verteilung von Wissen. In diesem Buch sollen die Problematiken in der Hotellerie aufgezeigt werden und daraus Merkmale und Anforderungen für einen optimalen Wissenstransfer im Betrieb abgeleitet werden. Nach der theoretischen Darstellung relevanter Ansätze wurden qualitative Interviews in Tophotels geführt und daraus ein Fragebogen entwickelt. Die Mitarbeiter eines Hotels wurden zum Wissenstransfer und den einwirkenden Faktoren befragt. Die Ergebnisse dieser Untersuchung zeigen den starken Einfluss der Unternehmenskultur auf das Transferverhalten der Mitarbeiter. Ein Wettbewerbsvorteil kann für das Hotel erst entstehen, wenn der Wissenstransferansatz ganzheitlich betrachtet wird und eine offene, von Vertrauen geprägte Kultur herrscht. Die Bedeutung der weichen Faktoren darf gerade in der Hotellerie, wo der Mensch im Mittelpunkt steht, nicht vernachlässigt werden.

About the Author:

Mag.(FH) Susanne Jungwirth arbeitet als selbstständiger Consultant und Trainerin in Wien. Zuvor war sie viele Jahre in der Tourismusbranche beschäftigt. Seit 2003 hat sie zahlreiche Projekte im Bereich Wissensmanagement und IT realisiert. Zur Zeit arbeitet sie an einem Modell zur Messung von immateriellen Unternehmenswerten, der Ergonomiebilanz.

"About this title" may belong to another edition of this title.