Stock Image

Die Verkörperung von Friedrich Nietzsches Ästhetik ist der Surrealismus

Miriam Ommeln

0 ratings by Goodreads
ISBN 10: 3631351003 / ISBN 13: 9783631351000
Published by Peter Gmbh Lang Jul 1999, 1999
New Condition: Neu Hardcover
Buy New
List Price: 85.95
Price: £ 64.12 Convert Currency
Shipping: £ 15.25 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

Offered By

Agrios-Buch
Bergisch Gladbach, Germany

5-star rating

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

About this Item

Neuware - Es gilt, die einseitige Nietzsche-Rezeption aufzubrechen, die von der musikalischen Präferenz der Nietzschebiographen geprägt wurde. Nietzsches Schriften weisen eine konsistente und moderne kunstgeschichtliche Ästhetik auf, die von ganz konkreten Fragen ausgeht: Welche Bildmotive, Farbpalette, Maltechnik bevorzugt Nietzsche Wie ist seine Einstellung zur Sexual-, Waren- und Konsumästhetik bis hin zu ihren konsistenten Verknüpfungen mit so zentralen Gedanken wie der 'ewigen Wiederkunft' oder dem 'Labyrinth' Es zeigt sich, daß der Surrealismus, als philosophisches System interpretiert, konsistent ist und tatsächlich die Verkörperung von Nietzsches Philosophie darstellt. Den Anforderungen Nietzsches entspricht insbesondere Salvador Dalí. 295 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783631351000

Quantity Available: 1

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Die Verkörperung von Friedrich Nietzsches ...

Publisher: Peter Gmbh Lang Jul 1999

Publication Date: 1999

Binding: Taschenbuch

Book Condition: Neu

About this title

Synopsis:

Es gilt, die einseitige Nietzsche-Rezeption aufzubrechen, die von der musikalischen Präferenz der Nietzschebiographen geprägt wurde. Nietzsches Schriften weisen eine konsistente und moderne kunstgeschichtliche Ästhetik auf, die von ganz konkreten Fragen ausgeht: Welche Bildmotive, Farbpalette, Maltechnik bevorzugt Nietzsche? Wie ist seine Einstellung zur Sexual-, Waren- und Konsumästhetik bis hin zu ihren konsistenten Verknüpfungen mit so zentralen Gedanken wie der «ewigen Wiederkunft» oder dem «Labyrinth»? Es zeigt sich, daß der Surrealismus, als philosophisches System interpretiert, konsistent ist und tatsächlich die Verkörperung von Nietzsches Philosophie darstellt. Den Anforderungen Nietzsches entspricht insbesondere Salvador Dalí.

About the Author:

Die Autorin: Miriam Ommeln wurde 1966 in Johannesburg/Südafrika geboren. Nach dem Abschluß ihres Doppelstudiums in Karlsruhe als Diplom-Physikerin und Magister der Philosophie folgte eine mehrjährige Forschungstätigkeit auf dem Gebiet der Theoretischen Physik. Anschließend und promotionsbegleitend arbeitete sie in der freien Wirtschaft im Bereich des strategischen Marketing. Die Promotion in Philosophie erfolgte 1999.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Store Description

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

der Firma Agrios Buch- und Medienversand UG e.K. ,Geschäftsführer Ludwig Meier, De-Gasperi-Str. 8, 51469 Bergisch Gladbach nachstehend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen Agrios Buch unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Ze...

More Information
Shipping Terms:

Der Versand ins Ausland findet IMMER mit DHL statt. Auch nach Österreich verschicken wir nur mit DHL! Daher Standardversand == Luftpost!


Detailed Seller Information

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer