Stock Image

Treasury-Kalkulation in Kreditinstituten

Ulrich Gärtner

ISBN 10: 3896730002 / ISBN 13: 9783896730008
Published by Wissenschaft & Praxis Jan 1996, 1996
New Condition: Neu Taschenbuch
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

Seller Rating 5-star rating

Quantity Available: 2

Available from more sellers

View all  copies of this book
Buy New
List Price:
Price: £ 40.99 Convert Currency
Shipping: £ 14.82 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer

About this Item

Neuware - Die Marktzinsmethode hat mittlerweile auf breiter Front Eingang in die bankbetriebliche Praxis gefunden. Damit verfügen die Kreditinstitute über ein Kalkulationsverfahren für den Wertbereich, durch das strukturelle Erfolgswirkungen und geschäftsspezifische Konditionsvorteile erfolgsrechnerisch getrennt werden können. In der wissenschaftlichen Diskussion darüber ist dem Zinspositionserfolg bisher jedoch nur unzureichend Rechnung getragen worden. Dabei leistet er schon immer einen bedeutenden Beitrag zum Ergebnis der Kreditinstitute. Der Verfasser entwickelt in seiner Arbeit ein Kalkül des Zinspositionserfolgs, das Erfolgsinformationen liefert, die zur Erfüllung der Steuerungsfunktion der Kalkulation geeignet sind. Um die Komplexität der Zinsposition zu entzerren und Einzelwirkungen transparent zu machen, werden zunächst Grundformen von Zinsgeschäften und bankbetriebliche Verursachungs- und Verantwortungsbereiche untersucht. Anschließend erfolgt eine kritische Würdigung der vorhandenen Kalküle des Zinspositionserfolgs im Hinblick auf ihre Steuerungsadäquanz Darauf aufbauend werden barwertige und periodische Teilgrößen struktureller Erfolgswirkungen kalkuliert und unter Berücksichtigung weiterer, separat steuerbarer Erfolgsquellen in den Gesamtzusammenhang der Kalkulation integriert. Dabei ermöglicht der barwertige Ansatz die Fundierung von Strukturentscheidungen und die Leistungsbewertung der Zentraldisposition, der periodische Ansatz die Ermittlung des Ergebnisbeitrags zur Erfüllung externer geschäftsjahresbezogener Ansprüche. Die Transparenz der Erfolgskomponenten bietet die Voraussetzung für eine differenzierte Steuerung, zumal sich zunehmend eine handelsorientierte Portfoliosicht der Zinsposition herausbildet. 256 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783896730008

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Treasury-Kalkulation in Kreditinstituten

Publisher: Wissenschaft & Praxis Jan 1996

Publication Date: 1996

Binding: Taschenbuch

Book Condition:Neu