Stock Image

Simulation und fahrdynamische Analyse querverteilender Antriebssysteme

Lars Frömmig

ISBN 10: 3844007504 / ISBN 13: 9783844007503
Published by Shaker Verlag Feb 2012, 2012
New Condition: Neu Taschenbuch
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

Seller Rating 5-star rating

Quantity Available: 1

Available from more sellers

View all  copies of this book
Buy New
List Price:
Price: £ 43.54 Convert Currency
Shipping: £ 14.84 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer

About this Item

Neuware - In dieser Arbeit werden Simulationsstudien zur Potenzialanalyse querverteilender Antriebssysteme für ein frontangetriebenes Fahrzeug mit Quermotor durchgeführt. Im Fokus der Betrachtungen stehen Differenzialsperren, Torque Splitter sowie Überlagerungsdifferenziale. Bisherige Anwendungen derartiger Systeme in Serienund Rennfahrzeugen werden einführend detailliert erläutert. In einer systematischen Analyse werden allgemein die Anforderungen an ein System zur Antriebsmomentenquerverteilung formuliert sowie die charakteristischen Eigenschaften, Systemeinschränkungen und Auslegungszielkonflikte herausgearbeitet. Hierfür wird ein methodischer Ansatz verwendet, mit dem die fahrdynamisch relevanten Konstruktionsparameter mit einem Minimum an Fahrzeugparametern bestimmt werden können. Die Simulationsstudien basieren auf einem am Institut für Fahrzeugtechnik entwickelten Fahrzeugmodell, dessen Struktur ebenso wie das Ersatzmodell einer Differenzialsperre vorgestellt wird. Die Parametrierung des Differenzialsperrenmodells, welches für den Einsatz in Rundenzeitsimulationen konzipiert ist, erfolgt durch Prüfstandsuntersuchungen an einem Hinterachsgetriebe für Motorsportanwendungen. Das fahrdynamische Verhalten querverteilender Antriebssysteme wird durch stationäre und beschleunigte Kreisfahrten, Lenkradwinkelrampen sowie Lastwechsel, unterteilt in Power-Off- und Power-On-Situationen, gegenübergestellt. Ergänzend zu den geregelten Systemen werden hierbei explizit auch drehzahl- und drehmomentfühlende Sperrdifferenziale betrachtet, welche aufgrund ihrer Wirtschaftlichkeit in Serienanwendungen zunehmend an Bedeutung gewinnen. Neben dem fahrdynamischen Potenzial werden hierbei auch fahrphysikalische Effekte aufgezeigt, die aus der Wechselwirkung der systemspezifischen Kinematik und Transfermomentencharakteristik resultieren. Der Einfluss dieser Wechselwirkungen auf das systemspezifische Fahrverhalten wird diskutiert. Als wesentliches Ergebnis geht aus diesen Studien somit ein quantifizierter Vergleich des vollständigen Lösungsraums zur Antriebsmomentenquerverteilung hervor. 191 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783844007503

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Simulation und fahrdynamische Analyse ...

Publisher: Shaker Verlag Feb 2012

Publication Date: 2012

Binding: Taschenbuch

Book Condition:Neu