Vitamine als Mythos

Petra Werner

Published by Akademie Verlag Gmbh Dez 1998, 1998
ISBN 10: 3050033053 / ISBN 13: 9783050033051
Used / Buch / Quantity Available: 0
Available From More Booksellers
View all  copies of this book

About the Book

We're sorry; this specific copy is no longer available. AbeBooks has millions of books. We've listed similar copies below.

Description:

Neuware - Fünf Nobelpreisträger, Hans von Euler-Chelpin (Nobelpreis 1929), Paul Karrer (1937), Richard Kuhn (1938), Hugo Theorell (1955) und Otto Warburg (1931) tauschten Ihre Ergebnisse und Meinungen zu Fachgebieten aus, die sich aus heutiger Sicht zusammenfügen: Vitaminforschung, Enzymologie, Naturstoffforschung (= Pigmentforschung). In der vorliegenden Edition wird ihr Briefwechsel im Kontext der wissenschaftlichen Veröffentlichungen kommentiert. Die Texte geben nicht nur Auskunft über den Konzeptionswandel in der Vitaminforschung, wie er durch die Entdeckung des gelben Ferments durch Otto Warburg angeregt wurde, sondern auch darüber, wie die Wissenschaftler ihr Netzwerk aufbauten und wie widersprüchlich sich ihre Zusammenarbeit gestaltete. Die Herausgeberin geht in ihrer umfang- und materialreichen Einleitung außerdem der Frage nach, inwieweit diese Zusammenarbeit aus heutiger Sicht produktiv war für die Entwicklung der Vitaminforschung. In diesem Zusammenhang spielt die industrielle Verwertung der Forschungsergebnisse durch Firmen wie IG Farben und Hoffmann-La Roche eine Rolle. Außerdem werden soziale und politische Hintergründe der Vitaminforschung in Deutschland behandelt, die wesentlich zur Entstehung des Mythos 'Vitamine' beigetragen haben. 346 pp. Deutsch. Bookseller Inventory #

About this title:

Book ratings provided by Goodreads:
0 avg rating
(0 ratings)

Synopsis: European Book

Language Notes: Text: German

"About this title" may belong to another edition of this title.

Bibliographic Details

Title: Vitamine als Mythos
Publisher: Akademie Verlag Gmbh Dez 1998
Publication Date: 1998
Binding: Buch
Book Condition: Neu

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Werner, Petra
Published by Akademie, Berlin (1998)
ISBN 10: 3050033053 ISBN 13: 9783050033051
Used Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
Plurabelle Books Ltd
(Cambridge, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Akademie, Berlin, 1998. Book Condition: Very Good. 346p large format hardback, yellow hardback, plates very well preserved, review inserted, this title was published in the series Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berichte und Abhandlungen. Bookseller Inventory # PAB 173099

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
18
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: 4
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

ISBN 10: 3050033053 ISBN 13: 9783050033051
Used Hardcover Quantity Available: 14
Seller:
Rating
[?]

Book Description Dokumente zur Geschichte der Vitaminforschung. Hrsg. von Petra Werner. Die Nobelpreisträger Hans von Euler-Chelpin, Paul Karrer, Richard Kuhn, Hugo Theorell und Otto Warburg tauschten Ihre Ergebnisse und Meinungen zu Fachgebieten aus, die sich aus heutiger Sicht zusammenfügen: Vitaminforschung, Enzymologie, Naturstoffforschung (= Pigmentforschung). In dieser Edition wird ihr Briefwechsel im Kontext der wissenschaftlichen Veröffentlichungen kommentiert. Die Texte geben nicht nur Auskunft über den Konzeptionswandel in der Vitaminforschung, sondern auch darüber, wie die Wissenschaftler ihr Netzwerk aufbauten und wie widersprüchlich sich ihre Zusammenarbeit gestaltete. Die Herausgeberin geht einleitend außerdem der Frage nach, inwieweit diese Zusammenarbeit aus heutiger Sicht produktiv war für die Entwicklung der Vitaminforschung. In diesem Zusammenhang spielt die industrielle Verwertung der Forschungsergebnisse durch Firmen wie IG Farben und Hoffmann-La Roche eine Rolle. Außerdem werden soziale und politische Hintergründe der Vitaminforschung in Deutschland behandelt, die wesentlich zur Entstehung des Mythos "Vitamine" beigetragen haben. 346 Seiten mit einigen Abb., gebunden (Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften. Berichte und Abhandlungen; Sonderband 3/Akademie Verlag 1998). Früher EUR 64,80 855 g. Sprache: de. Bookseller Inventory # 38722

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
18.17
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: 11.14
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Werner, Petra (ed.):
Published by Berlin: Akademie Verlag, (1998)
ISBN 10: 3050033053 ISBN 13: 9783050033051
Used Hardcover Quantity Available: 1
Rating
[?]

Book Description Berlin: Akademie Verlag, 1998. gebundene Ausgabe. Book Condition: Wie neu. 346 S. Der Band enthält u.a. folgende Briefe: 1. Korrespondenz Otto Warburgs mit Wissenschaftlern 1.1. Briefwechsel mit Paul Karrer 1.2. Briefwechsel mit Richard Kuhn 1.3. Briefwechsel mit Hugo Theorell 2. Korrespondenz zwischen Briefpartnern Otto Warburgs 2.1. Briefwechsel Richard Kuhns mit Paul Karrer 2.2. Briefe von Hans von Euler-Chelpin an Paul Karrer 2.3. Briefwechsel Hugo Theorells mit Paul Karrer 3. Korrespondenz mit Unternehmen der chemischen Industrie und internes Protokoll 3.1. Briefe der Firma Merck an Otto Warburg 3.2. Briefe Walter Schoellers (Schering) an Otto Warburg 3.3. Briefe und Dokumente der Zusammenarbeit Paul Karrers mit der Firma Hoffmann-La Roche 3.3.1. Briefe von Emil Barell an Paul Karrer 3.3.2. Briefwechsel Paul Karrers mit Markus Guggenheim. Umschlag hinten etwas fleckig, sonst ein sehr gutes Exemplar. ISBN 3050033053 Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550. Bookseller Inventory # 1008069

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
21.02
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: 8.03
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Published by Akademie Verlag (1998)
ISBN 10: 3050033053 ISBN 13: 9783050033051
Used Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
Ergodebooks
(RICHMOND, TX, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Akademie Verlag, 1998. Hardcover. Book Condition: Used: Good. Bookseller Inventory # SONG3050033053

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
51.86
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: 3.02
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Petra Gentz-Werner
Published by De Gruyter Dez 1998 (1998)
ISBN 10: 3050033053 ISBN 13: 9783050033051
New Quantity Available: 1
Seller:
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description De Gruyter Dez 1998, 1998. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Fünf Nobelpreisträger, Hans von Euler-Chelpin (Nobelpreis 1929), Paul Karrer (1937), Richard Kuhn (1938), Hugo Theorell (1955) und Otto Warburg (1931) tauschten Ihre Ergebnisse und Meinungen zu Fachgebieten aus, die sich aus heutiger Sicht zusammenfügen: Vitaminforschung, Enzymologie, Naturstoffforschung (= Pigmentforschung). In der vorliegenden Edition wird ihr Briefwechsel im Kontext der wissenschaftlichen Veröffentlichungen kommentiert. Die Texte geben nicht nur Auskunft über den Konzeptionswandel in der Vitaminforschung, wie er durch die Entdeckung des gelben Ferments durch Otto Warburg angeregt wurde, sondern auch darüber, wie die Wissenschaftler ihr Netzwerk aufbauten und wie widersprüchlich sich ihre Zusammenarbeit gestaltete. Die Herausgeberin geht in ihrer umfang- und materialreichen Einleitung außerdem der Frage nach, inwieweit diese Zusammenarbeit aus heutiger Sicht produktiv war für die Entwicklung der Vitaminforschung. In diesem Zusammenhang spielt die industrielle Verwertung der Forschungsergebnisse durch Firmen wie IG Farben und Hoffmann-La Roche eine Rolle. Außerdem werden soziale und politische Hintergründe der Vitaminforschung in Deutschland behandelt, die wesentlich zur Entstehung des Mythos 'Vitamine' beigetragen haben. 348 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783050033051

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
100.92
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: 15.27
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

6.

Petra Gentz-Werner
Published by De Gruyter Dez 1998 (1998)
ISBN 10: 3050033053 ISBN 13: 9783050033051
New Quantity Available: 1
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description De Gruyter Dez 1998, 1998. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Fünf Nobelpreisträger, Hans von Euler-Chelpin (Nobelpreis 1929), Paul Karrer (1937), Richard Kuhn (1938), Hugo Theorell (1955) und Otto Warburg (1931) tauschten Ihre Ergebnisse und Meinungen zu Fachgebieten aus, die sich aus heutiger Sicht zusammenfügen: Vitaminforschung, Enzymologie, Naturstoffforschung (= Pigmentforschung). In der vorliegenden Edition wird ihr Briefwechsel im Kontext der wissenschaftlichen Veröffentlichungen kommentiert. Die Texte geben nicht nur Auskunft über den Konzeptionswandel in der Vitaminforschung, wie er durch die Entdeckung des gelben Ferments durch Otto Warburg angeregt wurde, sondern auch darüber, wie die Wissenschaftler ihr Netzwerk aufbauten und wie widersprüchlich sich ihre Zusammenarbeit gestaltete. Die Herausgeberin geht in ihrer umfang- und materialreichen Einleitung außerdem der Frage nach, inwieweit diese Zusammenarbeit aus heutiger Sicht produktiv war für die Entwicklung der Vitaminforschung. In diesem Zusammenhang spielt die industrielle Verwertung der Forschungsergebnisse durch Firmen wie IG Farben und Hoffmann-La Roche eine Rolle. Außerdem werden soziale und politische Hintergründe der Vitaminforschung in Deutschland behandelt, die wesentlich zur Entstehung des Mythos 'Vitamine' beigetragen haben. 348 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783050033051

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
100.92
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: 15.27
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

7.

Published by De Gruyter (1998)
ISBN 10: 3050033053 ISBN 13: 9783050033051
New Hardcover Quantity Available: 5
Print on Demand
Seller:
Rating
[?]

Book Description De Gruyter, 1998. Book Condition: New. This item is printed on demand for shipment within 3 working days. Bookseller Inventory # KP9783050033051

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
100.92
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: 2.66
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

8.

Published by Walter de Gruyter, Germany (1998)
ISBN 10: 3050033053 ISBN 13: 9783050033051
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Walter de Gruyter, Germany, 1998. Hardback. Book Condition: New. Reprint 2015.. Language: German,English . Brand New Book. Fünf Nobelpreisträger, Hans von Euler-Chelpin (Nobelpreis 1929), Paul Karrer (1937), Richard Kuhn (1938), Hugo Theorell (1955) und Otto Warburg (1931) tauschten Ihre Ergebnisse und Meinungen zu Fachgebieten aus, die sich aus heutiger Sicht zusammenfügen: Vitaminforschung, Enzymologie, Naturstoffforschung (= Pigmentforschung). In der vorliegenden Edition wird ihr Briefwechsel im Kontext der wissenschaftlichen Verà ffentlichungen kommentiert. Die Texte geben nicht nur Auskunft über den Konzeptionswandel in der Vitaminforschung, wie er durch die Entdeckung des gelben Ferments durch Otto Warburg angeregt wurde, sondern auch darüber, wie die Wissenschaftler ihr Netzwerk aufbauten und wie widersprüchlich sich ihre Zusammenarbeit gestaltete. Die Herausgeberin geht in ihrer umfang- und materialreichen Einleitung auÃerdem der Frage nach, inwieweit diese Zusammenarbeit aus heutiger Sicht produktiv war für die Entwicklung der Vitaminforschung. In diesem Zusammenhang spielt die industrielle Verwertung der Forschungsergebnisse durch Firmen wie IG Farben und Hoffmann-La Roche eine Rolle. AuÃerdem werden soziale und politische Hintergründe der Vitaminforschung in Deutschland behandelt, die wesentlich zur Entstehung des Mythos Vitamine beigetragen haben. Bookseller Inventory # LIB9783050033051

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
151.38
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: 3
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds