Stock Image

Sozial-Apriori: der Schlüssel zum Rätsel der Gesellschaft

Christian Möckel

0 ratings by Goodreads
ISBN 10: 3631469411 / ISBN 13: 9783631469415
Published by Peter Gmbh Lang Dez 1993, 1993
New Condition: Neu Soft cover
Buy New
List Price: 85.95
Price: £ 64.35 Convert Currency
Shipping: £ 15.30 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

Offered By

Agrios-Buch
Bergisch Gladbach, Germany

5-star rating

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

About this Item

Neuware - Die Biographie arbeitet heraus, wie Max Adler (1873-1937) sowohl mit der Synthese von Kant und Marx (Sozial-Apriori) als auch mit der erkenntniskritischen Grundlegung von Sozialerfahrung einen bemerkenswerten Beitrag zum Methodenbewußtsein in der Sozialwissenschaft leistet. Dem Wirken des Theoretikers, Lehrers und Politikers der sozialistischen Bewegung Österreichs im Kampf für die 'Revolution des Bewußtseins' nachgehend, wird aufgezeigt, wie der Philosoph des Austromarxismus in vielen Auseinandersetzungen zur Wahrheitsfindung ebenso beiträgt wie zur Formulierung zeitbedingter Irrtümer. Adlers eigensinnige Verarbeitung verschiedenster Ideen im Milieu des Wiener fin de siècle detailliert erklärend, vermag der Biograph Originalität und Spezifik der Persönlichkeit Adlers verständlich und einer kritischen Wertung zugänglich zu machen. 303 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783631469415

Quantity Available: 1

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Sozial-Apriori: der Schlüssel zum Rätsel der...

Publisher: Peter Gmbh Lang Dez 1993

Publication Date: 1993

Binding: Taschenbuch

Book Condition: Neu

About this title

Synopsis:

Die Biographie arbeitet heraus, wie Max Adler (1873-1937) sowohl mit der Synthese von Kant und Marx (Sozial-Apriori) als auch mit der erkenntniskritischen Grundlegung von Sozialerfahrung einen bemerkenswerten Beitrag zum Methodenbewußtsein in der Sozialwissenschaft leistet. Dem Wirken des Theoretikers, Lehrers und Politikers der sozialistischen Bewegung Österreichs im Kampf für die «Revolution des Bewußtseins» nachgehend, wird aufgezeigt, wie der Philosoph des Austromarxismus in vielen Auseinandersetzungen zur Wahrheitsfindung ebenso beiträgt wie zur Formulierung zeitbedingter Irrtümer. Adlers eigensinnige Verarbeitung verschiedenster Ideen im Milieu des Wiener fin de siècle detailliert erklärend, vermag der Biograph Originalität und Spezifik der Persönlichkeit Adlers verständlich und einer kritischen Wertung zugänglich zu machen.

About the Author:

Der Autor: Christian Möckel wurde 1952 in Leutenberg geboren. Er studierte Philosophie an der St. Petersburger Universität. Promotion (1981) und Habilitation (1990) erfolgten an der Humboldt-Universität zu Berlin, wo er seit 1976 auf dem Gebiet der Philosophiegeschichte tätig ist. Anfang der 80er Jahre Philosophiedozent an der Eduardo-Mondlane-Universität Maputo.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Store Description

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

der Firma Agrios Buch- und Medienversand UG e.K. ,Geschäftsführer Ludwig Meier, De-Gasperi-Str. 8, 51469 Bergisch Gladbach nachstehend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen Agrios Buch unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Ze...

More Information
Shipping Terms:

Der Versand ins Ausland findet IMMER mit DHL statt. Auch nach Österreich verschicken wir nur mit DHL! Daher Standardversand == Luftpost!


Detailed Seller Information

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer