Stock Image

Systematisierung bestehender Ansätze von Rollenprofilen in Buying Centern

Kevin Paeschke

ISBN 10: 3668015112 / ISBN 13: 9783668015111
Published by GRIN Verlag Jul 2015, 2015
New Condition: Neu Taschenbuch
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

Seller Rating 5-star rating

Quantity Available: 1

Available from more sellers

View all  copies of this book
Buy New
Price: £ 40.12 Convert Currency
Shipping: £ 8.57 From Germany to United Kingdom Destination, Rates & Speeds
Add to basket

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer

About this Item

Neuware - Masterarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, Note: 1,3, Universität der Bundeswehr München, Neubiberg (Management marktorientierter Wertschöpfungsketten), Veranstaltung: Wirtschafts- und Organisationswissenschaften, Sprache: Deutsch, Abstract: Die öffentliche Beschaffung hat mit einem geschätzten Volumen von 478 Milliarden Euro einen Anteil von 19 Prozent am Bruttoinlandsprodukt der Bundesrepublik Deutschland. Allein das Beschaffungsamt vergab im Jahr 2007 Aufträge im Wert von über 540 Millionen Euro. Dieses immense Einkaufsvolumen ermöglicht die Freisetzung signifikanter Einsparpotenziale. Eine Effizienzsteigerung in öffentlichen Beschaffungsvorgängen um zwei Prozent käme der Abschaffung des Solidaritätszuschlags gleich. Mit Blick auf einen zunehmenden Sparzwang auf Bundes-, Landes- und Kommunalebene gilt es die in der öffentlichen Beschaffung schlummernden Potenziale zu realisieren. Dazu erfolgen inzwischen Anstrengungen auf verschiedenen Ebenen, die von einer Zentralisierung der Beschaffungsstellen bis hin zu einer völligen Neuausrichtung von Prozessen reichen. In dieser Arbeit wird ein weiterer, bisher unerforschter Bereich aufgezeigt. Das ursprünglich im Marketing angesiedelte Buying Center-Konzept wird auf öffentliche Beschaffungsvorgänge übertragen. Dadurch werden Ansatzpunkte für Einsparmöglichkeiten identifiziert. 128 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783668015111

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Systematisierung bestehender Ansätze von ...

Publisher: GRIN Verlag Jul 2015

Publication Date: 2015

Binding: Taschenbuch

Book Condition:Neu

About this title

Reseña del editor:

Masterarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, Note: 1,3, Universität der Bundeswehr München, Neubiberg (Management marktorientierter Wertschöpfungsketten), Veranstaltung: Wirtschafts- und Organisationswissenschaften, Sprache: Deutsch, Abstract: Die öffentliche Beschaffung hat mit einem geschätzten Volumen von 478 Milliarden Euro einen Anteil von 19 Prozent am Bruttoinlandsprodukt der Bundesrepublik Deutschland. Allein das Beschaffungsamt vergab im Jahr 2007 Aufträge im Wert von über 540 Millionen Euro. Dieses immense Einkaufsvolumen ermöglicht die Freisetzung signifikanter Einsparpotenziale. Eine Effizienzsteigerung in öffentlichen Beschaffungsvorgängen um zwei Prozent käme der Abschaffung des Solidaritätszuschlags gleich. Mit Blick auf einen zunehmenden Sparzwang auf Bundes-, Landes- und Kommunalebene gilt es die in der öffentlichen Beschaffung schlummernden Potenziale zu realisieren. Dazu erfolgen inzwischen Anstrengungen auf verschiedenen Ebenen, die von einer Zentralisierung der Beschaffungsstellen bis hin zu einer völligen Neuausrichtung von Prozessen reichen. In dieser Arbeit wird ein weiterer, bisher unerforschter Bereich aufgezeigt. Das ursprünglich im Marketing angesiedelte Buying Center-Konzept wird auf öffentliche Beschaffungsvorgänge übertragen. Dadurch werden Ansatzpunkte für Einsparmöglichkeiten identifiziert.

"About this title" may belong to another edition of this title.