Stock Image

Systemorganisation und Emergenz in der Medizin

Patrick Finzer

0 ratings by GoodReads
ISBN 10: 3658054719 / ISBN 13: 9783658054717
Published by Springer Spektrum Apr 2014, 2014
New Condition: Neu Taschenbuch
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

Seller Rating 5-star rating

Quantity Available: 1

Available from more sellers

View all  copies of this book
Buy New
List Price:
Price: 53.53 Convert Currency
Shipping: 14.84 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer

About this Item

Neuware - Krankheiten lassen sich nicht alleine auf die Bestandteile des Organismus - Organe, Moleküle oder Gene -zurückführen bzw. reduzieren. Es muss ein Verständnis des Gesamtsystems hinzutreten, denn das System kann offensichtlich aus den konstituierenden Teilen durch Organisation neue Eigenschaften generieren.Einblicke in das Verhalten von Systemen gewähren Genetik, Mikrobiologie und Onkologie. Die Entstehung von Krankheiten erfolgt dabei nicht nur durch Veränderungen der Systeme-Teile, sondern auch durch Neuorganisation der Teile, Schwankungen des Systems - die im Wesentlichen zufällig auftreten - und durch Veränderungen der Umwelt. Dem Arzt erwächst daraus die Aufgabe, die individuellen Krankheitsprinzipien aufzufinden, die vor dem Hintergrund der konkreten Krankengeschichte des Patienten zum Tragen kommen. Die Einflussnahme auf die 'Systemumwelt' - wie Ernährung, Bewegung etc. - erwEineist sich dabei als bedeutende Stellgröße für Prävention und Therapie. 204 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783658054717

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Systemorganisation und Emergenz in der ...

Publisher: Springer Spektrum Apr 2014

Publication Date: 2014

Binding: Taschenbuch

Book Condition:Neu

About this title

Synopsis:

?Krankheiten lassen sich nicht alleine auf die Bestandteile des Organismus - Organe, Moleküle oder Gene -zurückführen bzw. reduzieren. Es muss ein Verständnis des Gesamtsystems hinzutreten, denn das System kann offensichtlich aus den konstituierenden Teilen durch Organisation neue Eigenschaften generieren.Einblicke in das Verhalten von Systemen gewähren Genetik, Mikrobiologie und Onkologie. Die Entstehung von Krankheiten erfolgt dabei nicht nur durch Veränderungen der Systeme-Teile, sondern auch durch Neuorganisation der Teile, Schwankungen des Systems - die im Wesentlichen zufällig auftreten - und durch Veränderungen der Umwelt. Dem Arzt erwächst daraus die Aufgabe, die individuellen Krankheitsprinzipien aufzufinden, die vor dem Hintergrund der konkreten Krankengeschichte des Patienten zum Tragen kommen. Die Einflussnahme auf die ?Systemumwelt" - wie Ernährung, Bewegung etc. - erwEineist sich dabei als bedeutende Stellgröße für Prävention und Therapie.

About the Author:

Patrick Finzer promovierte in Medizin und Philosophie / Wissenschaftstheorie, forschte am Deutschen Krebsforschungszentrum und habilitierte in Medizinischer Virologie. Er ist Facharzt für Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie und Facharzt für Laboratoriumsmedizin.

"About this title" may belong to another edition of this title.