Stock Image

Tempel und Kirche

Armin Krauss

ISBN 10: 3897392607 / ISBN 13: 9783897392601
Published by VDG Jul 2003, 2003
New Condition: Neu Buch
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

Seller Rating 5-star rating

Quantity Available: 2

Available from more sellers

View all  copies of this book
Buy New
List Price:
Price: 40.98 Convert Currency
Shipping: 14.82 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer

About this Item

Neuware - Ziel des Autors ist es, die Auseinandersetzung der französischen Sakralarchitektur des 17. und 18. Jahrhunderts mit dem Fassadenmotiv der antiken Tempelvorhalle nachzuzeichnen. Noch bevor unter 'neoklassizistischen' Vorzeichen um die Mitte des 18.Jahrhunderts die Durchsetzung des Typus der monumentalen Portikusfassade gelang, ist die Idee der Aneignung des Tempelfrontelements nicht nur an einigen in der Mehrzahl äußerst prominenten Einzelmonumenten erprobt worden. Sie hat darüber hinaus auch in wichtigen unrealisiert gebliebenen Projektvorschlägen oder aber in Entwurfsstudien idealtypischen Charakters ihren Niederschlag gefunden. Obwohl der Dialog zwischen Kirchenfassade und Tempelfront innerhalb der französischen Sakralarchitektur des 17. und 18.Jahrhunderts also durchgehend Bedeutung behauptet hat, ist der Versuch, dieses Thema im Gesamtzusammenhang darzustellen, bislang noch nicht unternommen worden. Aus stilgeschichtlicher Perspektive erschienen die schon vor 1750 nachweisbaren Bemühungen um eine Adaption des Tempelportikusmotivs lediglich als 'präklassizistisches' Phänomen, das angesichts des damit vorgegebenen Maßstabs in seiner Relevanz um so zurückhaltender beurteilt wurde. Demgegenüber bemüht sich der Autor um eine Sichtweise, die dem künstlerischen Eigenwert der entsprechenden Fassadenbildungen gerecht zu werden sucht und so vor allem die jeweils spezifische Form der architektonischen Konkretisierung des Antikenzitats zum Ausgangspunkt der Überlegungen macht. Die Veränderungen, die im Hinblick auf die strukturelle Ausprägung des Architekturmotivs zu konstatieren sind, werden dabei schließlich als Prozess interpretierbar, der signifikant den für die französische Architekturgeschichte des 17. und 18. Jahrhunderts charakteristischen Wandel der architektursprachlichen Ausdrucksmodi zur Anschauung bringt. 346 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783897392601

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Tempel und Kirche

Publisher: VDG Jul 2003

Publication Date: 2003

Binding: Buch

Book Condition:Neu