Visualisierung und kultureller Transfer

Kirsten Kramer

Published by Königshausen & Neumann Dez 2008, 2008
ISBN 10: 3826031962 / ISBN 13: 9783826031960
Used / Taschenbuch / Quantity Available: 0
Available From More Booksellers
View all  copies of this book

About the Book

We're sorry; this specific copy is no longer available. AbeBooks has millions of books. We've listed similar copies below.

Description:

Neuware - Ausgehend von den aktuellen kulturwissenschaftlichen Diskussionen über Konzepte und Medien des Visuellen zielt der vorliegende Band auf eine Präzisierung der Funktionen ab, die visuelle Systeme und Bildpraktiken bei der Herausbildung und Stabilisierung kultureller Ordnungen übernehmen. Auf der Grundlage einer transdisziplinären Verschränkung der Institutionen-, Medien- und Bildanalyse wird das Zusammenwirken von künstlerischen Repräsentationspraktiken, historischen Wahrnehmungsmodellen und medialen Dispositiven in Bezug auf Entstehung und Transfer kultureller Ordnungsarrangements untersucht. Die Beiträge des Bandes erschließen diese kulturpragmatische Perspektive im Rahmen historischer Fallstudien. Sie befassen sich vornehmlich mit Beispielen konkreter Bild- und Medienpraktiken in den romanischen Kulturräumen der Frühen Neuzeit, aber auch in Antike, Mittelalter und Moderne. Fokussiert wird die funktionale Bedeutung von Visualisierungsformen in unterschiedlichen religiösen und politischen Kontexten, im Rahmen des Kulturtransfers zwischen Europa, dem Orient und der 'Neuen Welt' sowie im Horizont technik- und wissensgeschichtlicher Transformationsprozesse. Die aktuelle kulturwissenschaftliche Auseinandersetzung mit Konzepten und Medien des Visuellen bedarf gleichermaßen aus systematischer wie auch aus historischer Sicht einer Präzisierung der Funktionen, die visuelle Systeme und Medienpraktiken bei der Herausbildung und Interaktion kultureller Ordnungen übernehmen. Auf der Grundlage eines transdisziplinären kulturpragmatischen Ansatzes, der auf eine methodische Verschränkung der Institutionen-, Medien- und Bildanalyse abzielt, widmet sich der Band dem Zusammenwirken von historischen Wahrnehmungsmodellen, medialen Dispositiven und künstlerischen Repräsentationspraktiken. Diesen systematischen Zusammenhang beleuchten die in deutscher und französischer Sprache abgefaßten Beiträge des Bandes, die den Fachdisziplinen der Geschichte, Kunstgeschichte und Literaturwissenschaft entstammen, im Rahmen historischer Fallstudien aus den romanischen Kulturräumen - untersucht werden dabei insbesondere das Zusammenspiel von Visualisierungsformen und sozialen Normierungsprozessen, die Entstehung historischer Ordnungen des Betrachters und des Sichtbaren sowie der Kulturtransfer zwischen Europa, dem Orient und der Neuen Welt. Den historischen Schwerpunkt der Untersuchungen bildet die Epoche der Frühen Neuzeit (16.-18. Jahrhundert); Schlaglichter werden jedoch auch auf die 'visuelle Kultur' der Antike, des Mittelalters und der Moderne geworfen. 400 pp. Deutsch. Bookseller Inventory #

About this title:

Synopsis: Ausgehend von den aktuellen kulturwissenschaftlichen Diskussionen über Konzepte und Medien des Visuellen zielt der vorliegende Band auf eine Präzisierung der Funktionen ab, die visuelle Systeme und Bildpraktiken bei der Herausbildung und Stabilisierung kultureller Ordnungen übernehmen. Auf der Grundlage einer transdisziplinären Verschränkung der Institutionen-, Medien- und Bildanalyse wird das Zusammenwirken von künstlerischen Repräsentationspraktiken, historischen Wahrnehmungsmodellen und medialen Dispositiven in Bezug auf Entstehung und Transfer kultureller Ordnungsarrangements untersucht. Die Beiträge des Bandes erschließen diese kulturpragmatische Perspektive im Rahmen historischer Fallstudien. Sie befassen sich vornehmlich mit Beispielen konkreter Bild- und Medienpraktiken in den romanischen Kulturräumen der Frühen Neuzeit, aber auch in Antike, Mittelalter und Moderne. Fokussiert wird die funktionale Bedeutung von Visualisierungsformen in unterschiedlichen religiösen und politischen Kontexten, im Rahmen des Kulturtransfers zwischen Europa, dem Orient und der ,Neuen Welt' sowie im Horizont technik- und wissensgeschichtlicher Transformationsprozesse.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Bibliographic Details

Title: Visualisierung und kultureller Transfer
Publisher: Königshausen & Neumann Dez 2008
Publication Date: 2008
Binding: Taschenbuch
Book Condition: Neu

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Kramer, Kirsten und Jens Baumgarten:
Published by Königshausen u. Neumann, 12.2008. (2008)
ISBN 10: 3826031962 ISBN 13: 9783826031960
New Paperback Quantity Available: 3
Seller
Speyer & Peters GmbH
(Berlin, Germany)
Rating
[?]

Book Description Königshausen u. Neumann, 12.2008., 2008. Paperback. Book Condition: Neu. 400 S. Die aktuelle kulturwissenschaftliche Auseinandersetzung mit Konzepten und Medien des Visuellen bedarf gleichermaßen aus systematischer wie auch aus historischer Sicht einer Präzisierung der Funktionen, die visuelle Systeme und Medienpraktiken bei der Herausbildung und Interaktion kultureller Ordnungen übernehmen. Auf der Grundlage eines transdisziplinären kulturpragmatischen Ansatzes, der auf eine methodische Verschränkung der Institutionen-, Medien- und Bildanalyse abzielt, widmet sich der Band dem Zusammenwirken von historischen Wahrnehmungsmodellen, medialen Dispositiven und künstlerischen Repräsentationspraktiken. Diesen systematischen Zusammenhang beleuchten die in deutscher und französischer Sprache abgefaßten Beiträge des Bandes, die den Fachdisziplinen der Geschichte, Kunstgeschichte und Literaturwissenschaft entstammen, im Rahmen historischer Fallstudien aus den romanischen Kulturräumen - untersucht werden dabei insbesondere das Zusammenspiel von Visualisierungsformen und sozialen Normierungsprozessen, die Entstehung historischer Ordnungen des Betrachters und des Sichtbaren sowie der Kulturtransfer zwischen Europa, dem Orient und der Neuen Welt. Den historischen Schwerpunkt der Untersuchungen bildet die Epoche der Frühen Neuzeit (16.-18. Jahrhundert); Schlaglichter werden jedoch auch auf die 'visuelle Kultur' der Antike, des Mittelalters und der Moderne geworfen. ISBN 9783826031960 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550. Bookseller Inventory # 54806

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 44.19
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 6.85
From Germany to United Kingdom
Destination, Rates & Speeds