Völkischer Beobachter Norddeutsche Ausgabe. Kampfblatt der national-sozialistischen Bewegung Großdeutschlands. 30. Ausgabe / 54. Jahrgang / Berlin, Donnerstag, 30.Januar 1941

Adolf Hitler (Herausgeber):

Published by Berlin, Franz Eher Verlag Nachfolger GmbH,, 1941
Used / Quantity Available: 1
From Galerie für gegenständliche Kunst (Kirchheim unter Teck, Germany)
Available From More Booksellers
View all  copies of this book
Add to basket
Price: £ 41.16
Convert Currency
Shipping: £ 16.35
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

Save for Later

About the Book

Bibliographic Details


Title: Völkischer Beobachter Norddeutsche Ausgabe. ...

Publisher: Berlin, Franz Eher Verlag Nachfolger GmbH,

Publication Date: 1941

Edition: 1st Edition

Description:

( noch zu Nr.21090:) Der soziale Wohnungsbau, von Ministerialdirektor Durst (Reichsarbeitsministerium) -Kameraden der Arbeit, ganzseitige Fotostrecke - Revolution des Außenhandels. Ein Kampf für die wirtschaftliche Neuordnung Europas, von Prof,Dr. Erich Carell / München - Der neue deutsche Osten. Seine Einheit und Aufgaben, von Prof.D.r Hans Bernhard von Grünberg (Rektor der Albertus-Universität Königsberg i.Pr.) - Das Bank- und Versicherungswesen in seiner Friedens- und Kriegsleistung. Neue Grundlagen, neue Funktionen, neue Arbeitsgebiete, von Dr. Siegfried Weber (Die Großbanken und ihre Aufgabe / Auf dem Weg zum ersten Sparervolk der Welt / Gesundes aufsteigendes Versicherungswesen) - Warum Deutschland siegen muss. Die geschichtlichen Grundlagen des deutschen Sieges, von Professor Karl Alexander von Mueller / München - Nationalbank für Böhmen und Mähren in Prag. Die wirtschaftliche Situation Böhmens und Mährens in November und Anfang Dezember 1940 (Geldmarkt, Börse für Wertpapiere / Preisbewegungen / Erzeugung, Beschäftigung und Handel / Stand der Erzeugung in den einzelnen Wirtschaftszweigen) - ganzseitige Werbeanzeige "Die Schwerindustrie im Protektorat Böhmen und Mähren" - Kleinanzeigenteil. - Mit zeittypischen Ausführungen wie z.B.: "Aber der Unterschied war der, daß die Frontsoldaten des Weltkrieges sich erst in der braunen Armee der nationalsozialistischen Bewegung der großen Ziele bewusst wurden, für die 2 Millionen Kameraden ihr Leben ließen. Das Bewusstsein, die Vortruppen in einem riesenhaften Weltkampf zu sein, verlieh den ersten Nationalsozialisten jene erstaunliche Sicherheit in der Erkenntnis der internationalen Weltfeinde, die sich gegen das deutsche Volk verschworen hatten. Der Kampf gegen das Judentum und die Freimaurerei war damals schon ebensowenig eine parteipolitische Laune der NSDAP., mit der sich etwa die junge Bewegung im Chor der zahlreichen alten und privilegierten Parteien bemerkbar machen wollte, wie andererseits auch der Kampf gegen die Demokratie von Weimar und ihren Novemberstaat niemals nur innenpolitische Bedeutung hatte . . . Indem dem Führer von der ersten Stunde an klar war, daß der Weg zur Überwindung von Versailles nur über Weimar führen konnte, musste der Nationalsozialismus zum radikalsten Feind jenes Geistes werden, der mit seinen Schlagworten von Demokratie, Menschheitsverbrüderung und mit seiner Ankündigung eines Zeitalters der Schönheit und Freiheit das deutsche Volk im Innersten zu vergiften begann.In einem heroischen Kampf von geschichtlichen Ausmaß wurden die Fragwürdigkeit und innere Unwahrhaftigkeit dieser Parolen vom Nationalsozialismus entlarvt . . " - Exemplar in ganz guter Erhaltung (kleine mittige Bruchstelle im Falz, durchgehend, sonst gut). Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 2000. Bookseller Inventory # 21091

Bookseller & Payment Information

Payment Methods

This bookseller accepts the following methods of payment:

  • American Express
  • Check
  • MasterCard
  • Visa

[Search this Seller's Books]

[List this Seller's Books]

[Ask Seller a Question]

Bookseller: Galerie für gegenständliche Kunst
Address: Kirchheim unter Teck, Germany

AbeBooks Bookseller Since: 31 March 2015
Bookseller Rating: 4-star rating

Terms of Sale:

Versandantiquariat: Galerie für gegenständliche Kunst ____Max-Eyth-Str. 42 - 73230 Kirchheim unter Teck___Telefon: 07021-76646___e-Mail: info@galerie-im-netz.de ___UID / VAT: DE145929610 ___Bitte beachten Sie bei diesem Titel insbesondre Nr. 9 unserer AGB! Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen, Stand 01.01.2015 1. Allgemeines - Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Eigentumsvorbehalt 4. Vergütung 5. Gefahrübergang 6. Gewährleistung 7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung 8. Datenschutz...

[More Information]

Shipping Terms:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Detailed Seller Information


Store Description: www.galerie-im-netz.de