Wege ins Diesseits: Der Einfluss des Averroismus auf Europa und europaisches Denken

Michael Wengraf

Published by Lit Verlag 2016-10-01, 2016
ISBN 10: 3643507518 / ISBN 13: 9783643507518
New / Quantity Available: 0
From Chiron Media (Wallingford, United Kingdom)
Available From More Booksellers
View all  copies of this book

About the Book

We're sorry; this specific copy is no longer available. AbeBooks has millions of books. We've listed similar copies below.

Description:

Brand new book, sourced directly from publisher. Dispatch time is 4-5 working days from our warehouse. Book will be sent in robust, secure packaging to ensure it reaches you securely. Bookseller Inventory # NU-LBR-01888659

Bibliographic Details

Title: Wege ins Diesseits: Der Einfluss des ...
Publisher: Lit Verlag 2016-10-01
Publication Date: 2016
Book Condition: New

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Michael Wengraf
Published by LIT Verlag Aug 2016 (2016)
ISBN 10: 3643507518 ISBN 13: 9783643507518
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)

Book Description LIT Verlag Aug 2016, 2016. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Thema des Bandes ist die Averroes-Rezeption im Okzident: Es handelt sich dabei um die spezielle Verbreitung von Wissen und Ideen aus dem islamischen Raum in Europa um 1250. Die für ein Verständnis der Gegenwart brandaktuelle These lautet, dass eine vom Averroismus gestaltete Aristotelik das lateinische Christentum prägte. Ein Einfluss, der auf Entwicklungen wirkte, die in Renaissance und Frühkapitalismus gipfelten. Daran knüpft die Frage: War dieser Transfer für modernes Denken konstituierend These ist auch, dass die Wende hin zu wissenschaftlicher Autonomie ohne Averroismus so nicht hätte erfolgen können. Untersucht wird dies an Hand von fünf Denkern: Thomas von Aquin, Boethius von Dacien (samt einer Gruppe von 'lateinischen' Averroisten), Meister Eckhart, Marsilius von Padua sowie Dante Alighieri. 416 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783643507518

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
£ 60.71
Convert currency

Add to Basket

Shipping: £ 14.68
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

2.

Michael Wengraf
Published by LIT Verlag Aug 2016 (2016)
ISBN 10: 3643507518 ISBN 13: 9783643507518
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germany)

Book Description LIT Verlag Aug 2016, 2016. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Thema des Bandes ist die Averroes-Rezeption im Okzident: Es handelt sich dabei um die spezielle Verbreitung von Wissen und Ideen aus dem islamischen Raum in Europa um 1250. Die für ein Verständnis der Gegenwart brandaktuelle These lautet, dass eine vom Averroismus gestaltete Aristotelik das lateinische Christentum prägte. Ein Einfluss, der auf Entwicklungen wirkte, die in Renaissance und Frühkapitalismus gipfelten. Daran knüpft die Frage: War dieser Transfer für modernes Denken konstituierend These ist auch, dass die Wende hin zu wissenschaftlicher Autonomie ohne Averroismus so nicht hätte erfolgen können. Untersucht wird dies an Hand von fünf Denkern: Thomas von Aquin, Boethius von Dacien (samt einer Gruppe von 'lateinischen' Averroisten), Meister Eckhart, Marsilius von Padua sowie Dante Alighieri. 416 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783643507518

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
£ 60.71
Convert currency

Add to Basket

Shipping: £ 14.68
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

3.

Michael Wengraf
Published by LIT Verlag Aug 2016 (2016)
ISBN 10: 3643507518 ISBN 13: 9783643507518
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)

Book Description LIT Verlag Aug 2016, 2016. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Thema des Bandes ist die Averroes-Rezeption im Okzident: Es handelt sich dabei um die spezielle Verbreitung von Wissen und Ideen aus dem islamischen Raum in Europa um 1250. Die für ein Verständnis der Gegenwart brandaktuelle These lautet, dass eine vom Averroismus gestaltete Aristotelik das lateinische Christentum prägte. Ein Einfluss, der auf Entwicklungen wirkte, die in Renaissance und Frühkapitalismus gipfelten. Daran knüpft die Frage: War dieser Transfer für modernes Denken konstituierend These ist auch, dass die Wende hin zu wissenschaftlicher Autonomie ohne Averroismus so nicht hätte erfolgen können. Untersucht wird dies an Hand von fünf Denkern: Thomas von Aquin, Boethius von Dacien (samt einer Gruppe von 'lateinischen' Averroisten), Meister Eckhart, Marsilius von Padua sowie Dante Alighieri. 416 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783643507518

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
£ 60.71
Convert currency

Add to Basket

Shipping: £ 29.56
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds