Stock Image

Der Verschollene. Kritische Ausgabe. Neuausgabe von ' Amerika'

Franz Kafka

17,191 ratings by Goodreads
ISBN 10: 3100381246 / ISBN 13: 9783100381248
Published by S. FISCHER Jan 1990, 1990
New Condition: Neu
Buy New
Price: £ 77.10 Convert Currency
Shipping: £ 15.26 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

Offered By

Agrios-Buch
Bergisch Gladbach, Germany

5-star rating

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

About this Item

Neuware - 'Eine 'Geschichte', die allerdings ins Endlose angelegt ist', nannte Kafka diesen Roman in einem Brief an Felice Bauer vom 11.November 1912. Im selben Brief nannte er auch den Titel des Ganzen: ,Der Verschollene' - die einzige authentische Titelformulierung für diesen Roman, der dann später unter dem Titel ,Amerika' berühmt wurde . ,Es ist die erste größere Arbeit' - so fügte er hinzu - ,in der ich mich nach 15jähriger bis auf Augenblicke trostloser Plage seit 11/2 Monaten geborgen fühle'. Der damals auf diese Weise vorgestellte Roman erscheint hier so, wie er von Kafka hinterlassen wurde: in der Textgestalt der Handschrift, ohne Normalisierungen oder Modernisierungen - und als Torso. Denn ein Ende, einen definitiven Abschluß, hat ja diese ,ins Endlose angelegte' Geschichte in der Tat nie gefunden.' Jost Schillemeit 'Amerika: das ist hier trotz vieler mit überzeugender Sorgfalt verzeichneter Einzelzüge die Fremde schlechthin. Sie ist überall zu finden, unsere ganze bekannte und gewohnte Welt ist eine einzige Fremde. Karl, der wie Kafka aus Prag stammt und dessen Name dem des Dichters gleich mit K beginnt, müßte nicht nach Amerika rei-sen, um sich in seinem Amerika zu befinden; er ist schon ausgewandert, wenn er ein Hotelzimmer bezieht oder ins Telephon spricht. Aber wo in, wo außer aller Welt ist er zu Hause Er wäre in einer Welt zu Hause, in der es gerecht zuginge. Das scheint nicht viel verlangt, und Karl kann auch nicht viel verlangen, denn er ist ein einfacher Bursche, der nicht einmal höhere Schulkenntnisse besitzt und gewiß keine besonderen Ansprüche stellt. Wie gerne nimmt er jede Arbeit auf sich, wie bescheiden ist er im Essen. Nur eben fordert er, töricht genug, daß gerecht und anständig verfahren werde, und genau diese einzige Forderung wird ihm nicht erfüllt, ja seine Existenz scheitert an ihr nahezu überall.' Siegfried Kracauer 700 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783100381248

Quantity Available: 1

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Der Verschollene. Kritische Ausgabe. ...

Publisher: S. FISCHER Jan 1990

Publication Date: 1990

Binding: Buch

Book Condition: Neu

About this title

About the Author:

Franz Kafka was born to Jewish parents in Bohemia in 1883. Kafka s father was a luxury goods retailer who worked long hours and as a result never became close with his son. Kafka s relationship with his father greatly influenced his later writing and directly informed his Brief an den Vater (Letter to His Father). Kafka had a thorough education and was fluent in both German and Czech. As a young man, he was hired to work at an insurance company where he was quickly promoted despite his desire to devote his time to writing rather than insurance. Over the course of his life, Kafka wrote a great number of stories, letters, and essays, but burned the majority of his work before his death and requested that his friend Max Brod burn the rest. Brod, however, did not fulfill this request and published many of the works in the years following Kafka s death of tuberculosis in 1924. Thus, most of Kafka s works were published posthumously, and he did not live to see them recognized as some of the most important examples of literature of the twentieth century. Kafka s works are considered among the most significant pieces of existentialist writing, and he is remembered for his poignant depictions of internal conflicts with alienation and oppression. Some of Kafka s most famous works include The Metamorphosis, The Trial and The Castle.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Store Description

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

der Firma Agrios Buch- und Medienversand UG e.K. ,Geschäftsführer Ludwig Meier, De-Gasperi-Str. 8, 51469 Bergisch Gladbach nachstehend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen Agrios Buch unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Ze...

More Information
Shipping Terms:

Der Versand ins Ausland findet IMMER mit DHL statt. Auch nach Österreich verschicken wir nur mit DHL! Daher Standardversand == Luftpost!


Detailed Seller Information

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer