Stock Image

Ursina Vinzens

Peter A Bloch

ISBN 10: 3907067274 / ISBN 13: 9783907067277
Published by Montabella Verlag Nov 2005, 2005
New Condition: Neu
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

Quantity Available: 1

Buy New
Price: £ 41.64 Convert Currency
Shipping: £ 15.40 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

About this Item

Neuware - Ursina Vinzens - Künstlerportrait zum 90. Geburtstag mit Bildern und Textbeiträgen unter anderem von Iso Camartin, Peter André Bloch, Elisabeth Bardill, Wolfgang Hildesheimer, Marcella Maier, Beat Stutzer. Ursina Vinzens ist eine der grossen, eigenständigen Malerinnen unserer Zeit. In der Stille des Engadins setzt sie in kühnen Entwürfen fort, was Henri Matisse, Serge Poliakoff und Nicolas de Stäel angestrebt haben: die Auflösung der äusseren Raum-Zeit-Dimension in das Spannungsfeld projizierter Farb- und Formkonstellationen. In gestalthaft angedeuteter, transparent wirkender Figürlich-keit werden immer wieder Erscheinungen ihrer Engadiner Landschaft sichtbar: ihre Farben und Formen, Weiten und Tiefen, ihre natürlichen Zyklen und Perspektiven. Sie versucht die Dinge von innen her zu verstehen, in ihrer ureigensten, prozesshaften Bestimmung von Entstehen und Vergehen. Und je länger sie malt, umso grösser wird das Geheimnis ihres Formulierens, die Konzentration auf die Stille der Perfektion souveräner Könnerschaft, in Spannung zwischen Spontaneität und Selbstzweifel. So umschreibt Professor Peter André Bloch das anerkannte Schaffen der 1916 in St. Moritzer geborenen Künstlerin. Ursina Vinzens wurde 1984 im Fernsehen DRS mit einem Film portraitiert. 1985 erhielt sie den Anerkennungspreis des Kantons Graubünden, 1995 den Irma-Landolt-Preis und 2002 den St. Moritzer Kulturpreis. Im Jubiläumsband zum 90. Geburtstag finden wir Textbeiträge der Kulturjournalistin Elisabeth Bardill, des Schriftstellers und Kulturvermittlers Iso Camartin, des Schriftstellers und Malers Wolfgang Hildesheimer, der Kunstkritikerin Gisela Kuoni, der Konservatorin Dora Lardelli, der Autorin Marcella Maier, des Schriftstellers Gerhard Meier, des Direktors des Bündner Kunstmuseums Dr. Beat Stutzer und anderen. Über Ursina Vinzens schreibt Gerhard Meier: 'Sie vermittelt in ihrer Kunst Einblicke in eine glückhafte Traumwelt, in ihre Seelenlandschaft mit allen Abgründen und Gefahren. In ihren wunderbaren Gestimmtheiten kann sie den Reichtum der Welt aufklingen lassen, so schön und so beglückend, so selbstverständlich jenseits aller Idyllik. Es gibt bei ihr auch dunklere, schmerzlichere Klänge und herbe Grautöne, weiss-gefrorene Stellen und brennende Spannungsfelder, im Sinne der unendlichen Vielfalt der Schöpfung, die in sich selber eben auch unendlich grausam und zerstörerisch sein kann. In ihren Bildern wird ein ganz eigener Ton spürbar, eine innere Notwendigkeit, auch eine unglaubliche Demut, jenseits jeglicher Hochstapelei, jeglicher Eitelkeit.' 144 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783907067277

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Ursina Vinzens

Publisher: Montabella Verlag Nov 2005

Publication Date: 2005

Binding: Buch

Book Condition:Neu

Store Description

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

der Firma Agrios Buch- und Medienversand UG e.K. ,Geschäftsführer Ludwig Meier, De-Gasperi-Str. 8, 51469 Bergisch Gladbach nachstehend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen Agrios Buch unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Ze...

More Information
Shipping Terms:

Der Versand ins Ausland findet IMMER mit DHL statt. Auch nach Österreich verschicken wir nur mit DHL! Daher Standardversand == Luftpost!


Detailed Seller Information

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer