Die Sozialpolitik der Kirche. Geschichte der sozialen Entwickelung im christlichen Abendlande

Albertus, J.:

Published by Regensburg / New York / Cincinnati, Verlag von Friedrich Pustet,, 1881
Hardcover
From Galerie für gegenständliche Kunst (Kirchheim unter Teck, Germany)

AbeBooks Seller Since 31 March 2015

Quantity Available: 1
Buy Used
Price: £ 27.43 Convert Currency
Shipping: £ 16.90 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

About this Item

Vollständige Ausgabe im Original-Verlagseinband (geprägtes Halbleinen / Leinen / OHLn / HLn im Format 15 x 22 cm) mit Rückentitel in Goldprägung, Gewebeecken und Ganzmarmorschnitt. X,715 Seiten, Schrift: Fraktur. - Aus dem Inhalt: Einleitung. Plan und Grundgedanken des Werkes - 1. Das Alterthum. Begriff des Staates und der Staatswissenschaft. Bedeutung der Philosophie für die Staatswissenschaften. Überblick über die Geschichte der griechischen Philosophie - Die Theorie der Politik im klassischen Heidenthum (Die Philosophen vor Platon / Die Politik des Platon / Die Politik des Aristoteles) - Die Praxis der Politik im antiken Heidentum bis auf die Römer (Charakterisierung der alten Völker / Entwicklung der Monarchie / Die Republik des Altertums: die Hellenen, die Verfassung von Karthago) - Das Römertum (Stellung des römischen Staates in der Weltgeschichte / Die physischen und moralischen Grundlagen des römischen Staates / Die Elemente der römischen Verfassung und deren Entwicklung / Charakter der römischen Verfassung / Äußere Politik. Verhältnis der Bundesgenossenschaft, Entwicklung des Reichsverbandes / Roms eiserne Weltherrschaft / Verfall des römischen Staates und seinen Ursachen) - Die sozialen Zustände am Ende des klassischen Altertums - 2. Der Geist der katholischen Kirche: Die letzten Phasen des heidnischen Staates - Erscheinen des Christentums - Moralische Umgestaltung der Menschheit - Das Kreuz als Basis des Christentums in der katholischen Kirche - Die dreifache Gestalt des Kreuzes als Arbeit, als Leiden, als Abtötung - Extensive Ausbreitung des Christentums - Intensives Eindringen des Christentums in die Menschheit - Die regenerierende Kraft des Christentums im Verlauf der folgenden Jahrhunderte bis zur Gegenwart - Die Natur der katholischen Kirche - Das Lebensprinzip der katholischen Kirche -Die katholische Kirche in ihrem Verhältnis zu anderen religiösen Bekenntnissen -Glaubensverfolgungen. Die inquisition, besonders die spanische - Charakterisierung des Mittelalters in Bezug auf die Glaubensprozesse - Die Hexenprozesse - 3. Der Geist der katholischen Kirche in seiner Einwirkung auf die politischen und sozialen Verhältnisse nach den historischen Erscheinungen - Einleitung - Die kirchlichen Organe, ihre politische und soziale Bedeutung. Die äußere Verfassung der Kirche - Der Episkopat und das Pfarrsystem, dessen soziale Bedeutung - Überblick über die soziale und politische Bedeutung des Papsttums in der Geschichte - Die soziale und politische Stellung des Papsttums bis zur Gründung des Kirchenstaates durch Pipin - Die geschichtliche Mission Pipins überhaupt und die Gründung des Kirchenstaates - Die vorübergehende territoriale Abhängigkeit des Papsttums im XIV. Jahrhundert und deren Folgen - Die territoriale Subjizierung der Päpste im XVIII. und XIX. Jahrhundert - Das griechische Schisma in seinem Verhältnis zum souveränen Papsttum - Der Mohammedanismus in seinem Verhältnis zum griechischen Schisma und zum Papsttum - Die providentielle Aufgabe Karls des Großen - Das katholische Kaisertum und seine soziale Aufgabe. Die Gründe der baldigen Auflösung des karolingischen Weltreiches - Die katholische Geschichtsauffassung über das Verhältnis der geistlichen zur weltlichen Gewalt - Die mittelalterliche Machtstellung des Primates nicht ein Werk päpstliche Politik, sondern natürliche Konsequenz der sozialen Organisation und historische Ereignisse. Wie die Päpste diese Machtstellung benutzt haben - Die Päpste als Beschützer der Christenheit gegen den Islam (Die Mohammedaner in Spanien / Die großen Kreuzzüge / Die Türkenkriege) - Der Kampf zwischen Papstthum und Kaiserthum und Staatsgewalt überhaupt (Vorgeschichte und Überblick / Gregor VII. und sein Kampf für die Freiheit der Kirche / Das Papsttum und die Hohenstaufen / Die Bedeutung von Papst Bonifaz VIII.) - Der Einfluss der Kirche auf die Entwicklung der Gesellschaft im christlichen Abendland. Die sozialen Elemente altgermanischen Ursprung (Beschränkte Monarchie / Geschlecht. Bookseller Inventory # 17819

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Die Sozialpolitik der Kirche. Geschichte der...

Publisher: Regensburg / New York / Cincinnati, Verlag von Friedrich Pustet,

Publication Date: 1881

Binding: Hardcover

Edition: 1st Edition

Store Description

www.galerie-im-netz.de

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Versandantiquariat: Galerie für gegenständliche Kunst ____Max-Eyth-Str. 42 - 73230 Kirchheim unter Teck___Telefon: 07021-76646___e-Mail: info@galerie-im-netz.de ___UID / VAT: DE145929610 ___Bitte beachten Sie bei diesem Titel insbesondre Nr. 9 unserer AGB! Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen, Stand 01.01.2015 1. Allgemeines - Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Eigentumsvorbehalt 4. Vergütung 5. Gefahrübergang 6. Gewährleistung 7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung 8. Datenschutz...

More Information
Shipping Terms:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Detailed Seller Information

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check