Stock Image

Von der Waschküchenordnung zum Kickboardsalat

Daniel Kurz

ISBN 10: 3039191810 / ISBN 13: 9783039191819
Published by Hier Und Jetzt Verlag Aug 2010, 2010
New Condition: Neu Buch
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

Seller Rating 5-star rating

Quantity Available: 2

Available from more sellers

View all  copies of this book
Buy New
List Price:
Price: £ 39.19 Convert Currency
Shipping: £ 14.81 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer

About this Item

Neuware - Zürich ist eine Stadt der Wohnbaugenossenschaften. Jede fünfte Wohnung in der Stadt wird genossenschaftlich verwaltet. Das Jubiläum einer der wichtigsten Baugenossenschaften ist Anlass, die Geschichte und die lebendige Gegenwart des Genossenschaftswesens exemplarisch aufzuzeichnen. Die Baugenossenschaft des eidgenössischen Personals Zürich wird 100 Jahre alt. Sie steht mitten in einem kulturellen Umbruch. Die Autorinnen und Autoren porträtieren die 23 Wohnsiedlungen der BEP und gehen auf Tuchfühlung mit den Bewohnerinnen und Bewohnern: Sie erzählen von Alteingesessenen, denen die Genossenschaft zur Heimat geworden ist, sie fragen Junge, was ihnen die BEP bietet, und sie zeigen das grosse Potenzial auf, das das gemeinschaftliche Wohnen für die Entwicklung von nachhaltigen Lebensformen hat. Ein farbiges Buch über Menschen und Häuser, über eine lebendige Geschichte und die tägliche Arbeit an einer sozialen und ökologischen Zukunft. 190 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783039191819

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Von der Waschküchenordnung zum ...

Publisher: Hier Und Jetzt Verlag Aug 2010

Publication Date: 2010

Binding: Buch

Book Condition:Neu

About this title

Synopsis:

Zürich ist eine Stadt der Wohnbaugenossenschaften. Jede fünfte Wohnung in der Stadt wird genossenschaftlich verwaltet. Das Jubiläum einer der wichtigsten Baugenossenschaften ist Anlass, die Geschichte und die lebendige Gegenwart des Genossenschaftswesens exemplarisch aufzuzeichnen. Die Baugenossenschaft des eidgenössischen Personals Zürich wird 100 Jahre alt. Sie steht mitten in einem kulturellen Umbruch. Die Autorinnen und Autoren porträtieren die 23 Wohnsiedlungen der BEP und gehen auf Tuchfühlung mit den Bewohnerinnen und Bewohnern: Sie erzählen von Alteingesessenen, denen die Genossenschaft zur Heimat geworden ist, sie fragen Junge, was ihnen die BEP bietet, und sie zeigen das grosse Potenzial auf, das das gemeinschaftliche Wohnen für die Entwicklung von nachhaltigen Lebensformen hat. Ein farbiges Buch über Menschen und Häuser, über eine lebendige Geschichte und die tägliche Arbeit an einer sozialen und ökologischen Zukunft.

"About this title" may belong to another edition of this title.