Stock Image
Buy New
Price: £ 70.92 Convert Currency
Shipping: £ 8.73 From Germany to United Kingdom Destination, Rates & Speeds
Add to basket

Stürme, Fluten, Erdbeben - Wie sich Europa gegen Naturkatastrophen versichern kann

Dorothea Schäfer

ISBN 10: 3428130219 / ISBN 13: 9783428130214
Published by Duncker & Humblot Gmbh Feb 2009, 2009
New Condition Neu Taschenbuch
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany) Quantity Available: 1
Available From More sellers View all  copies of this book

Neuware - Die weltweiten Schadenstrends bei Naturkatastrophen zeigen nach oben, vor allem bei wetterbedingten Ereignissen. Der Klimawandel spielt hierbei eine entscheidende Rolle. Damit rückt die Versicherungswirtschaft in den Fokus der Klimapolitik. Die EU-Strategie für die Anpassung an den Klimawandel fordert 'innovative Lösungen auf den Märkten für Finanzdienstleistungen und Versicherungen'. In Deutschland bestehen eklatante Lücken bei der Absicherung gegen Naturkatastrophen. Nur ein Bruchteil der 'Elementarschäden' ist derzeit versichert. Durch den Klimawandel wird auch für Deutschland eine Zunahme von Stürmen und Starkregen, Hochwasser und Sturmfluten erwartet. Bliebe es bei dem bisherigen lückenhaften Versicherungssystem, kämen auf den Staat in Zukunft immer höhere Finanzierungslasten zu. Die gewachsenen Systeme der Naturgefahrensicherung in Europa zeigen sich insgesamt behäbig, wenn es darum geht, sich auf die neuen Bedingungen durch den Klimawandel einzustellen. Neben ökonomischen gibt es auch zahlreiche politische Hürden auf nationaler Ebene zu nehmen. Die Forschungsergebnisse von 16 Autorinnen und Autoren aus Deutschland, Österreich, den Niederlanden und der Schweiz im neuen Vierteljahrsheft für Wirtschaftsforschung zeigen dies eindrücklich. Mit der Bestandsaufnahme der bestehenden Systeme in Europa, einem Vergleich ihrer Stärken und Schwächen und einer Bestimmung ihrer Anpassungsfähigkeit an die Bedingungen des Klimawandels wollen die beiden verantwortlichen Herausgeber Reimund Schwarze und Gert G. Wagner die Debatte über eine bessere Absicherung gegen die Kosten des Klimawandels beleben. 139 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783428130214

About this title:

Synopsis:

Die weltweiten Schadenstrends bei Naturkatastrophen zeigen nach oben, vor allem bei wetterbedingten Ereignissen. Der Klimawandel spielt hierbei eine entscheidende Rolle. Damit rückt die Versicherungswirtschaft in den Fokus der Klimapolitik. Die EU-Strategie für die Anpassung an den Klimawandel fordert "innovative Lösungen auf den Märkten für Finanzdienstleistungen und Versicherungen". In Deutschland bestehen eklatante Lücken bei der Absicherung gegen Naturkatastrophen. Nur ein Bruchteil der "Elementarschäden" ist derzeit versichert. Durch den Klimawandel wird auch für Deutschland eine Zunahme von Stürmen und Starkregen, Hochwasser und Sturmfluten erwartet. Bliebe es bei dem bisherigen lückenhaften Versicherungssystem, kämen auf den Staat in Zukunft immer höhere Finanzierungslasten zu. Die gewachsenen Systeme der Naturgefahrensicherung in Europa zeigen sich insgesamt behäbig, wenn es darum geht, sich auf die neuen Bedingungen durch den Klimawandel einzustellen. Neben ökonomischen gibt es auch zahlreiche politische Hürden auf nationaler Ebene zu nehmen. Die Forschungsergebnisse von 16 Autorinnen und Autoren aus Deutschland, Österreich, den Niederlanden und der Schweiz im neuen Vierteljahrsheft für Wirtschaftsforschung zeigen dies eindrücklich. Mit der Bestandsaufnahme der bestehenden Systeme in Europa, einem Vergleich ihrer Stärken und Schwächen und einer Bestimmung ihrer Anpassungsfähigkeit an die Bedingungen des Klimawandels wollen die beiden verantwortlichen Herausgeber Reimund Schwarze und Gert G. Wagner die Debatte über eine bessere Absicherung gegen die Kosten des Klimawandels beleben.
"About this title" may belong to another edition of this title.

Bibliographic Details

Title: Stürme, Fluten, Erdbeben - Wie sich Europa ...

Publisher: Duncker & Humblot Gmbh Feb 2009

Publication Date: 2009

Binding: Taschenbuch

Book Condition: Neu

Payment Methods

Payment Methods Accepted by Seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer

Seller Agrios-Buch
Address: Bergisch Gladbach, Germany

AbeBooks Seller Since 11 January 2012
Seller Rating 5-star rating


Terms of Sale:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

der Firma Agrios Buch- und Medienversand UG e.K. ,Geschäftsführer Ludwig Meier, De-Gasperi-Str. 8, 51469 Bergisch Gladbach nachstehend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen Agrios Buch unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Ze...

[More Information]

Shipping Terms:

Der Versand ins Ausland findet IMMER mit DHL statt. Auch nach Österreich verschicken wir nur mit DHL! Daher Standardversand == Luftpost!


Detailed Seller Information