Spielobjekte

Annja Müller-Alsbach

Published by Kehrer Verlag Heidelberg Feb 2014, 2014
ISBN 10: 3868284923 / ISBN 13: 9783868284928
Used / Taschenbuch / Quantity Available: 0
Available From More Booksellers
View all  copies of this book

About the Book

We're sorry; this specific copy is no longer available. AbeBooks has millions of books. We've listed similar copies below.

Description:

Neuware - In der Ausstellung 'Spielobjekte Die Kunst der Möglichkeiten' zeigt das Museum Tinguely mit rund 100 Exponaten von Künstlern des 20. Jahrhunderts die Vielfalt und Geschichte des variablen Kunstwerks. Es sind Arbeiten, die ursprünglich als bewegliche Objekte konzipiert wurden. Im Rahmen von Führungen ist es dem Museumsbesucher erlaubt, durch manuelles Eingreifen deren Erscheinungsweise zu verändern und die Komposition aktiv mitzubestimmen. Das transformable 'Spielobjekt', das auch als 'Variations'- oder 'Partizipationsobjekt' bezeichnet wurde, erlebte seinen künstlerischen Höhepunkt zum Ende der 1960er- Jahre vor allem im Bereich der konkret-konstruktiven und kinetischen Kunst. Auch neuere Installationen von Jeppe Hein und Yayoi Kusama laden zur spielerischen Beteiligung ein. Die dreiteilige, reich bebilderte Publikation, die neben drei aktuellen Künstlerinterviews auch eine Anthologie mit vielen historischen Künstlertexten enthält, funktioniert selbst wie ein 'Spielobjekt': Innerhalb eines Schubers kann die farbliche Gestaltung des Covers eigenhändig bestimmt werden. 220 pp. Deutsch. Bookseller Inventory #

About this title:

Synopsis: Spielobjekte is an exhibition at the Museum Tinguely that showcases the diversity and history of objects that have traditionally been used for play. During guided tours, museum visitors are allowed to manipulate the artworks to change their appearance and therefore play an active part in shaping their composition. This richly illustrated three-volume publication functions as both a guide to those interactive objects and as an interactive object in itself.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Bibliographic Details

Title: Spielobjekte
Publisher: Kehrer Verlag Heidelberg Feb 2014
Publication Date: 2014
Binding: Taschenbuch
Book Condition: Neu

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Published by Kehrer Verlag
ISBN 10: 3868284923 ISBN 13: 9783868284928
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller
THE SAINT BOOKSTORE
(Southport, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Kehrer Verlag. Hardback. Book Condition: new. BRAND NEW, Spielobjekte: Die Kunst Der Moglichkeiten. Bookseller Inventory # B9783868284928

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 23.76
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 5.94
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Published by Kehrer Verlag (2014)
ISBN 10: 3868284923 ISBN 13: 9783868284928
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller
Revaluation Books
(Exeter, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Kehrer Verlag, 2014. Hardcover. Book Condition: Brand New. 192 pages. In Stock. Bookseller Inventory # __3868284923

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 33.37
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 6
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

ISBN 10: 3868284923 ISBN 13: 9783868284928
New Quantity Available: 3
Seller
GreatBookPrices
(Columbia, MD, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Book Condition: New. Bookseller Inventory # 21135949-n

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 39.47
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 2.03
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Katalog, Museum Tinguely, Basel 2014.
ISBN 10: 3868284923 ISBN 13: 9783868284928
Used Softcover Quantity Available: 3
Seller
Frölich und Kaufmann
(Berlin, Germany)
Rating
[?]

Book Description Mit rund 100 Exponaten von Künstlern des 20. Jahrhunderts zeigt das Museum Tinguely die Vielfalt und Geschichte des variablen Kunstwerks. Es sind Arbeiten, die ursprünglich als bewegliche Objekte konzipiert wurden. Das transformable »Spielobjekt«, das auch als »Variations«- oder »Partizipationsobjekt« bezeichnet wurde, erlebte seinen künstlerischen Ho?hepunkt zum Ende der 1960er- Jahre vor allem im Bereich der konkret-konstruktiven und kinetischen Kunst. Auch neuere Installationen von Jeppe Hein und Yayoi Kusama laden zur spielerischen Beteiligung ein. Die dreiteilige, reich bebilderte Publikation, die neben drei aktuellen Künstlerinterviews auch eine Anthologie mit vielen historischen Künstlertexten entha?lt, funktioniert selbst wie ein »Spielobjekt«: Innerhalb des Schubers kann die farbliche Gestaltung des Covers eigenha?ndig bestimmt werden. Schön! 3 Bde. à 24 x 29 cm, 192 Seiten, 140 farb. Abb., pb. im Schuber. Bookseller Inventory # 651095

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 44.48
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 10.38
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Annja Muller-Alsbach, Frederik Schikowski, Roland Wetzel
Published by Museum Tinguely and Kehrer Verlag (2014)
ISBN 10: 3868284923 ISBN 13: 9783868284928
Used Quantity Available: 1
Seller
ANARTIST
(New York, NY, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Museum Tinguely and Kehrer Verlag, 2014. Die-cut slipcase contains 3 booklets, 220 pages; in German, new condition, still sealed in shrinkwrap; clean and crisp. Foreign shipping may be extra. Bookseller Inventory # SpAnMu60

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 47.62
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 3.85
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

6.

Annja Müller-Alsbach, Frederik Schikowski, Roland Wetzel
Published by Kehrer Verlag, Germany (2014)
ISBN 10: 3868284923 ISBN 13: 9783868284928
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Kehrer Verlag, Germany, 2014. Hardback. Book Condition: New. 282 x 248 mm. Language: German . Brand New Book. In der Ausstellung Spielobjekte Die Kunst der Möglichkeiten zeigt das Museum Tinguely mit rund 100 Exponaten von Künstlern des 20. Jahrhunderts die Vielfalt und Geschichte des variablen Kunstwerks. Es sind Arbeiten, die ursprünglich als bewegliche Objekte konzipiert wurden. Im Rahmen von Führungen ist es dem Museumsbesucher erlaubt, durch manuelles Eingreifen deren Erscheinungsweise zu verändern und die Komposition aktiv mitzubestimmen. Das transformable Spielobjekt , das auch als Variations - oder Partizipationsobjekt bezeichnet wurde, erlebte seinen künstlerischen Höhepunkt zum Ende der 1960er- Jahre vor allem im Bereich der konkret-konstruktiven und kinetischen Kunst. Auch neuere Installationen von Jeppe Hein und Yayoi Kusama laden zur spielerischen Beteiligung ein. Die dreiteilige, reich bebilderte Publikation, die neben drei aktuellen Künstlerinterviews auch eine Anthologie mit vielen historischen Künstlertexten enthält, funktioniert selbst wie ein Spielobjekt : Innerhalb eines Schubers kann die farbliche Gestaltung des Covers eigenhändig bestimmt werden. Bookseller Inventory # AAT9783868284928

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 66.16
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 3
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds