Stock Image

Die Vorgeschichte des Exils und seine erste Phase. Die Mentalität der Weimardeutschen

Hans-Albert Walter

0 ratings by Goodreads
ISBN 10: 3476005364 / ISBN 13: 9783476005366
Published by J.B. Metzler Verlag Nov 2003, 2003
New Condition: Neu Hardcover
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

Quantity Available: 1
Buy New
List Price: 109.00
Price: £ 92.02 Convert Currency
Shipping: £ 15.32 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

About this Item

Neuware - Die 'Geschichte der deutschen Exilliteratur' von Hans-Albert Walter gilt als Meilenstein der Exilliteraturforschung. Der lang erwartete Band 1 erscheint nun mit dem ersten Teilband. Ausgangspunkt ist die Frage, warum es 1933 zu einer historisch beispiellosen Vertreibung von Schriftstellern, Künstlern und Wissenschaftlern kommen konnte. Als Antwort legt der Autor nichts weniger als eine Kultur- und Mentalitätsgeschichte der Weimarer Republik vor. Walter präzisiert nicht nur Belege aus der historischen Fachliteratur (Bracher, Schulze, Winkler usw.), er hat vor allem eine überwältigende Fülle von kultur-, geistes- und alltagsgeschichtlichen Zeugnissen aus allen Gesellschaftsschichten und -bereichen (Tagebücher, Briefe, Autobiographien, zeitgenössische Presse) untersucht und teilweise erstmals erschlossen. Wie in dieser Darstellung das Scheitern der Weimarer Republik aus einer Analyse der 'weimardeutschen' Mentalitäten plausibel gemacht wird, das ist nicht nur für die Literaturwissenschaft und die Wissenschaftsgeschichte, sondern überhaupt für alle Zeit- und Kulturhistoriker von höchster Relevanz. 801 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783476005366

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Die Vorgeschichte des Exils und seine erste ...

Publisher: J.B. Metzler Verlag Nov 2003

Publication Date: 2003

Binding: Buch

Book Condition:Neu

About this title

Synopsis:

Die "Geschichte der deutschen Exilliteratur" von Hans-Albert Walter gilt als Meilenstein der Exilliteraturforschung. Ausgangspunkt des Bandes 1.1 ist die Frage, warum es 1933 zu einer historisch beispiellosen Vertreibung von Autoren, Intellektuellen und Wissenschaftlern kommen konnte. Als Antwort legt der Autor eine Kultur- und Mentalitätsgeschichte der Weimarer Republik vor. Eine überwältigende Fülle von kultur- und alltagsgeschichtlichen Zeugnissen aus Tagebüchern, Briefen, Autobiografien, Zeitungen und Zeitschriften wird präsentiert. Wie hier der Zusammenbruch der Weimarer Republik aus einer präzisen Analyse der Mentalitäten plausibel gemacht wird, das ist nicht nur für die Literaturwissenschaft und die Wissenschaftsgeschichte, sondern überhaupt für alle Zeit- und Kulturhistoriker von höchster Relevanz.

About the Author:

Hans-Albert Walter, Literaturwissenschaftler und Publizist, Ehrendoktor, Universität Köln

"About this title" may belong to another edition of this title.

Store Description

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

der Firma Agrios Buch- und Medienversand UG e.K. ,Geschäftsführer Ludwig Meier, De-Gasperi-Str. 8, 51469 Bergisch Gladbach nachstehend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen Agrios Buch unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Ze...

More Information
Shipping Terms:

Der Versand ins Ausland findet IMMER mit DHL statt. Auch nach Österreich verschicken wir nur mit DHL! Daher Standardversand == Luftpost!


Detailed Seller Information

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer