Wille und Macht. Führerorgan der nationalsozialistischen Jugend, Halbmonatsschrift. Heft 14, 15. Juli 1935

Reichsjugendführung:

Published by Berlin, Deutscher Jugendverlag G.m.b.H.,, 1935
Soft cover
From Galerie für gegenständliche Kunst (Kirchheim unter Teck, Germany)

AbeBooks Seller Since 31 March 2015

Seller Rating 4-star rating

Quantity Available: 2

Buy Used
Price: £ 108.74 Convert Currency
Shipping: £ 16.50 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

About this Item

Vollständige Ausgabe im Original Verlagseinband (Steifumschlag / Broschur / Kartoneinband 8vo im Format 17 x 23,5 cm) mit illustriertem Deckeltitel, Hauptschriftleiter: Günther Kaufmann). 32 Seiten, mit einigen Fotoabbildungen auf Kunstdruckpapier, Schrift: Fraktur. - Aus dem Inhalt: Herybert Menzel: In unseren Fahnen lodert Gott. Aus einer Morgenfeier der Hitlerjugend - Wulf Siebert: Deutschland und die internationalen Seerüstungen, mit einigen Zeichnungen des Verfassers - Hans Bofinger: Wer bezahlt die Politiker - NN.: Gegen die feudale Reaktion - Hans Martin Schleyer ( cand.jur., ehem. Kösener Corps-Student und ehem. Senior eines Kösener Corps): Corps ohne Maske. Ein Nationalsozialist zieht die Konsequenzen ("Nachstehend geben wir den Brief eines ehemaligen Corpsstudenten an den Führer des Kösener SC-Verbandes, Dr. Blunck/Hamburg wieder. Seine Ausführungen werfen auf das Verbindungswesen Schlaglichter, durch die wir unsere unveränderte Haltung in diesen Fragen erneut bestätigt finden") - Außenpolitische Notizen - Randbemerkungen - Büchermarkt. - Mit zeittypischen Ausführungen wie z.B.: "Gegen die feudale Reaktion. Es ist nicht Schuld der nationalsozialistischen Bewegung, daß das Bürgertum große Stunden deutscher Geschichte verschlafen hat. Aber die politische Geschichte unseres Volkes sagt, daß es zu allen Zeiten mehr geschlafen als gewacht hat. Den Herrschaften, die durch "Verbindungen" sich in Deckung glaubten, ist der Aufruf des Reichsjugendführers, der endgültig die Trennungslinie zieht zwischen Hitler-Jugend und Kooperationen, in die Glieder gefahren. Das ist verständlich, denn Menschen, die dauernd in einem Dornröschen-Idyll leben und sich im Nirwana eines ansehnlichen Bankkontos sicher wissen, sind immer aufgeregt, wenn mit ihnen Fraktur geredet wird. Korporationsstudenten glaubten, die Einrichtung ihrer verbindungsmäßigen Erziehung in das neue, sozialistische Deutschland unbeschadet hinüber gerettet zu haben" / "Die Mätzchen des Kartentausches an Biertischen und das Absenden von Kartellträgern sind so lächerlich, daß sie wahrlich kein rühmliches Zeugnis für besonderes Ehrgefühl sein können. Die Ehre eines Mannes kann von Betrunkenen nicht angetastet werden. Da Herr Dr.Mansfeld die Geschmacklosigkeit besitzt, unseren besten Kameraden Horst Wessel als Argument ins Gefecht zu führen, wollen wir diesen Herrschaften schon jetzt sagen: nicht w e i l Horst Wessel Corpsstudent war, wurde er Nationalsozialist, sondern o b w o h l er Corpsstudent war, wurde er Nationalsozialist. Parteigenosse Görlitzer sagte neulich unter großem Beifall vor Berliner Studenten, daß zwar der Corpsstudent Horst Wessel den Weg zum Nationalsozialismus gefunden habe, niemals aber wäre der Nationalsozialist Horst Wessel Corpsstudent geworden!" . . . - Gutes Expl., weitere Beschreibung s.Nr. 21805! - Drittes Reich, Hitlerjugend HJ, Hitler-Jugend, NS.-Jugendorganisation, deutscher Sozialismus nicht gepflegt in Studentenverbindungen, weißes Corps Suevia Heidelberg, reaktionäres Korps Palatia München, Corps-Alter Her / Corpsphilister bei der SA, Rausschmiss eines Alten Herrn aus seinem Korps wegen Meldung bei der SA, Vorteile der Corpszugehörigkeit, Berliner Börsenzeitung als Wortführerin des Kösener SC, Corpsstudent Horst Wessel, Marschparole der deutschen Jugend: der Aufruf des Reichsjugendführers Baldur von Schirach, Heidelberger Spargelessen, gegen den Führer Adolf Hitler gerichteten Bekundungen Heidelberger Corpsstudenten, Nationalsozialistische Deutsche Studentenschaft, Reichsstudentenführer, deutscher Kleiner Kreuzer Leipzig, deutscher Torpedozerstörer Möwe, Kriegsmarine der Weimarer Republik, französischer Unterseekreuzer "Surcouf" größtes Unterseeboot der Welt 1926, Hanns Martin Schleyer als Nationalsozialist reinsten Wassers, Münchner Korpshaus ohne SA-Geist, feudal-reaktionäre Korpsiers, Adelskorps, Adelsdünkel bei Studenten, adelige Gegenpaukanten eine Ehre für bürgerlichen Korpsier, Staatsjugend im Nationalsozialismus, nationalsozialistisch. Bookseller Inventory # 21804

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Wille und Macht. Führerorgan der ...

Publisher: Berlin, Deutscher Jugendverlag G.m.b.H.,

Publication Date: 1935

Binding: Soft cover

Edition: 1st Edition

Store Description

www.galerie-im-netz.de

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Versandantiquariat: Galerie für gegenständliche Kunst ____Max-Eyth-Str. 42 - 73230 Kirchheim unter Teck___Telefon: 07021-76646___e-Mail: info@galerie-im-netz.de ___UID / VAT: DE145929610 ___Bitte beachten Sie bei diesem Titel insbesondre Nr. 9 unserer AGB! Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen, Stand 01.01.2015 1. Allgemeines - Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Eigentumsvorbehalt 4. Vergütung 5. Gefahrübergang 6. Gewährleistung 7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung 8. Datenschutz...

More Information
Shipping Terms:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Detailed Seller Information

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check